PC aufrüsten oder neuen kaufen?

Diskutiere PC aufrüsten oder neuen kaufen? im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Grüß Euch, so, da ich mich mit allem was dem PC betrifft garnicht auskenne, frage ich jetzt mal hier. Ich habe schon in einiegen foren...

  1. #1 Voodootemplar, 27.08.2010
    Voodootemplar

    Voodootemplar Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Grüß Euch,

    so, da ich mich mit allem was dem PC betrifft garnicht auskenne,

    frage ich jetzt mal hier.

    Ich habe schon in einiegen foren gesucht und oft die gleichen threads gefunden, bin aber daraus nicht wirklich schlau geworden.

    Ich weis nicht ob es sich rentiert den PC aufzurüsten oder ob gleich

    ein neuer her soll.

    Wenn es ein neuer werden sollte, wären ein paar Seiten
    oder direkte Vorschläge sehr nett.

    Mein budget liegt bei rund 1000 - 1200€

    wobei aber ne neue maus, tastatur und bildschirm mit drin sein sollte.

    Bei der Maus und der Tastatur wollt ich mir aufjedenfall ein Razer Produkt kaufen. Das budget darf dann aber auch etwas höher sein, falls man
    es nicht irgendwie mit dem pc dazu kaufen kann

    Als Betriebssystem würd ich am liebsten XP benutzen, ausser ihr empfehlt mir
    alle windows 7 :)

    Der PC ist hauptsächlich für die neusten Games, Internet und andere Büroarbeiten gedacht.

    Ich bedanke mich im voraus für alle Antworten.

    Hier mein aktuelles system:

    System Model:

    FUJITSU SIEMENS M2R-FVM 1.XX
    Enclosure Type: Desktop

    Betriebssystem:

    Windows Vista Home Premium Service Pack 1

    Prozessor:

    2,00 gigahertz AMD Athlon 64 X2 Dual Core
    256 kilobyte primary memory cache
    1024 kilobyte secondary memory cache
    64-bit ready
    Multi-core (2 total)
    Not hyper-threaded

    Einzelnen Module:

    Slot 'DIMM_A1' has 512 MB
    Slot 'DIMM_B1' has 512 MB
    Slot 'DIMM_A2' has 512 MB
    Slot 'DIMM_B2' has 512 MB

    Mainboard:

    Board: ASUSTeK Computer INC. M2R-FVM 1.XX
    Bus Clock: 200 megahertz
    BIOS: Phoenix Technologies, LTD FUJITSU SIEMENS M2R-FVM 0802 12/22/2006

    Grafik:

    ATI Radeon HD 3600 Series
    512 MB

    Netzteil

    Delta Electronics
    Model: DPS-350AB - 4A REV

    Drivers:

    250,05 Gigabytes Usable Hard Drive Capacity

    HL-DT-ST DVDRAM GSA-H10N ATA Device [CD-ROM drive]

    Generic 2.0 Reader -CF USB Device [Hard drive] -- drive 1
    Generic 2.0 Reader -MS USB Device [Hard drive] -- drive 4
    Generic 2.0 Reader -SD USB Device [Hard drive] -- drive 3
    Generic 2.0 Reader -SM USB Device [Hard drive] -- drive 2
    Generic 2.0 Reader -xD USB Device [Hard drive] -- drive 5
    WDC WD2500JS-55NCB1 [Hard drive] (250,06 GB) -- drive 0, s/n WD-WCANKC364403, rev 10.02E01, SMART Status: Healthy
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du schon ein so ordentliches Budget zur Verfügung hast, würde ich da nix mehr ändern, sondern gleich nen neuen PC kaufen.
     
  4. #3 rAyDeN26, 27.08.2010
    rAyDeN26

    rAyDeN26 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    0
    Bei 1200€ budget...ziehen wir mal 300€ für Monitor etc. ab...bleiben für den PC 900€...und dafür bekommt man schon was ordentliches!
     
  5. #4 Voodootemplar, 27.08.2010
    Voodootemplar

    Voodootemplar Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Danke für die schnellen antworten,

    habt ihr dann eventuell auch ein paar

    empfehlenswerte seiten parat?
     
  6. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: PC aufrüsten oder neuen kaufen?
Die Seite wird geladen...

PC aufrüsten oder neuen kaufen? - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. Aufrüstung oder komplett neu?

    Aufrüstung oder komplett neu?: Hallo, vor 3 jahren habt ihr mir hier geholfen ein PC zusammen zu stellen. Nun wollte ich ihn am liebsten etwas aufrüsten. Mein derzeitiger pc...
  3. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  4. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  5. Neues Notebook für die Arbeit gesucht

    Neues Notebook für die Arbeit gesucht: Guten Tag, ich beginne bald mit meinem Dualen-Studium und möchte mich deswegen von meinem Dell-Laptop (7 Jahre verwendet) trennen und mir ein...