PC Aufrüsten

Diskutiere PC Aufrüsten im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Leute, Unzwar wollte ich meinen alten Computer fast vollständig aufrüsten. Bisher habe ich diese Teile bei dieser Seite...

  1. #1 Rayleigh94, 27.05.2012
    Rayleigh94

    Rayleigh94 Ray

    Dabei seit:
    27.05.2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Hallo Leute,
    Unzwar wollte ich meinen alten Computer fast vollständig aufrüsten. Bisher habe ich diese Teile bei dieser Seite ausgesucht.(http://www1.hardwareversand.de/home.jsp)
    Prozessor: AMD FX-6100 Prozessor, Boxed, Sockel AM3+
    Mainboard: ASUS M5A78L LE, Sockel AM3+, ATX
    Arbeitsspeicher: 8GB-Kit G.Skill PC3-10667U CL9
    Gehäuse: 3R Systems Design Gehäuse R490 Schwarz
    Grafikkarte: Sapphire HD 6850 1GB GDDR5 PCI-Express

    Netzteil(400W),Festplatte(500gb Sata-300),Laufwerke etc... habe ich schon. Was haltet ihr von dieser Zusammenstellung?
    Wie ist das Preis-Leistungsverhältnis,ist es geignet um aktuelle Spiele zu spielen?.... .
    Danke im vorraus.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 27.05.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
  4. #3 Rayleigh94, 27.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.2012
    Rayleigh94

    Rayleigh94 Ray

    Dabei seit:
    27.05.2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
  5. #4 Leonixx, 27.05.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
  6. #5 Rayleigh94, 29.05.2012
    Rayleigh94

    Rayleigh94 Ray

    Dabei seit:
    27.05.2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Was für ein Netzteil würdest du mir empehlen? Wie viel V brauche ich mindestens?
     
  7. #6 Rayleigh94, 29.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.2012
    Rayleigh94

    Rayleigh94 Ray

    Dabei seit:
    27.05.2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    PC aufrüsten. (Netzteil?!?!)

    Ich will mein Pc komplett aufrüsten, abgesehen vom Netzteil,Festplatte und meine Laufwerke.
    Bis jetzt sieht es so aus:

    Prozessor: AMD Phenom II X4 945
    Mainboard: ASUS M5A78L LE, Sockel AM3+, ATX
    Arbeitsspeicher: 8GB-Kit G.Skill PC3-10667U CL9
    Gehäuse: 3R Systems Design Gehäuse R490 Schwarz
    Grafikkarte: XFX RADEON HD 6870 900M

    Teile die ich schon habe:
    Netzteil: FSP HE-400 (400w)
    Festplatte: Sata 2

    Das Problem ist das, das Netzteil angeblich sehr schwach ist und für diese Zusammenstellung nicht ausreichen soll. Könnte mir jemand helfen....???
    (Evt. eine Begründung)

    PS: Auf eine Meinung zu dieser Zusammenstellung würde ich mich sehr freuen.

    Danke im vorraus:)
     
  8. gonger

    gonger Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    PC aufrüsten. (Netzteil?!?!)

    Sag mir Budget und das Anwendungsgebiet und ich stelle dir was zusammen.
     
  9. gonger

    gonger Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
  10. #9 BenniDeadlift, 29.05.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du nicht soviel Geld ausgeben willst nimm den von Leonixx vorgeschlagenen Prozessor!
    http://www1.hardwareversand.de/Sock... X4 965 Black Edition Box, Sockel AM3.article
    Wenn du gut 100€ mehr ausgeben willst nimm z.B. einen i5-3450. Dementsprechend natürlich ein anderes Mainboard. Dafür müssten wir aber erst mal überhaupt dein Budget wissen.
    Da gibt es nicht viel drüber zu diskutieren. Der Fx fällt weg als Gaming Prozessor!

    Die Antec EarthWatts Netzteile sollen gut sein! Ich würde aber ruhig zu einem 450Watt Netzteil greifen. 380Watt sollten zwar reichen aber dann hast du noch etwas spiel. Aber das musst du wissen.
     
  11. gonger

    gonger Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Die 380 WT sollen nicht nur reichen, sondern reichen auch.
    Warum fällt denn der FX weg? Beim Gaming ist die GPU der limitierende Faktor. Die CPU spielt eine Nebensache ob nun ein x4 960t oder ein i5 2500k ist meiner Meinung völlig egal solange die 4 Kerne haben passt das. Man wird keinen Unterschied merken vll bei Auflösungen von 1024 zu sonst noch was aber höher wird man nichts merken. Und wer spielt schon auf 1024 zu ...?
     
  12. #11 BenniDeadlift, 29.05.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Bei den 380Watt bin ich voll bei dir. Siehe auch mein Test hier:
    http://www.modernboard.de/pc-kaufberatung-co/109165-wieviel-netzteil-braucht-man-wirklich.html
    380Watt reichen, aber sie bieten weniger Spielraum.

    Was die Prozessoren betrifft geb ich dir nur bedingt recht. Für Spiele ist die GPU entscheident, da hast du recht. Aber es gibt immer wieder Spiele für welche man nicht genug CPU Power haben kann. Und da ist es pauschal falsch zu sagen vier kerne und gut ist.
    Siehe Skyrim:
    Test: The Elder Scrolls V: Skyrim (Seite 8) - ComputerBase

    Der Fx fällt aus dem Grund weg weil selbst das Flagschiff also der Fx-8150 bei Spielen kaum schneller ist als ein X4 965. Preisunterschied liegt aber bei fast 90€. Blöd wer da den Fx kauft. Der rausgesuchte 6100 oder 4100 ist sogar langsamer als der 965!
    Ein i5-3450 kostet ein paar Euro weniger als der Fx8150 ist aber gut 40% schneller.

    Was will man da noch groß Diskutieren? ;)
     
  13. gonger

    gonger Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Einen FX zu kaufen ist nicht blöd, denn der lässt deinen i5 beim Bild und Video bearbeiten rechts liegen. Ich tendiere zum FX 8120 er kostet 140€. 40% schneller aber in was? In spielen zaubert er auch nicht mehr FPS außer wie gesagt Skyrim.
     
  14. #13 BenniDeadlift, 29.05.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Nun denn, dann sei zufrieden mit deinem Fx ;)

    Leider ist auch bei Videobearbeitung nur bei bestimmten Programmen der Fx im Vorteil. Und das auch nur wenige %.
    Und es gibt auch etliche andere Spiele wie Skyrim. Aber jedem was er möchte ;)
     
  15. #14 Rayleigh94, 29.05.2012
    Rayleigh94

    Rayleigh94 Ray

    Dabei seit:
    27.05.2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    PC aufrüsten. (Netzteil?!?!)

    Also eigentlich wollte ich nicht mehr als 420€ ausgeben, wenn sein muss eben bis 450€. Der Anwendungsbereich liegt im Gaming. Und noch ne Frage ist meine Zusammenstellung denn schlecht, habe lange gebraucht um diese hier zusammenzustellen.
    Danke im vorraus. :)
     
  16. #15 xandros, 29.05.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.069
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    PC aufrüsten. (Netzteil?!?!)

    AMDs Bulldozer sind nicht gerade die Rennpferde fuer Gaming! (Allein schon von der internen Architektur und Struktur.) Diese Prozessoren gehoeren in Bereiche, bei denen es auf Multithreading ankommt; Spiele benoetigen immer noch verstaerkt Singlethreading.

    Das Netzteil sollte (fuer das Referenzmodell der Grafikkarte von AMD) wenigstens 500Watt oder mehr liefern - siehe Systemvoraussetzungen von AMD; leichte Abweichungen bei anderen Kartenherstellern sind dabei aber moeglich.
    Das Problem bei den verfuegbaren 400Watt des FSP-Netzteiles ist nicht, dass es fuer den normalen Betrieb zu schwach ist, sondern dass es bei Spitzenlasten einfach zusammenbricht. Und um diese Spitzenlasten abzufangen, wird die Voraussetzung fuer Karten mit HD6850 eben mit 500Watt angegeben. Damit wird dann sichergestellt, dass selbst unter Extrembedingungen ausreichend Leistung vom Netzteil bereitsteht, ohne dieses gleich an seine Leistungsgrenze (oder gar darueber hinaus) zu belasten....
     
  17. gonger

    gonger Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    PC aufrüsten. (Netzteil?!?!)

    Naja da gebe ich dir aber unrecht ich habe selber eine 6850 und ein 380 WT Netzteil, aber es ist halt hochwertig.
     
  18. #17 xandros, 29.05.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.069
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    PC aufrüsten. (Netzteil?!?!)

    Aha! Wenn du mir unrecht gibst, dann hast du sicher eine anstaendige Erklaerung dafuer, warum die Hersteller derartige Anforderungen an das Netzteil voraussetzen!
    Ansonsten muesste ich sagen "Noch ein Spezialist, der die Herstellerangaben ignoriert und sich ueber eventuelle Rechnerprobleme (weil hausgemacht) dann nicht wundern sollte!"

    BTW: Mich wuerde da schon interessieren, welches Netzteil genau verwendet wird. Hochwertig sagt reichlich wenig aus.....
     
  19. gonger

    gonger Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 xandros, 29.05.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.069
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    PC aufrüsten. (Netzteil?!?!)

    Das Antec EarthWatts stammt von Delta (Delta Elektronika, NL)
    Und die Hersteller schreiben ihre Mindestanforderungen, weil sie sich mit Begriffen wie Spitzenlast auskennen....
     
  22. #20 Leonixx, 29.05.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Der FX ist für Multithreading ausgelegt. Games unterstützen nur Singlethreading und somit ist die CPU nur bedingt für Games geeignet. Das ist der Hauptgrund, wenn sich jemand einen Gamer PC zusammenstellen will, der genügend Leistung auch für z.B. GTA IV hat. ;) Vielleicht solltest du dich auch mal an Tests orientieren.
     
Thema: PC Aufrüsten
Die Seite wird geladen...

PC Aufrüsten - Ähnliche Themen

  1. PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem

    PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem: hallo, seit einigen tagen habe ich das problem dass mein PC etwa nach jedem 3. mal runterfahren ewig runter fährt (1-2 Min, normal 10-20 sek.) ....
  2. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  3. Aufrüstung oder komplett neu?

    Aufrüstung oder komplett neu?: Hallo, vor 3 jahren habt ihr mir hier geholfen ein PC zusammen zu stellen. Nun wollte ich ihn am liebsten etwas aufrüsten. Mein derzeitiger pc...
  4. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  5. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...