PC-Aufrüsten

Diskutiere PC-Aufrüsten im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Liebes Forum dies ist mein erste Beitrag also Entschuldige ich mich schonmal wenn das hier im Falschen Topic ist ;) Ich würde gerne meinen PC...

  1. #1 S3π17Y-, 09.08.2011
    S3π17Y-

    S3π17Y- Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Liebes Forum dies ist mein erste Beitrag also Entschuldige ich mich schonmal
    wenn das hier im Falschen Topic ist ;)

    Ich würde gerne meinen PC aufrüsten, da er schon ein bisschen in die Jahre gekommen ist und viele Spiele nun anfangen zu laggen ...

    Mein Budget liegt bei ca 1000 €

    Meine Aktuellen Daten : ( kann ich beim jetztigem Zeitpunkt 64bit haben ? )

    - ACPI x86-basierter PC
    - GraKa : NVIDIA GeForce 8600 GS (wunscheinbau : MSI N560GTX- Ti Hawk Grafikadapter )
    - Intel(R) Core(TM) 2 QuadCPU Q6600 @ 2.40 GHz (wunsch i7 :) )
    - Socket 775 LGA
    - 32Bit Installiert
    - DDR2 2048 MBytes (wunsch 8 Gb Ram Speicher ?! )
    - Mainboard : G31T-M2

    Braucht ihr noch mehr Infos, welche ??

    Vielen Dank wenn ihr mir helfen könnt :D
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 domdom-88, 09.08.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Du brauchst: CPU, Mainboard, Ram, Graka, ich such mal^^

    64bit kannst du haben^^
     
  4. #3 S3π17Y-, 09.08.2011
    S3π17Y-

    S3π17Y- Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ok vielen dank brauch ich dann nicht auch ein neues Netzteil !? Oder verbraucht das nicht mehr Strom ? :)
     
  5. #4 domdom-88, 09.08.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Jau, wäre nicht schlecht :eek:

    Wie breit ist denn dein Gehäuse? Bei so leistungsstarken Prozessoren, wie dem i7, aber auch prinzipiell verbaue ich immer lieber nen ordentlichen Kühler. Diese sind nur relativ groß, weshalb das Gehäuse mindestens 20cm breit sein sollte...


    Prinzipiell:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Intel Core i7-2600K Box, LGA1155
    hardwareversand.de - Artikel-Information - be quiet!Dark Rock Advanced
    hardwareversand.de - Artikel-Information - ASUS P8Z68-V PRO, Sockel 1155, ATX, DDR3
    hardwareversand.de - Artikel-Information - 8GB-Kit G-Skill RipJaws PC3-12800U CL9
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Gigabyte GeForce GTX 560 Ti OC, 1024MB GDDR5, PCI-Express
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Super-Flower Atlas Design 580W
    Macht 762,08 €.

    Wenns unbedingt die MSI sein soll: hardwareversand.de - Artikel-Information - MSI N560GTX-Ti HAWK, 1GB GDDR5, PCI-Express

    Wenn du dein Budget voll ausschöpfen willst, nimm stattdessen:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Gigabyte GeForce GTX 580, 1536MB GDDR5, PCI-Express
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Super-Flower Atlas Design 680W

    Dann gehts richtig ab ;)

    Du solltest bei solch teuren, leistungsfähigen Komponenten in jedem Fall an die Lüftung denken. Dein Gehäuse sollte mindestens vorne und hinten einen Lüfter haben, damit ein ordentlicher Airflow vorhanden ist!
     
  6. #5 S3π17Y-, 09.08.2011
    S3π17Y-

    S3π17Y- Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ok gut vielen vielen Dank für deine Hilfe :)
    Aber brauch ich - wenn ich so gute Komponenten habe - nicht noch eine schnelle Festplatte ?
     
  7. #6 domdom-88, 09.08.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Was für eine haste denn?
     
  8. #7 S3π17Y-, 10.08.2011
    S3π17Y-

    S3π17Y- Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab 2 :

    - Seagate Baracuda 7200.10 500 GB
    - Aus einer Externen Festplatte Ausgebaut und Momentan in Nutzung ->
    WesternDigital SATA WD 10EADS ( 1TB)

    Empfiehlt sich nicht so eine Elektronische ssd oder wie das heißt einzubauen ?! :)
     
  9. Anzeige

    Hi,
    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. #8 domdom-88, 10.08.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Ich gehe mal nicht davon aus, dass eine neue Platte dir merklich mehr Geschwindigkeit bringen würde.

    Eine SSD bringt auf jeden Fall was und zwar immer dann, wenn Daten in den Arbeitsspeicher geladen werden müssen, sprich:
    - Spiel öffnen, Spielstände laden
    - Musikdateien/Bilder öffnen, aber auch Programme selbst
    - Windows startet um einiges schneller

    Da SSD aber momentan noch ziemlich teuer sind, würde ich dir erstmal raten, die paar Sekunden mehr Wartezeit in Kauf zu nehmen, zumal man sich bei ner SSD auch einarbeiten muss, was Wartung und so betrifft. Defragmentieren ist da ein No-Go und auch son paar andere Sachen muss man beachten...
    Z.B. mindestens 15% frei lassen...


    Wenn du das Geld ausgeben willst:
    Für Windows allein würde reichen:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - OCZ Agility 2 Series 60GB SATA II 6,4cm (2,5") SSD
    Für Windows, Programme und Spiele:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - OCZ SSD 180GB SATA 2,5' Vertex 2 Extend.
    Schätze ich zumindest, dass das reicht :D

    So richtig krass flott wirds dann hier:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Intel SSD 510 Series 120GB, 6,4cm (2.5"), SATA 6Gb's, Retail
    hardwareversand.de - Artikel-Information - OCZ Vertex 3 120GB 6,4cm (2,5") SATA3
    :D :D :D

    Du siehst, die Dinger sind noch recht teuer;)
     
  11. #9 S3π17Y-, 10.08.2011
    S3π17Y-

    S3π17Y- Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ok gut vielen Dank dann werd ich mir erstmal keine Kaufen .....
    Diesen Freitag wird dein Vorschlag bestellt . danke weiter so :D
     
Thema: PC-Aufrüsten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. acpi x86 basierter pc aufrüsten

    ,
  2. acpi x86 based pc geforce gtx 560 ti einbauen

    ,
  3. acpi x86-basierter pc aufrüsten

Die Seite wird geladen...

PC-Aufrüsten - Ähnliche Themen

  1. PC Absturz beim Spiel League of Legends

    PC Absturz beim Spiel League of Legends: Hallo und frohe Weihnachten erstmal, Ich wende mich an das Forum, weil ich nicht mehr wirklich weiter weiß und eure Hilfe brauche. Aber fangen...
  2. Sporadischer Fehler beim Hochlaufen des PC

    Sporadischer Fehler beim Hochlaufen des PC: Zum Hochfahren des PC drücke ich die Power-Taste. Manchmal fährt der PC ordnungsgemäß hoch und arbeitet, wie er soll. Manchmal passiert nach dem...
  3. Tausch der Festplatte (Desktop-PC), grundsätzliche Frage

    Tausch der Festplatte (Desktop-PC), grundsätzliche Frage: Hallo Leute :) Ich habe einen älteren PC mit Mini-Tower von HP / Compaq, und möchte eine SSD HD einbauen. Im Moment ist eine 500GB S-ATA von...
  4. Beratung Komplett PC (Gaming)

    Beratung Komplett PC (Gaming): Hallo ich bräuchte einmal eure Hilfe. Ich möchte mir einen neuen PC anschaffen. Dieser wird für die alltäglichen Dinge wie Internet, E-Mails,...
  5. Besitze PC-Komponenten und suche Beratung für den Rest

    Besitze PC-Komponenten und suche Beratung für den Rest: Hallo liebe Community! Ich bin neu in diesem Forum, bin hier aufgrund einer Empfehlung für tolle Beratung und hoffe ihr helft mir ebenfalls :)...