PC aufrüsten

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Baschdi125, 19.08.2009.

  1. #1 Baschdi125, 19.08.2009
    Baschdi125

    Baschdi125 Benutzer

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute, einer meiner Freunde will seinen PC evtl. aufrüsten, darum hatt er mich gebeten ihn bei der Auswahl der Komponenten zu unterstützen und somit bin ich auf die Idee gekommen euch auch mal um Rat zu fragen. Er hat schon einen PC ca. 1 1/2 Jahre alt den er aufrüsten will, sein Preisbuget liegt bei max 200 €. In seinem Rechner sind volgende Komponenten verbaut:

    - AMD Athlon 64 x2
    - 2040 MB RAM
    - 500 GB SATA-Festplatte
    - Nvidia GeForce 8800 GT
    - DVD-Kombi

    der Rechner läuft unter Win XP und zwar die Home Edition (also 32 Bit)
    die komponenten sind in einem Midi Tower verbaut

    Also Leute, ich weis jetzt noch nicht was in seinem Rechner für ein Board drinne is aber da werd ich mich noch nach erkundigen, was mir allerdings schon aufgefallen ist dass man evtl. die GraKa tauschen sollte und anhand des Prozessors wäre ich eher zu ATI geneigt da waren meine ersten Gedanken natürlich HD 4870 bzw. 4890 jedoch weis ich noch nicht welches Board er drinne hat, weil wenn man no ein neues Mobo reinsteckt und das Preislimit bei 200 € liegt kann ich nicht schon allein für die GraKa 150€ ausgeben und vondaher würde ich jenachdem erst ein neues Board reinsetzen und vtl. die Grafikkarte etwas schieben. ?(
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. jaymod

    jaymod Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2008
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Welchen x2 Prozessor hat er? Was für Ram hatt er 667/800? Je nachdem denke Ich,
    dass er nicht drum rum kommt ein neues Mainboard zu kaufen.
    Die neueren Prozessoren laufen nicht auf den alten AM2 Boards.

    Wenn er eine Leistungsteigrung will, sollte er erst in einen neuen Prozessor, ein Mainboard und evtl Ram investieren.
    Wobei 200€ hier recht knapp bemessen sind.

    Die Nvidia Geforce 8800 GT reicht zur Not dann noch.
    Dann kann er später, wenn er wieder mehr Geld hat, eine neue Grafikkarte nachrüsten.

    Oder er wartet bis er mehr Geld hatt. So freut er sich dann bestimmt mehr über die neue Leistung.
    Dann gibt es auch mehr Möglichkeiten den Pc aufzurüsten.

    jaymod
     
  4. #3 Z4NZ1B4R, 19.08.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    Warum will er denn aufrüsten?
    Denn für 200€ bekommt man sicherlich nicht den gewünschten Effekt.
    für 200€ würde er einen PRozessor bekommen, der evtl. nur kaum besser ist und eine Grafikkarte die in etwas die gleiche LEistung hat.
    Also im Endeffekt Nix
    Wo haperts denn am meisten?

    Wie wärs wenn er erstmal ein neues Board und nen neuen PRozessor kauft, so hat er erstmal 'ne gute Basis und die Grafikkarte kann er später nachrüsten.
    die 8800GT ist gleichauf mit der 9800Gt (gleicher Chip...) und mit der lassen sich aktuelle Spiele noch bestens zocken.
     
  5. #4 Baschdi125, 19.08.2009
    Baschdi125

    Baschdi125 Benutzer

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    @ Zansibar: Ja das is scho richtig dass die 8800 GT net schlecht ist die frage ist bloß wie lang man da noch mithalten kann würde mal wenn er glück hat bis ende nexten Jahres tippen


    außerdem macht mir sein gehäuse Kopfschmerzen, es hat nähmlich insgesamt nur 2 Lüfter einen auf der CPU und des andere is der Netzteillüfter wenn ich jetzt oben aufs gehäuse fasse, dann ist dies sehr sehr heiß obwohl er die Seitenteile abgenommen hat, es wäre aber noch möglich einen 80mm lüfter einzubauen, aber würde dieser denn überhaupt etwas bewirken?
     
  6. #5 Z4NZ1B4R, 20.08.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    also mit der 8800GT kommt er solange aus, bis die Spiele nur noch ruckeln bzw. nur noch auf unzumutbaren Detailstufen flüssig laufen (das ist bei jedem eine andere Grenze)

    Was für ein Gehäuse hat er denn?
    wir müssten schon wissen, was für Lüfteröffnungen vorhanden sind.

    Ein 80mm Lüfter kann durchaus etwas bewirken, sofern er gescheit platziert ist =)
     
  7. #6 bob_master, 20.08.2009
    bob_master

    bob_master Guest

    also ein 80cm-Lüfter würde vor allem auch die Lautstäke erhablich erhöhen, 120cm sind mittlerweile Standart...so einer hat auch ienen viel besseren Durchsatz!
    Welche CPU hat er denn jezt?
    Das wäre schon gut zu wissen!
    Was sich auf jeden Fall jezt schon lohenn würde wäre zusätzlicher RAM (2Gb noch dazu), jedoch müssten wir dazu noch folgendes wissen:
    a) wieviele Slots sind noch frei?
    b) welche Timings /Latenzzeiten hat der RAM
    c) wie ist der getaketet
    d) auf welche Spannung ist er ausgelegt?
     
  8. #7 Baschdi125, 20.08.2009
    Baschdi125

    Baschdi125 Benutzer

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute, ich werde versuchen die gewünschten Daten noch zu erfragen, jedoch hatt mir mein kumpel nur eine Kopie der Rechnung mitgegeben da steht folgendes drauf:

    Komplett PC: Athlon64 4400+

    AMD Athlon 64 x2
    2040 MB Ram
    500 GB Festplatte
    NVidia GeForce 8800 GT
    DVD-Brenner (kombi)
    Midi-Towergehäuse

    und als Betriebssystem is Win Xp Home Edition drauf mehr weis ich im moment leider auch nicht. Ich habe auch das Problem, dass wenn ich den was Frag, dass er mir eigentlich nur das von der Rechnung vorlesen kann weil der Computertechnisch nicht gerade berieselt ist. Habe mal gehört es gibt proggis mit denen man die Hardware auslesen kann, das wäre glaub ich in diesem fall ziehmlich angebracht weis jemand eine die kostenlos ist?
     
  9. #8 bob_master, 20.08.2009
    bob_master

    bob_master Guest

    also, dafür eignet sich besonders gut everest, die Trial (test). Version ist kostenlos!
    4400+, das sagt doch schon mal was^^
    Ich würde dort ansezten und folgendes bestellen:
    -MSI K9A2 NEO2 (50 Euro)
    -Athlon II x2 245 (50 Euro)
    -HD4770 (80 euro)
    -2GB RAM (20-30 Euro)

    Sowohl HD4770 als auch der Athlon II sind im Load äußerst sparsam, du solltest allerdigns trozdem das Netzteil deines Freundes posten, nicht, das de PC nach einem halben Jahr wirder im Eimer ist ;) !
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Gut ausgewählt,bob_master.
    Ja,das Kraftwerk ist wichtig.:)
     
  12. #10 bob_master, 20.08.2009
    bob_master

    bob_master Guest

    [quote='opa',index.php?page=Thread&postID=772614#post772614]Gut ausgewählt,bob_master.
    Ja,das Kraftwerk ist wichtig.:)[/quote]

    THX opa!
     
Thema:

PC aufrüsten

Die Seite wird geladen...

PC aufrüsten - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...