Pc Aufrüsten Ja/Nein?

Diskutiere Pc Aufrüsten Ja/Nein? im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo! Ich hae mir letztes Jahr im September einen Microstar PC von Mediamarkt für 899€ gekauft. Nun bin ich aber schon seit längerer Zeit...

  1. Ronan

    Ronan Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich hae mir letztes Jahr im September einen Microstar PC von Mediamarkt für 899€ gekauft.
    Nun bin ich aber schon seit längerer Zeit Umschlüssig ob ich den PC aufrüsten soll oder ob eine Neuanschaffung eher Attraktiv ist denn ich bin mit der Grafikleistung der Gforce 7600 GS sehr unzufrieden besonders in Spielen ist die Grafik grauenhaft....

    Vorne auf meinem PC ist so ein schöner Vista Compatible drauf darum frage ich mich Vista Ja oder Nein und ob sich das Upgrade auf Vista lohnt.... Ich habe nen 1024er Arbeitsspeicher und habe gehört das sich der gerade mal fürs Minimum eignet... Daher müsste der Wohl auch erneuert werden...Genauso dürfte dann auch eine neue Soundcard fällig sein...

    Darum meine Frage: Lohnt sich eine Aufrüstung des Computers oder sollte ich mir einen neuen Rechner kaufen? Und wenn sich die Aufrüstung lohnt mit welchen Kosten muss ich dabei Rechnen (Möglichst ne sehr gute Grafikkarte,ne Soundkarte und noch mal 1 GB Arbeitsspeicher dazu)?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. swoice

    swoice Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde nicht aufrüsten. Am besten gleich alles neu ausser vielleicht die Festplatte und DVD Laufwerk. Sowas kann man ja behalten aber den Rest neu.

    1 GB sind eindeutig zu wenig für Vista wenn man noch Spielen drauf will.

    Was für Spiele willst du den Spielen (Crysis, Bioshock, Coutnerstrike, Fifa...)?
     
  4. Ronan

    Ronan Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Der Prozessor ist doch auch noch relativ neu.....Der Rechner ist ja nichtmal ein Jahr alt....Ausserdem suche ich ja nach dem Vorschlag was sich Rechnerisch und Leistungstechnisch am besten lohnt....Darum hatte ich ja nach dem Preisaufwand gefragt....

    Ich würde mich entsprechend neu mit Spielen eindecken denn für diesen Rechner habe ich keine Spiele mehr gekauft weils einfach keinen Spaß mehr gebracht hat ( Hatte das Herr der Ringe Schlacht um Mittelerde 2 und da waren die Grafikausfälle teilweise so massiv das man garkeinen Spaß mehr daran hatte...

    Die Frage ist halt ob es sich im Maximalbereich 1000€ lohnt in einen neuen Rechner zu investieren ( und wenn ja welcher ) oder ob sich beim Rechner eine Aufrüstung lohnt da der Prozessor an sich ja gut ist ( Nehme ich zumindest an +g+) ausserdem ist halt auch noch die Frage Vista oder nicht Vista denn der Nachfolger von Vista kommt auch schon in 3 Jahren Laut Microsofts Geschäftsplan
     
  5. swoice

    swoice Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    0
    Die Geschäftspläne haben sie bei Vista auch nicht eingehalten.

    Was hast du den für einen Prozzi?

    Für 1000 Euronen kriegst du einen ziemlich guten PC.

    EDIT: Hier mal ein Beispiel Laufwerk und Festplatte kann man ja nachträglich einfügen. Natürlich kann man auch eine billigere Graka nehmen aber nur um dir zu zeigen wieviel man für 1000 Euronen schon kriegt.

    EDIT2: für 10 Euro bauen die dir den auch zusammen.
     
  6. Ronan

    Ronan Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    1000 wäre das was ich maximal ausgeben würde....wenn garnix andres geht ;)
    Habe nen Intel Pentium D Processor 820 da drinne (Ist ein Dual Core) mit 2,8 Ghz

    Edit: Bei dem Rechner oben ist kein Betreibssystem bei und das würde ich ja entsprechend auch brauchen ;)
     
  7. swoice

    swoice Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich musst du nicht das nehmen was ich zusammengestellt habe. Das war so das teuerste. Man kann natürlich auch ein bisschen abspecken.

    Naja core2duo sind halt schon besser als dein Prozzi aber es würde auch noch gehen.

    Willst du den DX10? (dann brauchst du aber auch Vista)
     
  8. Ronan

    Ronan Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Das ist eben die Frage ob es sich lohnt auf DX10+Vista aufzusatteln oder den PC einfach nur aufzurüsten denn ich denk so schlecht is der Prozessor ja ned oder?
    Kann man da eig. nen Pro/Kontra ziehen?
     
  9. swoice

    swoice Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du DX10 willst sollte es schon minimum eine 8800gts 640MB sein besser wäre eine GTX. Vom Prozzi her brauchen halt die 8800 schon einen core2duo weil sonst bremst der Prozzi das ganze aus.

    Willst du den PC übertakten?

    EDIT: Man kann natürlich auch eine 2900 von ATI nehmen. Deren Leistung liegt zwischen der 8800gts und der gtx.
     
  10. Ronan

    Ronan Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Was bedeutet in dem Sinne übertakten? +grad keine Ahnung hat+
    Ich grübel halt ob es sich überhaupt lohnt schon auf Vista umzusteigen denn so viel besser soll der effekt ausser die Optik ja nicht sein denn der Sicherheitsfaktor ist ja nicht so sicher wie geworben wird...
     
  11. swoice

    swoice Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    0
    Das musst du wissen. Wenn du aber nicht auf Vista umsteigst können wir natürlich die 8800gtx rausnehmen und gegen eine DX9 Graka tauschen.

    Beim Übertakten wird die Ghz Zahl hochgedreht. Dadurch verkürzt sich zwar die Lebensdauer, man verliert die Garantie und es erzeugt mehr Wärme aber man hat halt einen schnelleren Prozzi. Wenn du das aber noch nie gemacht hast dann lass es lieber.

    Wie gesagt wenn du kein Vista kaufst kann man auch eine 1950 einbauen. Die ist auch sehr gut. Vor allem das Preis/Leistungsverhältnis.
     
  12. Ronan

    Ronan Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin halt unschlüssig ob Vista oder nicht weil ich damit noch keine Erfahrungen habe etc...
    Und die Frage ist eben auch ob es sich Lohnt Vista jetzt schon zu nehmen denn das kostet ja auch seine Stange Geld dabei
    Denn wenn ich kein Vista nehme will ich einfach den Arbeitsspeicher hochziehen und ne bessere Grafikkarte reinhauen denn die Standardsoundcard reicht für Xp
     
  13. swoice

    swoice Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    0
    Willst du 32bit oder 64 bit Windows? Wenn du 32bit nimmst würde ich es bei 2GB lassen.

    Ich habe mit Vista bis jetzt eigentlich nur relativ gute Erfahrungen gemacht. Ist halt jedermanns eigene Sache.
     
  14. Ronan

    Ronan Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab nen 1 GB momentan ;) und das Windows was ich drauf habe läuft auf 32 nehm ich ma an.....

    Wenn ich bei XP bleibe nehm ich halt nur ne Bessere Grafikkarte(Die auch irgendwo bezahlbar bleiben soll ) und eben die aufrüstung auf 2 GB damits wieder ein wenig schneller läuft....

    Edit: Mal rein Objektiv ohne das man Vistakunde ist oder nicht sollte man umsteigen oder nicht?


    Brauchste vllt noch andere daten damit man sehen kann ob es sich lohnt noch irgendwas in den Rechner reinzustecken und wenn welche & wo find ich sie entsprechend am PC :D
     
  15. swoice

    swoice Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    0
    Lad dir am besten mal Everest Home Edition runter und sag mir dann was du für ein Mainboard hast. Dann können wir ja mal schauen ob es noch eine gute Graka für dein Mainboard gibt. Obwohl ich nehme mal an, dass du einen PCI-E Anschluss hast da ja der PC noch nicht allzu alt ist.

    Hm es kommt ganz drauf an was man machen will. Will man Surfen, Office und Emailsabrufen dann reicht XP vollkommen. Auch fürs Spielen ist XP eigentlich besser da es unter Vista evt. Probleme geben kann (gerade bei älteren Spielen) und unter XP hat man halt mehr Leistung. Dafür ist Vista:

    1. sicherer
    2. komfortabler (Bedinung, Problemlösung ...)
    3. schöner (Aero)
    4. unterstützt DX10

    Ich habe Vista wegen der DX10 Unterstützung gekauft. Natürlich kannst du jetzt eine gute Graka für deinen PC kaufen und die dann mal irgendwann so Anfang-Mitte 2008 wieder verkaufen und dann einen neuen PC mit Vista.
     
  16. Ronan

    Ronan Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mich vorhin mit meiner Mutter hingesetzt und mal lang und Breit über das Thema gesprochen...
    Ihr Rechner gibt bald den Geist auf (also warsch. in RIchtung Jahresende) bekomme ich dann einen neu Zusammengestellten zum Anfang nächsten Jahres mit dem was Technisch dann machbar ist und sie übernimmt meinen jetzigen... Da sie den Rechner nicht so massiv medial nutzt braucht sie keine neue Grafikkarte nehme ich mal einfach an...
    Im übrigen denke ich mal das Vista dann auch noch ein wenig ausgereifter ist und man dann auch vielleicht neuere und bessere Grafikkarten für das Geld bekommt als es jetzt der Stand der Dinge ist...

    Würde es sich denn Lohnen den Arbeitsspeicher auf 2 GB zu erhöhen und welcher Vorteil ergibt sich daraus?

    Ps: Ich hoffe das ich dann auf dich zum Jahresanfang zurückkommen kann zwecks Zusammenstellung eines PCs

    Edit: hab mal eben die Arbeitsspeicherausnutzung getestet>

    Arbeitsspeicher:
    Gesamt 1022 MB
    Belegt 740 MB
    Frei 282 MB
    Ausgenutzt 72 %

    Edit²:Wie groß ist denn der Wertverlust einer Grafikkarte in dieser Zeit denn vielleicht wäre eine Grafikkarte für den Übergang doch ganz annehmbar :)

    Edit³: Hier mal die PC Auflistung +Klick+
     
  17. swoice

    swoice Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    0
    Kannst gerne auf mich zurück kommen.

    Den Wertverlust kann ich dir nicht voraussagen. Das kommt ganz drauf an was in nächster Zeit kommt.

    Du hast XP und so einen ausgelasteten Arbeitsspeicher im Leerlauf (ohne Spiele im Hintergrund oder sowas)?? Dann bringt Arbeitsspeicher sicher was. Vielleicht würde aber auch eine Neuinstallation von XP mal was bringen^^

    Vorteile von mehr Arbeitsspeicher:

    • Mehr Performance bei Spielen
    • Mehr Performance allgemein bei Programmen
    • evt. Schnelleres Starten

    Da schon bald das erste Service Pack für Vista rauskommt wird es bis Anfang 2008 sicher schon um einiges ausgereifter sein!

    EDIT: Schau mal im Handbuch deines Mainboards wieviel Speicher man einbauen kann!
     
  18. #17 com-flo, 08.08.2007
    com-flo

    com-flo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Vísta

    Hi,
    naja uich finde das recht bloed.
    Also ich habe Vista auch schon getestet,aber ich war damit nicht sehr zufrieden.
    1.bei meinem pc,also high.-end von alternate zusammnegestellt,hab ich eine Dauerauslastung von 1,2 Gb von 4,01 Gb.(Ok bei mir gehts noch,aber wenn man nur 1 Gb Arbeitsspeicher,geschweigedenn 2 Gb hat ist das sinnlos)
    2.Ich konnte unter Vista nicht mal Battlefiel2 oder Gothic 3 ruckelfrei zocken,
    das fand ich damals sehr unverschaemt,dass Haendler "Ready for Vista" auf nen Low PC draufschreiben!!
    3.Vista ist noicht so sicher wie jeder glaubt.Ich habe damals den schoenen Schutz von Vista genossen,bis ich dann mit Avast Premium --->7<---Trojaner fand!!
    4.Vista hat gegenueber Windows XP keine Chance.XP ist fast 7 Jahre alt ist abwer bisher mit windows 2000 das sicherste und stabilste Betriebssystem,das je erfunden wurde.

    Also Ronan ich wuerde meinen PC aufrüsten,aber bitte lass Vista weg!!
    Ist nur ein Vorschlag von mir,aber er ist sinnvloll =)

    Mfg
    Florian
     
  19. swoice

    swoice Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    0
    Zu 1. Ok ich habe immoment auch 913 MB verbrauch von 3GB aber Vista gibt Speicher frei sobald der gebraucht wird also kann man nicht so rechnen.
    Hattest du eine 32 oder eine 64bit Version? Du weisst schon das die 32GB Version nicht 4.01 GB unterstützt (oder hattest du PAE aktiviert)?

    Zu 2. Ich kann BF2142 ruckelfrei auf den höchstesn Einstellungen zocken und einer Auflösung von 1680x1050. Ziemlich widersprüchlich ist auch, dass du hier von einem LowPC sprichst. Oben wars noch eine High-endmaschine.

    3. Lol hast du allen Ernstes gemeint man bräuche kein Antivirprogramm und sonstige Schutzprogramme mehr????

    4. das sicherste und stabilste OS aller Zeiten ist auch XP nicht. Du vergisst das Microsoft nicht der einzige OS Hersteller ist! Ich hatte noch nie Abstürze unter XP und wenn dann ist das verständlich. Vista ist erst gerade rausgekommen. Bis Anfang 2008 kann noch viel passieren.

    Hast du eine Finale Version von Vista getestet?

    Du hast all die Vorteile vergessen die halt Vista nunmal hat.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 com-flo, 08.08.2007
    com-flo

    com-flo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    jaja du hast schon recht,also ich hatte eine 64 bit version und JA es war eine Finale Ultimate Version.
    Ich meinte mit dem LowPC ja nicht meinen,aber ich sehe oefters PCs wo Vsita tauglich draufsteht,aber es im Grunde nicht sind!!

    Ich finde XP ist mit Linux das Beste und nicht so stark ressourcen fressende OS.=)
     
  22. #20 com-flo, 08.08.2007
    com-flo

    com-flo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Ach und zu dem Antivieren Programm will ich nur eines sagen,als Vista rauskam wurde jedem User versprochen,dass man keinen Schutz braucht solange der BitDefender aktuell ist und lauft!! :D
     
Thema:

Pc Aufrüsten Ja/Nein?

Die Seite wird geladen...

Pc Aufrüsten Ja/Nein? - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. Aufrüstung oder komplett neu?

    Aufrüstung oder komplett neu?: Hallo, vor 3 jahren habt ihr mir hier geholfen ein PC zusammen zu stellen. Nun wollte ich ihn am liebsten etwas aufrüsten. Mein derzeitiger pc...
  3. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  4. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  5. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...