PC - Beratung

Diskutiere PC - Beratung im Alles für den Einsteiger Forum im Bereich Computerprobleme; Hi! :-) Vorweg, ich bin nicht bewandert in diesem Gebiet der Technik :p Also, wenn sich unter euch gutgesinnte Personen befinden, die mir mit...

  1. dcvdns

    dcvdns Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi! :)
    Vorweg, ich bin nicht bewandert in diesem Gebiet der Technik :p
    Also, wenn sich unter euch gutgesinnte Personen befinden, die mir mit ihrem Fachwissen zur Seite stehen, wäre ich überglücklich!
    Ich habe den PC meiner Mutter übernommen, mit der Annahme, dass er einigermaßen "gut" wäre und ich "modernere" Spiele problemlos spielen könnte.

    Hier die Informationen zu meinem PC (falls ihr mehr braucht, sagt einfach bescheid):
    [​IMG]

    Hier meine Grafikkarte:
    [​IMG]


    Ich hätte gerne Rat von Euch...
    Ist dieser PC einigermaßen okay?
    Würdet ihr mir raten, den PC aufzurüsten, oder gar einen neuen zu kaufen?

    Falls ihr mir zur Aufrüstung ratet, womit?
    Welche neue Grafikkarte etc..

    Danke für eure Antworten.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 28.02.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Mit der Angabe kann niemand etwas anfangen. Ist sicher ein Fertig PC oder? Wenn ja Hersteller und Typ hier angeben.
     
  4. dcvdns

    dcvdns Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, kannst du mir sagen, wo ich die Infos, die ihr braucht, finde?

    Danke.
     
  5. #4 Leonixx, 28.02.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Wenn Fertig PC dann steht sicherlich auf der Vorderseite z.B. Asus und auf der Rückseite gibt es ein Typenschild Modell XXXX.
     
  6. #5 dcvdns, 28.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2012
    dcvdns

    dcvdns Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ja.
    Asus.
    hinten steht nur die Inbetriebnahme (2000) :( :( :(


    Lässt sich das auch anders herausfinden?
     
  7. #6 Leonixx, 28.02.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
  8. dcvdns

    dcvdns Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Habe ich installiert.
    Was genau soll ich "auslesen" lassen?
    Unter Hardware stehen viele Begriffe
    :) :) :)

    Danke!!!
     
  9. #8 Leonixx, 28.02.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Hauptplatine, Speicher, Grafikkarte, Prozessor
     
  10. #9 xandros, 28.02.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.070
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Das glaube wer will - ich nicht! Tippe eher auf einen Medion.
    Asus verbaut in seinen Rechnern keine OEM-Mainboards von MSI! (Und wenn man den Screenshot oben betrachtet, dann steht da eindeutig MSI MS-7529
    Diese Modellbezeichnung wurde bei MSI mit
    - G31M3-L V2
    - G31M3-F V2
    - G31TM-P21
    - G31TM-P21 RTL
    oder auch
    - G31TM-P35
    gefuehrt, wobei nur die letzten drei auch von MSI selbst vermarktet wurden.

    G31-Chipsatz mit Intel ICH7,
    Sockel 775 (bis max. Intel Core 2 Quad)
    max. 2x 4GB DDR2 667/800
    ALC888S 7.1 Audio (Realtek)
    Intel GMA-Grafik mit VGA-Ausgang.


    Allein bei den Boardspezifikationen waere ein kompletter Neukauf wohl die guenstigere Alternative, wenn man unter
    fluessig und grafisch ansprechend versteht.
    Fuer moderne Spiele ist wohl schon der Prozessor etwas in die Jahre gekommen, von der integrierten Grafik brauchen wir da gar nicht anfangen....
     
  11. dcvdns

    dcvdns Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  12. dcvdns

    dcvdns Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann dir ein Foto machen :D

    Da steht "Asus".
     
  13. #12 Leonixx, 28.02.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Die Hardware des Rechners ist für Office geeignet, mehr nicht. Nenne dein Budget und wir können was zusammenstellen.
     
  14. dcvdns

    dcvdns Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich den Ferienjob mit einbeziehe, ca 600€..

    Lässt sich da was machen? :(
     
  15. #14 Leonixx, 28.02.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
  16. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  17. dcvdns

    dcvdns Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Das ist wirklich super nett von dir ! :)

    Das müsste ich von einem Spezialisten zusammenbauen lassen, richtig?
     
  18. #16 Leonixx, 28.02.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Nein, du kannst bei Hardwareversand im Warenkorb bei der Bestellung unter Service den Zusammenbau auswählen. Kostet ja nur lächerliche20 Euro. Dann kommt der Rechner komplett zusammengebaut bei dir an und du musst nur noch das Betriebssystem, Treiber und Programme installieren. Habe ich auch mit meinem eigenen Rechner so gemacht. Wird von den Jungs ordentlich zusammengebaut.
     
Thema: PC - Beratung
Die Seite wird geladen...

PC - Beratung - Ähnliche Themen

  1. PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem

    PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem: hallo, seit einigen tagen habe ich das problem dass mein PC etwa nach jedem 3. mal runterfahren ewig runter fährt (1-2 Min, normal 10-20 sek.) ....
  2. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  3. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  4. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  5. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...