PC Aufrüsten

Diskutiere PC Aufrüsten im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hi, hier zwei fragen eines amateurs :-) 1. wenn nir mein computer zu langsam läuft, genügt es dann einen neune prozessor einzubauen oder brauche...

  1. #1 JanErik, 22.03.2007
    JanErik

    JanErik Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    hier zwei fragen eines amateurs :)
    1. wenn nir mein computer zu langsam läuft, genügt es dann einen neune prozessor einzubauen oder brauche ich auch ein neues motherboard oder sonst noch was?

    2. wenn ich nun den prozessor austausche (ggf. den rest auch), bleibt dann sonst alles beim alten oder muss ich dann windows neu instalieren oder so was? die festplatte bleibt auf jeden fall die gleiche.

    vielen dank und keine sorge, ich baue das nicht selbst ein...
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Mobin

    Mobin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.12.2006
    Beiträge:
    1.808
    Zustimmungen:
    0
    Es würde helfen, wenn du noch schreibst was du jetzt für Hardware hast.
     
  4. #3 JanErik, 22.03.2007
    JanErik

    JanErik Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    das ist ein 1 GH AMD Duron prozessor. ich dachte eigentlich das sei egal, ich wollte eigentlich nicht wissen, welche hardware genau ich kaufen soll sondern nur um die komponenten an sich.
     
  5. #4 bul-bul-ogly, 22.03.2007
    bul-bul-ogly

    bul-bul-ogly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    6.383
    Zustimmungen:
    0
    Zu der ersten Frage: Es kommt drauf an, welche Prozessoren Dein Mainboard annimmt. Guck´ mal im Handbuch nach. Aber die bessere Leistung könnte auch mit zusätzlichem Arbeitsspeicher erreicht werden.

    Zu der zweiten: Neu installieren musst Du dann, wenn Dein System schon mehrere Jahre alt ist. Dann wird glaub´ ich die Reparatur-Funktion der Install-CD deaktiviert. Aber versuch´ einfach von der CD zu booten und Deinen PC scannen lassen. Wenn diese Funktion nicht mehr funktioniert, musst Du sowieso das System ohne Partitionsformatierung installieren.
     
  6. #5 simpson-fan, 23.03.2007
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Neuere Prozessoren unterstützen ganz alte Hardware (wie wahrscheinlich dein Mainboard) nicht mehr. Deshalb ist es wahrscheinlich besser wenn du dir frisch einen komplett neuen PC zulegst. Aus deinem Mainboard ist wahrscheinlich nicht mehr viel rauszuholen.

    Es kommt aber immer darauf an was du mit dem PC machen willst. Außerdem müssen wir wissen welche Grafikkarte, wie viel RAM und welches Netzteil du eingebaut hast. Dann müssen wir noch wissen wie viel Budget du zur Verfügung hast.

    Gruß simpson-fan
     
  7. #6 JanErik, 24.03.2007
    JanErik

    JanErik Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    die grafikarte is soweit ich weiss on-board (falls das was hilft) und ich habe 512 mb ram. der computer dient hauptsächlich als office pc und zur musikbearbeitung. wenn ich ihn aufrüsten würde wollre ich dafür nicht mehr als 200 öcken ausgeben

    und ganz nebenbei vielen dank für die hilfe
     
  8. #7 simpson-fan, 24.03.2007
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Und welches Mainboard hast du jetzt? Reicht der Rechner für Office-Anwendungen denn nicht?

    Gruß simpson-fan
     
  9. #8 PcFrEaK, 24.03.2007
    PcFrEaK

    PcFrEaK Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2005
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    0
    am besten kaufste dir ein "aufrüst Kit:"

    Mainboards Sockel AM2

    * Asrock AM2NF6G-VSTA
    * NVIDIA nForce 4, Sockel AM2, 1.000 MHz, 1x PCIe x16, onboard
    * 1
    * € 54,-*
    * € 54,-*
    *

    * •
    * Ultra DMA/133 Controller
    * 1x Ultra DMA/133, max. 2 Geräte
    * Anzahl: 1
    * » Deaktivieren

    * •
    * NVIDIA nForce4
    * 2x Serial ATA/300, max. 2 Geräte, RAID 0 oder 1
    * Anzahl: 1
    * » Deaktivieren

    * •
    * USB 2.0 Controller
    * 4x USB 2.0
    * Anzahl: 1
    * » Deaktivieren

    * •
    * GeForce 6100
    * NVIDIA GeForce 6100, max. 128 MB Shared Memory, VGA
    * Anzahl: 1
    * » Deaktivieren

    * •
    * Realtek ALC888 (HD-Audio; 8-Kanal)
    * Realtek ALC888, 8-Kanal Line-Out
    * Anzahl: 1
    * » Deaktivieren

    * •
    * Realtek RTL8201CL
    * Realtek RTL8201CL, 1x 10/100 MBit/s
    * Anzahl: 1
    * » Deaktivieren


    CPU Lüfter

    * Cooler Master CK8-8JD2B-99
    * 754, 939, 940, AM2, 30,2 dB(A), bis 2400 MHz
    * 1
    * € 9,90*
    * € 9,90*
    *


    Netzteile bis 600 Watt

    * Netzteil 450 Watt
    * 450 Watt, ATX 2.03, ATX12V 2.x, 4 Stecker, 2 Stecker
    * 1
    * € 39,-*
    * € 39,-*
    *


    CPU Sockel AM2

    * AMD Athlon64 3200+
    * 2000 MHz, 1x 512 kByte, 1000 MHz (HyperTransport), Orleans
    * 1
    * € 56,-*
    * € 56,-*
    *


    Arbeitsspeicher DDR2-667

    * A-DATA DIMM 1 GB DDR2-667
    * 1024 MB, CL5, PC2 5300, 1
    * 1
    * € 58,-*
    * € 58,-*
    *


    Zwischensumme:
    € 216,90*


    Alles von alternate.de

    und auf jeden fall schneller wie dein jetziges. Festplatte und laufwerke sowie gehäuse musste eben beim alten nehmn.

    Und eben auch aufrüstbar z.B: PCIe und Ram
     
  10. #9 JanErik, 24.03.2007
    JanErik

    JanErik Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    wow, vielen dank für diese auflistung. laufwerke, gehäuse und festplatte sind auch die sachen die für mich ausreichend sind.
    werde das angebot mal unter die lupe nehmen und dann...
    :)
     
  11. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  12. #10 PcFrEaK, 24.03.2007
    PcFrEaK

    PcFrEaK Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2005
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    0
    Okay.

    Kein Problem. Für weitere fragen steh ich dir gerne zur verfügung
     
  13. #11 Scooter_91, 24.03.2007
    Scooter_91

    Scooter_91 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    also, soweit ich weiß, müsstest du dir n neues motherboard kaufn... und wenn du pech hast noch n netzteil, weil der prozessor ja mehr strom verbraucht, war doch so oder??? und dein windoof musst du zu 99,999999% auch neu installieren, das scheiß programm mekert sogar rum, wenn du dir n "neuen" Ram einbaust...
     
Thema:

PC Aufrüsten

Die Seite wird geladen...

PC Aufrüsten - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Energieoptionen beim PC

    Probleme mit Energieoptionen beim PC: Mein Computer schaltet sich nach dem runterfahren nicht aus. wie kann ich das ändern
  2. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  3. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  4. Computer Aufrüsten

    Computer Aufrüsten: Hallo, Erst einmal mein PC: Mainboard: AMD690VM-FMH Prozessor: AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 6000+ Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 430...
  5. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...