Pc aufrüsten

Dieses Thema im Forum "Alles für den Einsteiger" wurde erstellt von kurmanci, 30.12.2010.

  1. #1 kurmanci, 30.12.2010
    kurmanci

    kurmanci Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Welchen Prozessor, Grafikkarte und Arbeitsspeicher kann ich für mein System verwenden um ihn schneller zu machen?





    Mein PC ist etwa 5-6 Jahre alt.

    Computer:Microsoft Windows XP Home Edition
    OS Service Pack Service Pack 2
    DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)

    Motherboard:
    CPU Typ AMD Athlon XP, 900 MHz (9 x 100)
    Motherboard Name ASRock K7S41GX (2 PCI, 1 AGP, 1 AMR, 2 DDR DIMM, Audio, Video, LAN)
    Motherboard Chipsatz SiS 741GX
    Arbeitsspeicher 192 MB (PC3200 DDR SDRAM)
    BIOS Typ AMI (10/28/04)
    Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
    Anschlüsse (COM und LPT) ECP-Druckeranschluss (LPT1)


    Grafikprozessor Eigenschaften:
    Grafikkarte SiS 330 Mirage Integrated
    GPU Codename Mirage (SiS741)
    PCI-Geräte 1039 / 6330
    Bustyp Integrated @ 8x
    Speichergröße 64 MB
    GPU Takt 134 MHz
    RAMDAC Takt 350 MHz
    Pixel Pipelines 2
    Textureinheiten (TMU) / Pipeline 2
    Vertex Shaders Nicht unterstützt
    Pixel Shaders Nicht unterstützt
    DirectX Hardwareunterstützung DirectX v7.0
    Pixel Fillrate 268 MPixel/s
    Texel Fillrate 536 MTexel/s

    Speicherbus-Eigenschaften:
    Bustyp DDR
    Busbreite 64 Bit
    Tatsächlicher Takt 166 MHz (DDR)
    Effektiver Takt 332 MHz
    Bandbreite 2656 MB/s


    Motherboard Technische Information:
    CPU Sockel/Steckplätze 1 Socket 462
    Erweiterungssteckplätze 2 PCI, 1 AGP, 1 AMR
    RAM Steckplätze 2 DDR DIMM
    Integrierte Geräte Audio, Video, LAN
    Bauform (Form Factor) Micro ATX
    Motherboardgröße 200 mm x 240 mm
    Motherboard Chipsatz SiS741GX
    Besonderheiten Hybrid Booster
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 30.12.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Leg noch ein neues Board dazu, dann macht das erst Sinn. Fuer dein altes Board wirst du - wenn ueberhaupt! - entweder nur guenstig gebrauchte Teile oder Komponenten zu enorm hohen Preisen bekommen. Sowohl die CPU als auch der verwendete Speicher ist inzwischen nicht mehr Standard und daher selten gefragt.

    Vergiss das Aufruesten dieses Rechners und denke eher an Komplettwechsel.
     
  4. #3 DerMichi, 30.12.2010
    DerMichi

    DerMichi Guest

    mann kann auch Stück für Stück aufrüsten , falls du nicht so viel Geld hast
    d.h. Erst neues Mainboard, RAM, CPu und ein neues Netzteil
    mehr brauchst du nicht
    dann kannst du alles langsamer aufrüsten
     
  5. #4 kurmanci, 30.12.2010
    kurmanci

    kurmanci Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    vielen dank für die schnelle antwort...:)
     
  6. Maqama

    Maqama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn ich das so sehe rate ich dir auch zu einem Komplettwechsel.
    Die Komponeten sind echt Mittelalterlich, da wirst du auf kurz oder lang eh alles wechseln müssen. Mit dem Pc kann man heutzutage nichts mehr anfangen.
     
  7. #6 DerMichi, 30.12.2010
    DerMichi

    DerMichi Guest

    Vorallem wenn man sich den Ram anguckt und die Graka
    Aber Respekt das der solange lebt der Pc
     
  8. #7 xandros, 31.12.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Rechner wurden zu dieser Zeit noch fuer eine Lebenserwartung von 10/15 Jahren konzipiert.
    Dass die Technik solche Spruenge macht und die Software immer leistungshungriger wird, war zu dem Zeitpunkt nicht in diesem Umfang abzusehen.....

    Ich hatte vor gut einem Jahr noch diverse voll funktionsfaehige (praehistorische) 80286er-Boards mit DIPP-Modulen usw.
    Auf einem war ein Cyrix-Prozessor....
    Die Dinger waren noch robust und fuer lange Laufzeiten ausgelegt.....

    Aber BTT!
     
  9. jokey

    jokey Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich empfehle echt eine SSD (Solid State Disk) als Standartfestplatte C:\ zu benutzen und die HDD die du zur zeit hast als z.B. D:\ zu benutzen falls du verstehst was ich meine =)
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 xandros, 01.01.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    SSD auf einem IDE-Port bringt aber keine Leistungswunder, sondern kostet meines Erachtens nach einfach nur viel. (Und mehr als IDE ist bei dem obigen Board eben nicht drin.)
    Ausser man betreibt die SSD auf einem internen USB-Port. Und das setzt voraus, dass das BIOS das Booten von USB unterstuetzen muss.....
     
  12. jokey

    jokey Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hmm da hast du recht ... eigentlich kann man wenn man ein guter bastler is sich so etwas selbst bauen =)
     
Thema:

Pc aufrüsten

Die Seite wird geladen...

Pc aufrüsten - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...