pc bis 1000 euro

Diskutiere pc bis 1000 euro im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hi, Ich wollte mit jetzt einen pc zusammenstellen den ich zum Gaming und allem möglichen benutze. ich würde bis 1000 euro zahlen für den pc. hab...

  1. natan

    natan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Ich wollte mit jetzt einen pc zusammenstellen den ich zum Gaming und allem möglichen benutze. ich würde bis 1000 euro zahlen für den pc. hab mir mal paar sachen angeschaut und würde gern eure meinunng dazu hören weil ich mich net sehr gut auskenne.

    Graka:n vidia XFX GTX260
    Cpu: Intel® Core 2 Quad Q9550
    Mainboard: Asus P5Q PRO
    Ram: A-DATA DIMM 4 GB DDR2-1066
    Netzteil: be quiet! Straight Power BQT E6-500W
    Gehäuse: Cooler Master Elite 330
    Festplatte: Hitachi HDP725050GLA360 500 GB
    laufwerk bzw brenner hab ich mich noch net schlau gemacht
    aber wollte mal generell was zu der kombo wissen und was verbesserbar is ohne noch viel drauf zu legen. der preis für diese komponenten wäre € 878,44* was eigentlich noch im rahmen liegt

    MFG
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 rAyDeN26, 23.10.2008
    rAyDeN26

    rAyDeN26 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    0
    Also ich würde dir zu einem anderen Gehäuse raten...den die GTX260 ist doch sehr lang und da könntest du etwas platzprobleme bekommen Ich kann die das hier empfehlen: Klick ...der Aufpreis lohnt sich!

    Ansonsten sieht das alles sehr gut aus...Als alternative zur GTX260 könntest du auch ein HD 4850/4870 nehmen!
     
  4. psytis

    psytis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    0
    DDR2 1066 sind unnötig, ausser du willst übertakten.
    Nimm lieber OCZ DDR2 800 cl4 RAM.

    Ich würde aber noch ein bissl warten, am 17.11. sollen die neuen Intel kommen (finde leider nicht mehr die news in der ich das gelesen hab).
     
  5. #4 WarriorsClan, 23.10.2008
    WarriorsClan

    WarriorsClan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    ich geb dir ein Tipp das Motherboard ist Crossfire tauglich und wenn du eine NVIDIA nimmst kannst du die nicht nutzen deswegen würde ich eine ATI nehmen oder das normale ASUS P5Q

    MfG WarriorsClan
     
  6. natan

    natan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    jo danke für den tipp. sonst noch was zu verändern?
     
Thema:

pc bis 1000 euro

Die Seite wird geladen...

pc bis 1000 euro - Ähnliche Themen

  1. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  2. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  3. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...
  4. Wie würde euer PC aussehen...

    Wie würde euer PC aussehen...: ...wenn Geld keine Rolle spielt? 2 Grafikkarten oder doch lieber 4 :D? Wasserkühlung und DesignerGehäuse? Bin gespannt auf eure Antworten :)
  5. Gaming-PC kaufen oder zusammenbauen

    Gaming-PC kaufen oder zusammenbauen: Man sagt, selbst zusammenbauen ist günstiger, aber stimmt das überhaupt. Wer hat hier Erfahrung