Pc aufrüsten

Diskutiere Pc aufrüsten im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Da ich mit meinem momentanen mainboard und prozessor nicht mehr wirklich zufrieden bin, wollte ich meinen pc aufrüsten. gutes netzteil, laufwerke...

  1. paul_

    paul_ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Da ich mit meinem momentanen mainboard und prozessor nicht mehr wirklich zufrieden bin, wollte ich meinen pc aufrüsten.
    gutes netzteil, laufwerke gehäuse und festplatte habe ich.

    Ich hatte an folgendes gedacht:
    ASRock N68-S Motherboard
    Amd II 620 x4 2,6ghz
    Für den anfang noch 2gb arbeitspeicher von kingston oder so
    und dann noch ne graka so um die 50 rum evtl. ati radeon 4650.

    Als betriebssystem hab ich hier windows 7 ultimate 64 bit rumliegen..=)
    Spiele werde ich so fifa 2010 call of duty 4.. also nicht das maximum aber schon in die bessere richtung..:D


    Würde mich über tipps ect. freuen

    paul
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Was würdest du denn mit dem PC alles machen? Spielen wird mit einer HD4650 nur sehr bedingt möglich sein...

    Board würde ich kein Asrock nehmen, ehr Asus, MSI oder Gigabyte. Und besser ein AM3, da bist wegen des DDR3 Speichers etwas besser für die Zukunft gerüstet.

    Würde dieses hier nehmen:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Gigabyte GA-MA785GMT-UD2H, AMD 785G, mATX

    RAM würd' ich gleich 4GB nehmen, es sei denn, du hast zZ kein geld. Dann diesen hier:
    hardwareversand.de - Artikelsuche - PC-Komponenten - RAM - Desktop - DDR3 - 1066
     
  4. paul_

    paul_ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Also ein hardcorezocker bin ich auch nicht.. ;D
    Ein bekannter von mir benutzt ein dual core prozessor ich glaube intel oder so..und die selbe graka.
    bei ihm packt die auch assassins creed 2 ect.
    Meinst du die reicht sicher nicht?

    Der prozessor ist in ordnung oder?(amd II x4)

    gruß paul
     
  5. #4 PaddyG2s, 17.03.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Warum ein µATX ? Lieber ein ATX wie dieses hier:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Gigabyte GA-MA770T-UD3, AMD 770

    Hast du mal den RAM genau angeschaut? Vorallem die Spannung ?
    1,8V ist schon ziemlich hoch, ich würde da lieber einen mit 1,5-1,6V nehmen wie diesen hier:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Gigabyte GA-MA770T-UD3, AMD 770
     
  6. #5 Puma45, 17.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2010
    Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Aber bestimmt nur mit niedrigen bis mittleren Details... Jenachdem, was du spielen willst, reicht sie bestimmt. Besser wäre auf jeden Fall diese hier, und kaum teurer.

    hardwareversand.de - Artikel-Information - Sapphire HD4670 512MB GDDR3 PCI-Express

    Ja, die AMD Quadcore X4 620 passt, super PLV.

    Wie teuer darf denn alles werden?

    @Paddy: µATX wahrscheinlich wegen Tower, hab garnicht nachgefragt ^^
    Und bei den µATX passen (bei den billigeren) nur so komische RAM, wobei 1,8V bei Gott nicht viel ist, da würd' ich mir keine Gedanken kmachen. Mein DDr2 fährt noch mit 2,1V ^^

    Natürlich wäre ein normales ATX besser, wenns reingeht auf jeden Fall KEIN µATX nehmen. Wobei die ATX ein wenig teurer sind.
    Dann würd ich aber gleich 8€ mehr für den bessern Chipsatz und die bessere Speicherunterstützung ausgeben.
    http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=28268&agid=1232
     
  7. paul_

    paul_ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Also eigendlich nicht über 170..(ohne graka)
    Ich bin eben ein schüler.. :D
    Grafikkarte müsste dann eben noch ein wenig warten.

    Ich bracuhe wie gesagt auch kein mega system, da ich momentan en intel pentium4 mit 2,8 ghz hab und 1gb arbeitspeicher.

    gruß paul
     
  8. #7 PaddyG2s, 17.03.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    2,1 V bei DDR2, genau!
    Aber die DDR3 Kontroller mögen nicht mehr als 1,6V, die sind wesentlich empfindlicher als DDR2!

    Zu deinem Board:
    Kann man auch nehmen aber da ist ne Onboard karte, muss man halt deaktivieren!
     
  9. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    170€, wird aber verdammt eng...
    Besser das Board mit onBoard Graka, dann kannst du zu einem späteren Zeitpunkt gleich eine "ordentliche" Graka nachrüsten.

    Nimmst am besten dieses Board mit der HD4200 Grafiklösung.
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Gigabyte GA-MA785GT-UD3H, AMD 785G, ATX
    Ältere Games werden darauf auch laufen, Assasins Creed2 möglicherweise, mit minimalen Details. Aber ist ja nur zur Überbrückung ^^
    ->75€

    Wenn du sonst nichts bestimmtes mit dem PC vorhast, wäre der X3 435 auch eine sinnvolle Alternative zum Quadcore.
    hardwareversand.de - Artikel-Information - AMD Athlon II X3 435 "Boxed" 95W, Sockel AM3
    Immerhin 20€ günstiger.
    ->65€

    RAM dann am besten diesen
    hardwareversand.de - Artikel-Information - 4GB-Kit A-DATA Value DDR3 U-DIMM 1333
    ->78€

    Macht zusammen 220€. Das solltest du schon ausgeben. Auf die 170€ kommt man nur sehr schwer hin, und dann musst du ordentliche Abstriche in Sachen "Aktualität" und Leistung machen.
     
  10. paul_

    paul_ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Was wäre an dem von mir genannten board so schlecht?
    Ich meine es muss wirklich nicht die technik sein, die gerda aktuell ist, kann auch 1 jahr alt sein oder so.
    Wäre gebraucht kaufen auch eine alternative oder ist das zu riskant?

    gruß paul
     
  11. #10 PaddyG2s, 17.03.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    ASRock würde ich nie im leben kaufen (billig marke von Asus).

    - Ein schlechter Chipsatz (nForce 7025)
    - ein µATX (schlechte erweiterbarkeit
    - nicht zukunftssicher (AM2+)

    Zwar willst du nicht die beste Technik aber willst du den letzten und billigsten Mist den du bekommen kannst ?
     
  12. paul_

    paul_ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ja eigendlich schon irgend ein zwischen ding.
    oder eben gebraucht?
     
  13. #12 PaddyG2s, 17.03.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Die Motherboard die wir dir vorschlagen sind das zwischen Müll und High end!

    High end ist das hier:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - ASUS Crosshair III Formula, Sockel AM3, ATX

    Gebraucht, naja, wo willst du den bestellen ? Ebay o.Ä. ?
    ich würde keine Großen sachen bei Ebay kaufen (vorallem nicht hardware wie GraKa und CPU)
    Aber wenn du denen vertraust, dann kannst du es machen, achte aber auf die Bewertungen!
     
  14. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
  15. paul_

    paul_ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    So also hab mir alles nochmal durch den kopf gehen lassen.
    Glaubt ihr für 250€ bekommt man:
    prozessor
    motherboard
    ram
    graka
    ??

    Bzw. welche spiel laufen denn dann? und welche eher nicht?

    danke nochmal..=)
     
  16. #15 Puma45, 20.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2010
    Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Board 70€
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Gigabyte GA-MA770T-UD3, AMD 770

    CPU 67€
    hardwareversand.de - Artikel-Information - AMD Athlon II X3 435 "Boxed" 95W, Sockel AM3

    RAM 70€
    hardwareversand.de - Artikel-Information - 4GB-Kit OCZ DDR3 PC3-6400 Gold

    blieben noch gut 40€ für die Graka. Wenn du halbwegs spielen willst, solltst du mindestens die HD4670 nehmen... Kostet aber leider 60€ statt 45€
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Sapphire HD4670 512MB GDDR3 PCI-Express

    Spiele in der Größenordnung von Call of Duty 4/5, alle NfS Titel, Collin McRea 1/2, Bad Company etc sollten relativ gut laufen... Bestimmt nicht mit max. Grafikeinstellungen, wenn du diese allerdings sinnvoll einstellst (2x AA, 8xAF, andere Settings auf mittel) sollten solche Games spielbar sein.

    Games wie Crysis, GTA IV, und andere Hardware hungrige Titel wirst du nur sehr eingeschränkt spielen können, sprich niedrigste Grafiksettings ohne AA und AF etc.

    Wenn du die 15€ für die bessere Graka nicht aufbringen kannst, nimmst du besser meine erste Konfig mit onBoard Grafikchip und rüstest bei Gelegenheit eine ordentliche Grafikkarte nach.
     
  17. #16 PaddyG2s, 20.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
  18. #17 JackBlack, 20.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2010
    JackBlack

    JackBlack Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich würd dir empfehlen noch ein wenig zu sparen um 500€ bekommst du etwas gutes alles was darunterliegt liegt wird dir keinen Spass machen überhaupt wenn du spielen möchtest.

    Dein Budget würde gerade für einen Office PC reichen und da du ja win 7 64 bit benutzen möchtest ist ein Speicher mit 4 Gb sehr ratsam.
    4 GB kosten ~ 80€
    Mainboard ~70€
    Grafikkarte ~ 200€
    CPU ~ 150

    Andererseits möchte ich dich nicht davon abhalten, wenn du es doch in Erwägung ziehst mit deinem Budget einen Rechner zusammenzustellen.

    Bedenke aber auch, das man für heutige Systeme mindestens ein 400 w Netzteil verwenden sollte.

    Besitzt dein jetziges Netzteil eine 8 poligen Powerconnector? Ich bin mir jetzt nicht so sicher weil du ja eine pentium 4 hast.
     
  19. paul_

    paul_ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mhm also gta 4 würde mich schon anmachen... :D
    Aber um mal realistisch zu bleiben, brauch ich wirklich ne 200€ graka??
    Ich kenn viele die grafikkarten unter 100€ haben und crysis und gta 4 zocken..und das nicht auf 600x800 :D

    mein netzteil besitzt einen 8 poilgen powerconnector, das habe ich von einem bekannten erst letzten sommer auswechseln lassen.

    gruß paul
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 PaddyG2s, 20.03.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    GTA ist aber nicht so Grafikkarten lästig, sonder eher CPU Lästig, für GTA ist ein Quad schon fast pflicht!

    Ich würde wie Jack sagte etwas sparen, dann hast du was gescheites.

    Zwar wäre die Kofni von Puma auch gut, aber es ist nicht das wahre! Lieber sparen und was gescheites kaufen als 1 mal was billiges kaufen und dann nochmal was zu kaufen!
     
  22. paul_

    paul_ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Jah kenn ich schon den spruch, aber ich will eigendlich nicht so viel geld für einen computer ausgeben, da ich auch nciht jeden tag am zocken bin.

    ich könnte ja auch den quadcore nehmen, und erstmal 2gb arbeitspeicher und dann später nachrüsten.

    gruß paul
     
Thema:

Pc aufrüsten

Die Seite wird geladen...

Pc aufrüsten - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Energieoptionen beim PC

    Probleme mit Energieoptionen beim PC: Mein Computer schaltet sich nach dem runterfahren nicht aus. wie kann ich das ändern
  2. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  3. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  4. Computer Aufrüsten

    Computer Aufrüsten: Hallo, Erst einmal mein PC: Mainboard: AMD690VM-FMH Prozessor: AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 6000+ Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 430...
  5. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...