Pc Aufrüsten

Diskutiere Pc Aufrüsten im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hey Leute Folgendes Setup: Win 7 Home Prem Intelcore i5 2500k cpu@3,30 GHz (Prozessor) Msi P671-C45 (Mainboard) Radeon HD7970 (Graka) 2...

  1. #1 gamer7130, 07.05.2015
    gamer7130

    gamer7130 Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute

    Folgendes Setup:
    Win 7 Home Prem
    Intelcore i5 2500k cpu@3,30 GHz (Prozessor)
    Msi P671-C45 (Mainboard)
    Radeon HD7970 (Graka)
    2 mal 4GB Ram von Team
    Samung HD103SJ

    Was würdet ihr erneuern?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 07.05.2015
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.933
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    ... ich wuerde zuerst die fehlenden Teile ergänzen....
    Netzteil und Gehäuse zumindest.

    Und dann wuerde ich definieren, wofür das Geraet genutzt werden soll!
    Die Glaskugel verrät uns das nicht.
     
  4. #3 gamer7130, 14.11.2015
    gamer7130

    gamer7130 Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ist zwar ein alter Beitrag, da es aber meiner ist denk ich geht das klar :)

    Also das Gehäuse ist ein X Phantom white oder so ähnlich, welches ich vorerst auch nicht erneuern möchte, deshalb habe ich es auch nicht erwähnt.
    Netzteil kann ich grade auch nicht genau nennen, hat aber genug Watt nach oben hin noch frei und falls es nicht passen sollte tausche ich das auch aus.
    Es ist ein Gaming Pc und soll auch hinsichtlich diesem Aspekt aufgerüsted werden.
     
  5. #4 BooWseR, 16.11.2015
    BooWseR

    BooWseR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Deutschland
    Klingt stark nach den NZXT Gehäusen, da hat man ausreichend Platz.

    Es wäre aber nicht schlecht zu wissen was dort verbaut wurde. Wenn du damals schon aus Qualität geachtet hast und ausreichend Anschlüsse, sowie Watt vorhanden sind, dann sehe ich da keine Probleme. Andernfalls: Sollte da ein 20 Euro Netzteil drin schlummern, würde ich es austauschen. Wäre doch doof, wenn es durch fehlerhafte Konstruktion und minderwertige Verarbeitung deine neue Hardware zerschießen würde?

    Gemeint sind damit viel eher die Ansprüche, die an das Gaming gerichtet sind. Willst du in 4k Zocken? Oder doch nur Full HD? Sollen AAA-Titel gezockt werden, oder doch eher nur Titel wie LoL? Wie steht es um dein Budget?
    Denn so wie es ist, oder damals war, würde ich nicht unbedingt tauschen. Der Prozessor ist noch gut, weshalb wir jetzt auch nicht über ein neues Board und RAM sprechen müssen. An einer HDD kann jetzt soviel nicht verkehrt sein und die Grafikkarte ist jetzt auch nicht unbedingt schlecht.

    Doch je nach deinen Ansprüchen ist die Grafikkarte die erste Kette im Glied, die getauscht werden sollte, gerade wenn auf Dauer ein Umstieg auf Win10 und dem damit verbundenen DirectX12 geplant ist. Soll nicht heißen, dass du es zwingend benötigst, aber schlecht wäre es nicht. Außerdem könntest du eine SSD in dein System integrieren um die Ladezeiten zu verkürzen.
     
    gamer7130 gefällt das.
  6. #5 gamer7130, 10.12.2015
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.2015
    gamer7130

    gamer7130 Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ok super danke für deine Antwort :)
    Genau NZXT und das Netzteil ist von Rombutech oder so, Leistung iat nach oben noch einiges offen kann dir nicht sagen
    wieviel es genau ist habe ich damals überschlagen.
    Und an der Marke hatten schon mehrere Leute bedenken, aber hab das Teil jetzt 2 Jahre wenn nicht länger und nie Probs damit.
    Momentan Full HD würde ich aber ne neu Hardware hohlen, dann aufwärtskompartibel :)
    Games hauptsächlich die neusten Call of Duty o. Battlefield.
    Budget mäßig sollte nicht allzugroße Probleme machen, sprich Preis und Leistungsverhältnis ist hier eher maßgebend.
    Hab noch zwei kleinere Probleme, wenn du vlt. nen kurzen comment dazu dalassen würdest würde ich mich freuen.
    Eine Interne HDD wird momentan nicht erkannt und macht Geräusche als ob sie anspringt,kratzt und ausgeht immer wieder :/
    Und das andere Problem ist das der neuste Cod Titel bei mir nicht funktioniert, falls du oder jmd anderes hier zufällig auch Cod zocker ist: Ist das Problem immer noch bei Steam bzw. die Inkompartibiität des I5 das Problem oder? Werde mich auch mal im Forum weiter Informieren deshalb :)

    Edit: Wollte damals das komplette System auf SSD umstellen, da warn diese aber recht neu und teuer, lohnt es sich inzwischen?
     
  7. #6 xandros, 11.12.2015
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.933
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Der Aufkleber ist von Rhombutech. Das Netzteil stammt von Shenzhen Huntkey, einem OEM-Hersteller/Auftragsfertiger.

    Das Ding wird es hinter sich haben.
    Ich vermute, dass die Platte beim Initialisieren schn Probleme hat und daher auch keine Rückmeldung an das BIOS gibt. Das kann ein technischer Fehler der Platine auf der HDD oder aber auch ein physikalischer Schaden am Steppermotor und/oder den Schreib-Lese-Köpfen sein. Das Laufwerk würde ich austauschen oder zumindest entfernen. Zuverlässig arbeiten wird es nicht mehr, sollte das Laufwerk nochmal anspringen....
    Ist für mich das erste Spiel, welches mit einem i5 Probleme hat. Ssoweit ich das gesehen habe, ist die Mindestanforderung für das Spiel ein i3-530 (also die alte Westmere/Clarkdale-Serie für Sockel 1156 von 2010). Dein i5 ist zwei Generationen neuer, was ihn technisch betrachtet nicht zum Problem machen sollte.
    Habe wohl gesehen, dass es seitens des Spieleherstellers Probleme gab das Spiel für die i5-Serien so anzupassen, dass es lauffähig war. Da haben scheinbar viele Spieler über massive Schwierigkeiten, Ruckler bis hin zu Abstürzen, extrem hoher CPU- und Speicherauslastungen etc. geschrieben. Dazu gab es von Treyarch mindestens einen Patch (insgesamt sind seit dem Erscheinen des Spieles mehrere Updates/Patches erschienen, die sich mit Performanceproblemen oder dem i5 beschäftigen) und den Hinweis, das Spiel explizit auf 2 Cores (oder gar Threads; hier bin ich mir nicht sicher!) zu beschränken, damit das Spiel funktioniert.
    Muss dazu sagen, dass CoD nicht wirklich ein Spiel ist, was mir zusagt und ich es daher auch nicht spiele. (Oder sollte ich sagen, ich spiele beinahe gar nicht auf dem PC?) Aus dem Grund verfolge ich die Problematik nicht bewusst, bekomme jedoch hin und wieder mal am Rande etwas mit.
    Bei den vielen Problemen (speziell bei Kombinationen mit i5 und NVidia-Grafikkarten) würde es mich auch nicht wundern, wenn bei den entsprechenden Gamern fehlerhafte/falsche Treiber im Einsatz sind. Davor ist man als Besitzer von AMD-befeuerten Grafikkarten ja beinahe automatisch geschützt.
     
    gamer7130 und BooWseR gefällt das.
  8. #7 gamer7130, 11.12.2015
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2015
    gamer7130

    gamer7130 Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Und das ist? Schlecht ? ^^

    Ok werde sie austauschen.

    Mindestanforderungen sind kein Problem meines Wissens nach. Habe die Fehlersuche über Steam gemacht, Game deinstalliert, CCleaner und Avira durchlaufen lassen, Avira und Firewall testweise deaktiviert.
    Habe alles geupdated, Win, Steam, Cod, Graka welche ne AMD ist. Würde es vlt. was bringen auf Win 10 upzudaten?

    Edit: Für User mit dem gleichen Problem, die Lösung ist die neuste Beta-Version von CCC installieren.
     
  9. #8 xandros, 11.12.2015
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.933
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Weiss ich nicht.
    Habe von Huntkey noch nicht sonderlich viele Netzteile in die Finger bekommen. Genau genommen habe ich lediglich ein Modell gesehen und ausgetauscht, weil es altersbedingt ohnehin nahezu verheizt war....
    Der Hersteller steht bei mir sonst nicht auf der Liste der Produzenten, die ich in ein PC einbauen würde.
    (Ich verwende Seasonic, Superflower oder Bequiet. Letzteres auch nur deshalb, weil ich die Netzteile aus einem anderen Betrieb neuwertig übernommen habe. Sind allerdings inzwischen doch recht anständig und nicht mehr so fehleranfällig wie vor etlichen Jahren noch.)

    Also eine unverträglichkeit des Spieles mit dem letzten Treiber! Das CCC ist lediglich die .NET-basierte Benutzeroberfläche für die Grafikeinstellungen. Das ist NICHT der Treiber! (Beides wird allerdings zusammen in einem Installationspaket geliefert.)
    Normalerweise halte ich nichts von BETA-Treibern. Habe mir aber auch erst vorgestern diesen BETA installiert, weil der normale Treiber sich alle Nase lang verabschiedet hat und neu gestartet wurde. Ist schon dämlich, wenn man mal ein Spiel laufen hat oder ein Video schaut und dann die Monitore schwarz werden.
     
  10. #9 gamer7130, 11.12.2015
    gamer7130

    gamer7130 Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ok, wenn du das sagst hab nicht allzu tiefe Kentnisse in der Richtung :)
    Hab sowieso das Gefühl,dass der Trend immer mehr dahin geht, halbfertige Versionen eines Programms auf den Markt zu werfen und mal zu schauen was passiert, wobei der Kunde als Produkttester herhalten muss..

    Muss allerdings sagen, dass die Beta von CCC echt nen guten ersten Eindruck macht :)

    Noch ne kleine Frage, scheinst dich ja auszukennen, hab momentan Win 7 x64 laufen, Win10 ist ja kostenlos im Moment.
    Macht es Sinn Win 10 draufzupacken und beinflusst das Leistung, Darstellung oder ähnliches, oder ist nur das User-Interface neu ?
     
  11. #10 BooWseR, 11.12.2015
    BooWseR

    BooWseR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Deutschland
    Wie das neue Windows 10 ausschaut wirst du dir vermutlich in tausendfacher Darstellung auf Youtube anschauen können, mir gefällt es zumindest.

    Zudem habe ich, gerade was alte Spiele betrifft, sehr gute Erfahrungen mit Win10 gemacht, da das DirectPlay wieder reaktiviert wurde. Über kurz oder lang wird sich zudem Dx12 als Standard etablieren, was den Nutzern von Win10 vorbehalten ist und im Vergleich zu seinem Vorgänger deutlich mehr Performance liefert.
    Auch wurde die Größe reduziert, was gerade den Nutzern einer SSD bei oft knappem Speicher zu Gute kommt.

    Aus technischer Sicht jedenfalls nicht schlechter, auch alle Programme auf meinem Laptop wurden unterstützt.
     
  12. #11 gamer7130, 11.12.2015
    gamer7130

    gamer7130 Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hab Win 10 auch aufm Notebook, bin auch zufrieden.
    Wenns sonst keine technische Nachteile gibt spricht also nichts dagegen.

    Naja, alle Nebenfragen sind jetzt geklärt super danke euch beiden.

    Die Aufrüstungsfrage hat sich für mich dann jetzt auf Graka und/oder SSD reduziert was habt ihr da grade so aufm Schirm?
    Graka sollte natürlich nicht so High End sein das 1 FPS Effekt mich das doppelte kostet, aber natürlich sollte es sich auch lohnen ne neue zu holen.
     
  13. #12 xandros, 12.12.2015
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.933
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    ... da sollte vielleicht dazu gesagt werden, dass DirectPlay ein Bestandteil ist, der unter "Legacy" läuft - sprich Altlast oder eben weil es das ist ->veraltet. Reaktiviert ist da sicherlich ein wenig überzogen. Aus Abwärtskompatibilitätsgründen mitgeschleppt würde es besser treffen. (Warum MS eine inzwischen nicht mehr supportete Komponente in W10 eingefügt hat wird nicht mal MS wissen.)

    Zumindest noch für einige Zeit.
    Ob es Sinn macht hängt von der verwendeten Software ab. Es gibt durchaus Programme, die vom Hersteller (noch) nicht für die Verwendung unter W10 freigegeben wurden und noch darauf angepasst werden müssen.
    Ob es Sinn macht hängt auch von der eigenen Einstellung gegenüber W10 ab. Diverse Leute lehnen W10 kategorisch ab und berufen sich auf Pressemeldungen bezüglich Spionagefunktionen etc.p.p., informieren sich aber nicht über die Hintergründe bzw. den Wahrheitsgehalt der Meldungen. Andere wiederum lehnen die Optik ab. Häufig wird allerdings kritisiert, dass man in der Regel keinen Einfluss mehr auf die zu installierenden Updates hat. MS gibt die Dinger raus und die Rechner installieren sie ohne Nachfrage.
    Wenn nur das UI neu wäre, hätte man W7 auch einfach ein neues Skinpack verpassen können. Da ist so viel neu drin, was dem User gar nicht bewusst auffällt.....
    Ausprobieren muss es jeder selbst. Wer es nicht mag, kann ja jederzeit wieder wechseln.
     
  14. #13 BooWseR, 13.12.2015
    BooWseR

    BooWseR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Deutschland
    Nenn es wie du willst, aber ich profitiere bei diversen alten Games massiv davon. :)

    Ja, stimmt schon, aber mir persönlich ist noch keine Software untergekommen die nicht funktionierte. Allgemein sind ja die Kompatibilitätsmodi von Windows gar nicht mal schlecht und ansonsten gibt es ja noch die Hauseigene VM unter Professionell (Sicher auch unter Win10?!) - Oder andere externe VMs, wenn alle Stricke reißen.
     
  15. #14 gamer7130, 20.01.2016
    gamer7130

    gamer7130 Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Also was für ein TFTs könnt ihr empfehlen so im Bereich von 200 euro?
     
  16. #15 xandros, 20.01.2016
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.933
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Mir persönlich auch noch nicht.
    Das heisst aber nicht, dass ich im gewerblichen Bereich W10 empfehlen kann.
    Solange die Softwarehersteller keine Freigabe erteilen, wäre eine Installation unter W10 auf eigenes Risiko. Funktioniert irgendetwas nicht...... selbst schuld! (Und das würde dann bedeuten, dass ich - zumindest bei meinen Kunden - die Haftung für Programmfehler anderer Hersteller übernehmen dürfte.)

    Du "profitierst" dabei natürlich auch von den nicht mehr gestopften Lecks und Fehlern dieses Altzeugs.....

    BTT:
    TFT.... welche Grösse schwebt dir vor?
    Aktuell verwende ich fast ausschliesslich nur noch Iiyama oder Dell.
     
  17. #16 Icedaft, 20.01.2016
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
  18. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  19. #17 BooWseR, 21.01.2016
    BooWseR

    BooWseR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Deutschland
    Also ich habe vergangenes Jahr einen Rechner mit GTX970 und i7 zusammengestellt, welcher auch aktuelle Games unter WQHD (Nicht WHQD^^) stemmt. Muss also nicht zwangsläufig eine 980, bzw. 980ti sein. Diese erst ab 4k
     
  20. #18 Icedaft, 21.01.2016
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
    Das hängt immer vom Spiel, von den Einstellungen und vom FPS-Anspruch an. Du kannst eine GTX 980Ti in GTA V auch in FHD in die Knie zwingen. Ich spiele selbst mit einer GTX 970 in WHQD, in BF4 auf einem 32er oder 64er Server brechen auf dem Marktplatz auf Pearlmarket die FPS ins Bodenlose ein, da kommt die Speicherproblematik der GTX 970 voll zum Tragen.
     
Thema:

Pc Aufrüsten

Die Seite wird geladen...

Pc Aufrüsten - Ähnliche Themen

  1. PC gut genug für Fifa 17?

    PC gut genug für Fifa 17?: Hey, ich hab mir heute ohne mein System zu checken Fifa 17 geholt, da Fifa 16 einwandfrei funktioniert hat.. Jetzt bricht es nach jedem Start ab...
  2. Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!

    Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!: Guten Tag Leute, ich bräuchte mal eure Hilfe und zwar habe ich mir einen Rechner Zusammengestellt und wollte mal eure meinung höhren. Habe mal...
  3. Pc geht plötzlich aus

    Pc geht plötzlich aus: Mein Pc geht bei Spielen plötzlich unerwartet aus, als würde mann den Netzstecker ziehen. Der Pc ist gereinigt, Hitzestau ist ebenfalls...
  4. Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?

    Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...
  5. Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.

    Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...