PC Bau Teil2

Diskutiere PC Bau Teil2 im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; HI, nachdem die X1950pro AGP nicht mit meinem bescheidenen Medion Board kompatibel ist, beschliesse ich mir nen neuen PC zu kaufen. Folgendes...

  1. #1 Leika666, 21.11.2007
    Leika666

    Leika666 Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2007
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    HI,

    nachdem die X1950pro AGP nicht mit meinem bescheidenen Medion Board kompatibel ist, beschliesse ich mir nen neuen PC zu kaufen. Folgendes kommt definitiv rein:

    1. 2GB DDR2-800 von Geil für 54€
    2. AMD X2 5600+ boxed 124€
    3. A+Case Xcilo2 Gehäuse für 48€
    4. Sapphire X1950pro 512MB GraKa für 139€
    5. 200GB Samsung HD SATA für 50€
    6. LG Dvd Brenner für 40€

    nun hab ich nur 2 Fragen:
    erstens reicht ein Sharkoon 450Watt Netzteil?
    zweitens: welches Mainboard?
    Entweder:
    MSI K9neo mit nForce 520 Chipsatz
    oder FoxConn mit Ati 690G Chipsatz. Was meint ihr?


    Danke^^
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Burnie-LP, 21.11.2007
    Burnie-LP

    Burnie-LP Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Also ich denke mit dem Netzteil kommste locker hin ;)
    Sollte reichen für das system
     
  4. #3 Burnie-LP, 21.11.2007
    Burnie-LP

    Burnie-LP Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    *kann gelöscht werden* sry hab auf zitieren statt editieren gedrückt -.-'
     
  5. #4 Albert_M, 21.11.2007
    Albert_M

    Albert_M Benutzer

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    450 W sollten eigentlich dicke ausreichen ;)
    und ich würd zum MSI greifen -
    würde aber anstatt der X1950 lieber zur 2900 GT greifen
    guck dir mal das angebot vom komplettPC von www.guju-shop.de an
    der könnte was für dich sein

    gruß
    albert
     
  6. #5 Leika666, 21.11.2007
    Leika666

    Leika666 Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2007
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    nyo, danke fürs angebot, hab aber schopn nen pc händler. der nimmt auch meinen alten pc in zahlung und will mir dafür 150€ geben. find ich okay^^

    das mit der 2900gt überleg ich mir^^

    dachte ja zuerst an ne brandneue 3850...aber bei dem stromverbrauch? wahnsinn...110Watt
     
  7. #6 FredDy:), 21.11.2007
    FredDy:)

    FredDy:) Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    2.518
    Zustimmungen:
    0
    leika666:D ich würd aufjedenfall die 3850 nehmen bessere leistung und dank 55nm bausweise einen viel geringeren stromverbrauch von 110watt da kann die 2900GT nicht mithalten den die verbalert 150watt
     
  8. #7 Leika666, 22.11.2007
    Leika666

    Leika666 Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2007
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Aber reicht da mein 450Watt Netzteil? also bei ner 3850????

    Habe die X1950pro gestrichen. ist swoieso nur noch als 256MB Version verfügbar. Habe aber eine gute Altenative:
    HD 2600XT Turbo von HIS mit 870MHz zu 1800MHz DDR3 die sollte doch auch gut hinkommen. Preis. bei meinem Händler 130€

    Was sagt ihr nun zum Mainboard?

    AMD Chipsatz 690G
    oder nForce 520???
     
  9. #8 PC-Gerry, 22.11.2007
    PC-Gerry

    PC-Gerry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    3.627
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    450 Watt reicht Dicke!
    ich würd nForce 520
     
  10. #9 Leika666, 23.11.2007
    Leika666

    Leika666 Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2007
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Update zum PC Kauf:

    Habe endlich auch ein Gehäuse:
    Sharkoon Rebel9 Value Edition in schwarz mit 20cm Lüfter an der Seite udn 18cm an der Front^^ das sollte für die nötige Durchlüftung sorgen^^

    Beim Mainboard hat sich auch was getan...werd sehr wahrscheinlich ein ATX Board nehmen...damit meine GraKa genügend Platz hat. Muss ja schließlich noch ne dumme Modem (ja mehr Inet habsch net^^) rein...

    Beim Board werd ich das MSI-K9AG Neo Digital AMD 690G nehmen.

    habe gehört, dass nforce Chipsatz und Ati GraKa net so toll funktionieren sollen. Daherw erde ich wahrscheinlich gruppenreinheit nehmen...AMD Prozessor, AMD Mainboard und ATI GraKa... Dazu Sharkoon Netzteil und Gehäuse^^ lach^^
     
  11. #10 Classisi, 23.11.2007
    Classisi

    Classisi Guest

    also zu diesem zeitpunkt kann ich dir nur von x1950pro, hd2600xt, 8600gts & Co. nur dringend abraten!!!!
    hiergegen hat die 1950pro weder in P/L noch in der leistung ne chance!das ist das ultimatum in dem preisbereich:
    http://www2.hardwareversand.de/7VHyJJharjago1/3/articledetail.jsp?aid=19139&agid=716
    und für den preis vom 6000+ bekommst du jetzt auch schon den 6400+ black edition:
    http://www3.hardwareversand.de/8V_Yyuxfgm4Ljq/3/articledetail.jsp?aid=17678&agid=597

    MFG.
    Classisi
     
  12. #11 Leika666, 24.11.2007
    Leika666

    Leika666 Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2007
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Hmm okay..

    Aber die X2600XT von HIS erreicht ne Taktfrequenz von 830MHz und ne Speicherfrequenz von 1.86GHz das sind immerhin jeweils 200MHz mehr als beid er 3850! zumal die 2600XT weniger kostet und mehr Speicher hat. Desweiteren laut Sharkoon die 3850 nicht mit nem 450Watt Netzteil betrieben werden kann. Da die 12V Spannung bei 24A liegt. Das heißt es sind 300Watt rund...das sind viel mehr als die X2600Xt benötigt.
    Desweiteren bestell ich nicht im Internet, da ich es gerne habe einen Händler für evtl. Fragen und Probleme innerhalbd er Garantie vor Ort zu besitzen. Das ist ganz praktisch, falls was nicht funzt. So hat er das Problem und nicht ich!
     
  13. #12 PC-Gerry, 24.11.2007
    PC-Gerry

    PC-Gerry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    3.627
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    ehmm ein 450 Watt netzteil müsste aber reichen,
    schau mal hier
    maximal (unter Vollast) Verbrauch 110 Watt!

    für Thomas ;)
     
  14. #13 Der Dommäs, 24.11.2007
    Der Dommäs

    Der Dommäs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    2.621
    Zustimmungen:
    0
    Betonung liegt auf Maximal! die 110 Watt verbraucht die Karte nur, unter Volllast!

    MfG Der Dommäs
     
  15. #14 Leika666, 24.11.2007
    Leika666

    Leika666 Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2007
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Nyo, habe aber mich bei Sharkoon, von denen habe ich mein Netzteil, informiert udn die haben mir gesagt, dass diese Angaben nicht so richtig stimmen können. Es kommt immer darauf an, wieviel Ampere am 12V Port liegen. Und das muss man Multiplizieren, damit man auf die MAximallast kommt. Also z.Bsp: ne X1950pro hatte 25Ampere am 12V heißt: 12V*25A=300Watt

    Und da die X2600XT 14.5A braucht und eine 3850 24A ist dies ein Himmelweiter Unterschied.
    Die Angaben bei Alternate und so versteht sowieso keiner.
    Auch wenn man auf den Herstellerseiten der GraKas nachliest fiondet man zum Beispiel bei HIS die Info, dass an für eine 2600XT Turbo ein 550Watt Netzteil benötigt bzw. mindestens 16A am 12V Port. und 16A*12V macht bei nicht 50Watt! Ist irgendwie eigenartig das Ganze.
     
  16. #15 PC-Gerry, 24.11.2007
    PC-Gerry

    PC-Gerry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    3.627
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    aber normalerweise verbraucht die HD3850 keine 300Watt,
    ausserdem haette alternate.de sich dann aber ziemlich vertan ....
     
  17. #16 Classisi, 24.11.2007
    Classisi

    Classisi Guest

    na gut^^ +cpu 100W-->400W
    bei pcgh lief schon ne quadcore mit ner 8800ultra und die ultra hat einen wesentlich höheren stromverbrauch als die hd3850 mit einem tagan 400W netzteil!

    zu der leistung hd2600xt vs. hd3850
    die hd3850 ist mehr als doppelt so schnell. es kommt nicht auf die taktraten, sondern auf den kern der gpu an. man kann sich das, wie ein system aus straßen vorstellen. umso besser die struktur der gpu, umso kürzer ist der weg von a nach b. die hd2600xt hat einen viel längeren weg von a nach b dafür, kann man schneller fahren^^ aber bei der hd3850 ist der weg von a nach b so kurz, dass man mehr als doppelt so schnell von a nach b kommt, wie bei der hd2600xt auch wenn man nicht so schnell fahren kann.
    ich denke das versteht so jeder ;)
    also frag deinen händler nach der hd3850! ein 400W markennetzteil von z.b. tagan, be quiet, enermax o.ä. ist hier sogar überdemensioniert!
    läuft 100% mit nem vernünftigen 400W.
    MFG.
    CLassisi
     
  18. #17 PC-Gerry, 24.11.2007
    PC-Gerry

    PC-Gerry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    3.627
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    das meinte ich doch die ganze zeit :D

    ich denke auch das der hersteller Sharkoon das sagt, weil wenn du eins mit zuviel Watt holst ist ja nicht schlimm aber wenn die dir 400Watt sagen und irgendwie wie auch immer es nicht reicht dann haetten die ja einen beschwerde von dir am hals ...
     
  19. #18 Der Dommäs, 24.11.2007
    Der Dommäs

    Der Dommäs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    2.621
    Zustimmungen:
    0
    Das ist bestimmt auch Geschäft, mehr Watt = teurer = mehr Geld für die Netzteil-Firma! Aber das was PC-Gerry sagt stimmt (wahrscheinlich) auch!

    @ Classisi
    Es waren sogar 2 8800 Ultra's

    MfG Der Dommäs
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Classisi, 24.11.2007
    Classisi

    Classisi Guest

    stimmt^^
    MFG.
    Classisi
     
  22. #20 PcFrEaK, 24.11.2007
    PcFrEaK

    PcFrEaK Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2005
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    0
    das 450W reicht DICKE

    ich würde aber auf ein C2D system setzten. Den E6750 für 150€ ist um Läääängen besser und en ordentliches gigabyte board + hd 3850 und TOP
     
Thema:

PC Bau Teil2

Die Seite wird geladen...

PC Bau Teil2 - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...
  5. Mein PC macht immer wieder ein Neustart

    Mein PC macht immer wieder ein Neustart: Hallo mein PC (Windows 10 64bit) fährt nicht richtig herunter. Kurz bevor er runtergefahren ist geht er wieder an. Also macht sozusagen ein...