PC Aufrüsten

Diskutiere PC Aufrüsten im PC Overclocking - PC Kühlung & Modding Forum im Bereich Computerprobleme; Hey Jungs, wollte meinen PC in den nächsten Wochen aufrüsten damit ich mehr Power zum Zocken habe. Weiß jetzt allerdings nicht ob meine...

  1. #1 DJ Zebo, 25.02.2011
    DJ Zebo

    DJ Zebo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Hey Jungs,
    wollte meinen PC in den nächsten Wochen aufrüsten damit ich mehr Power zum Zocken habe. Weiß jetzt allerdings nicht ob meine gewünschten Sachen auch rein gehen und ob es sich lohnt :confused:

    Also ich würde gern die CPU austauschen und den Arbeitsspeicher um 4GB erhöhen.

    Momentan habe ich den Intel Core i5 750 QuadCore, diesen würde ich gerne gegen denIntel Core i7-980X Extreme Edition tauschen.
    Ich weiß das ihr dafür die Motherboard Daten braucht aber ich habe keinen Plan wo ich die ganzen Sachen finde.. Hoffe jemand kann mir das erklären ;)
    RAM habe ich zur Zeit 4 GB und wie oben geschrieben möcht ich die gern um nochmal 4 GB, also auf insgesamt 8 GB erhöhen. Einen bestimmten Arbeitsspeicher hab ich mir noch nicht rausgesucht da dürft ihr mir gerne einen Empfehlen. Vom Kauf her weiß ich noch das 4 Riegel Platz haben und 2x2GB eingebaut sind.


    Hoffe jetzt auch mal dass ich hier den richtigen Bereich genommen habe.

    Greetz
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. -Narf-

    -Narf- System.exit(0)

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Als erstes würde ich mal schauen, ob du an die Daten von deinem Mainboard kommst. Dazu kannst du dir notfalls ein Programm runter laden, z.B. CPU-Z, Everest, etc. Diese geben die Auskunft, welches Board drin steckt. Beim Hersteller kannst du dann schauen, ob du die CPU verbauen kannst. Mit den Intel CPU kenne ich mich da allerdings nicht so sehr aus, daher kann ich nicht viel dazu sagen. Bei dem Speicher musst du dann auch schauen, dass der möglichst identisch ist mit dem, der schon verbauten ist.

    Noch ein Hinweis. Mehr als 4GB erfordern ein 64-Bit Betriebssystem, sonst wird dir das nichts bringen.
     
  4. #3 DJ Zebo, 25.02.2011
    DJ Zebo

    DJ Zebo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Hab mir Everest runter gezogen und installiert.
    Ich glaube, ich habs gefunden.

    Motherboard: Foxconn H57M01
    Motherboard Chipsatz: Intel Ibex Peak H57, Intel Lynnfield


    Sind das die richtigen Daten? Braucht ihr noch andere Infos?


    MfG
     
  5. #4 Vista94, 26.02.2011
    Vista94

    Vista94 Chiller vom Dienst

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nahe Leipzig
    Der i5-750 hat für aktuelle Spiele eig genug Power.
    Also mit deinem Motherboard funzt das auf keinen Fall, da der Sockel des i5-750 der 1156 ist und der i7-980 den 1366 benötigt.

    Was hast du eigentlich für eine Grafikkarte verbaut? Die is beim Zocken nämlich das wichtigste. Lies gleich mal mit Everest den Namen des Grafikchips aus. Weiterhin wäre der Hersteller und der genaue Name des Arbeitsspeichers wichtig.

    Dann wäre es noch wichtig zu wissen was für ein Netzteil verbaut ist: PC öffnen und nachschauen, dann den Hersteller und die Typenbezeichnung posten.
    Gehe ich recht in der Annahme, dass das ein Fertig-PC ist?

    So erstmal viel zu tun für dich :D
     
  6. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Das gehört nicht hierher,sondern in die "Kaufberatung"!
     
  7. #6 DJ Zebo, 26.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2011
    DJ Zebo

    DJ Zebo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Ja den PC habe ich so beim Saturn vor knapp einem Jahr gekauft.

    Grafikkarte: ATI Radeon HD 5570
    Grafikchip Daten habe ich in Everest nicht gefunden..
    RAM: Nanya NT2GC64B8HA0NF-CG (Nanya ist auch der Hersteller)
    Netzteil Infos kommen morgen da ich heute den PC benötige und ich immer lange brauche bis das Ding offen ist..

    Greetz

    PS: @ OPA: dann wird hoffentlich ein Mod den Thread in den richtigen Bereich schieben.
    PPS: hab was vergessen^^ Ich zocke die meiste zeit Call of Duty: Black OPS und demnächst auch Crysis 2. Die meisten vom Clan haben sich 2010 alle einen PC mit i7 Prozessor gekauft und die sind auf den Servern auch immer früher drauf als ich (30sec bis 1min). Liegt das am Prozessor, RAM oder Inet?? Wobei Inet eig. nicht in Frage kommt da ich eine der besten Leitungen im Clan habe..
     
  8. bilze

    bilze Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    ATI Radeon HD 5570 das ist der Grafikchip mal so nebenbei;) Also wenn du die Sache mit dem "mehr Power zum zocken" richtig angehst, rate ich dir nicht den Prozessor auszutauschen sondern die Grafikkarte. Die kleine 5570 ist viel zu schwach um richtig zu zocken, vor allem aktuelle Spiele mit höchster Auflösung und allen höchsten Einstellungen. Je nachedem wie viel Geld du ausgeben willst, solltest du dich nach ner neuen Grafikkarte umsehen. Aber da du ja die Extreme Edition von Intel kaufen wolltest gehe ich mal davon aus, dass du genug Geld hast, dass du auch in den PC reinstecken willst.
    Also da käme dann z.B. die Nvidea Geforce GTX 580 in Frage (aktuell bester Grafikchip auf dem Markt wenn ich mich nicht irre). Wenn dir die zu teuer ist, was sie mir persönlich wäre, guck mal nach ner GTX 480 oder so, oder auch vllt. nach ner GTX 570. Wenn du bei ATI bleiben willst, vllt. ne Radeon HD 6970 oder so(die hat nur ebenfalls ihren Preis.)
    Der Prozessor ist vollkommen ausreichend für aktuelle Spiele, ich habe den selben verbaut und ich hatte noch nie ein Spiel das gelaggt hat. Die Extreme Edition ist absolut übertrieben und VIEL zu teuer!
    Jetzt noch ein kleiner Tipp zum Arbeitsspeicher: Wenn es dir nur ums zocken geht, spar dir das Geld für die zusätzlichen 4GB. 8GB RAM bringen dir beim zocken rein gar nichts, dass ist nützlich wenn du 90 minütige Full HD Videos bearbeiten würdest, aber ansonsten meiner Meinung nach Blödsinn. Wenn du den RAM unbedingt aufrüsten willst, reichen 6GB insgesamt allemal!
     
  9. #8 DJ Zebo, 26.02.2011
    DJ Zebo

    DJ Zebo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
  10. #9 weltbesiedler, 26.02.2011
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ich würde den i7 980 Extreme nicht mehr kaufen, der i7 2600 bietet ungefähr die gleiche Leistung ( bei 6-Kerne optimierten Anwendungen natürlich nicht mehr ) und kostet nur etwa ein drittel. Da musst du aber bis Anfang-Mitte März warten, dann kommen erst die neue Boards ohne den Fehler raus. Genau, die Boards des Sockel 1155 sind auch noch billiger ;)
     
  11. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    RAM immer möglichst den Gleichen nehmen,der bereits verbaut ist,
    so ersparrt man sich etwahige Probleme.
     
  12. jannik

    jannik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    0
    ein i5 reicht doch aktuell vollkommen zum zocken..
    frag mich wie man dann auf die idee kommen kann für 800 € einen i7 zu kaufen :p
     
  13. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  14. #12 Mafgoht, 05.03.2011
    Mafgoht

    Mafgoht Wendländisher Ruhestifter

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    City 17
    Meiner Meinung und Erfahrung nach ist zum zocken immernoch DualCore das beste. Was will man bei Games mit mehr als 2 Kernen?
    Oder die Liste der zum Board kompatiblen Speicherriegel ansehen..
     
  15. #13 Street_Fighter, 05.03.2011
    Street_Fighter

    Street_Fighter Modernboard-Veteran

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Die bessere Performance rausholen? ;)
    Sieh dir mal neue Spiele an, es wird schon bei sehr vielen ein Quadcore empfohlen.

    Da geb ich jannik recht, wenn man jetzt eine CPU kauft (für Spiele!), dann eher ein i5 als ein i7.
     
Thema: PC Aufrüsten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. foxconn h57m01

    ,
  2. computer shop in paderborn aufrüsten

    ,
  3. foxconn h57m01 570

    ,
  4. foxconn h57m01 verkaufen
Die Seite wird geladen...

PC Aufrüsten - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. Aufrüstung oder komplett neu?

    Aufrüstung oder komplett neu?: Hallo, vor 3 jahren habt ihr mir hier geholfen ein PC zusammen zu stellen. Nun wollte ich ihn am liebsten etwas aufrüsten. Mein derzeitiger pc...
  3. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  4. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  5. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...