Pc aufrüsten. Aber wie und vorallem was?

Diskutiere Pc aufrüsten. Aber wie und vorallem was? im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo erstmal, habe mir heute Nachmittag erstmal The Witcher 2 gekauft. Gerade installiert und angezockt. (Der Anfang ist schon toll...

  1. #1 VolcomStone, 30.05.2011
    VolcomStone

    VolcomStone Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal,

    habe mir heute Nachmittag erstmal The Witcher 2 gekauft. Gerade installiert und angezockt. (Der Anfang ist schon toll insziniert, aber das nur am Rande.)

    Vielleicht hätte ich es allerdings vorher testen sollen, denn es läuft nicht gerade geschmiert auf meinem System.
    Auf Niedrig bekomme ich gerade einmal 20-25 Fps. Mein System ist schon was älter konnte aber bissher eigentlich alles akzeptabel spielen, aber das geht an die Schmerzgrenze.

    Gibt es ne Möglichkeit mehr Power rauszuholen für kleines Geld? (100-200€ sind gerade so drin, armer Student)
    Oder dann doch lieber ein komplett neues System?

    Intel Core 2Quad Q9300 @2.50 Ghz
    4096 MB Ram
    GeForce 8800 GTX
    Windows 7 32 bit

    Lg
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Auf was steckt das? Welches Netzteil? ;)

    Dafür wirst du keinen neuen zusammen bekommen...
     
  4. #3 xandros, 30.05.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.065
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    den verfuegbaren Patch 1.1 schon installiert?

    Dahinter verstecken sich diverse Karten, die jedoch keinesfalls die gleichen Leistungen besitzen. Der Hersteller waere schon interessant....
    Dazu dann auch gleich die Frage> Woher stammen die verwendeten Grafiktreiber? Wenn die nicht vom Kartenhersteller sind, austauschen!
    Die GPU selbst gehoert inzwischen auch nicht mehr zu den Leistungsmonstern. Einzuordnen in "hervorragende Office-Karte", aber fuer moderne Spiele mit Leistungshunger im Grafikbereich weniger geeignet. Fuer das eingangs genannte Spiel stellt die Karte die Mindestvoraussetzung dar. Man darf daher nicht zu viel erwarten....



    Welches Mainboard wird verwendet?
    Welches Netzteil ist verbaut? (vom Typenschild ablesen!)
     
  5. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke das wird sein Problem sein. Empfohlen wird Grafik ab GTX 260 oder HD4850.
     
  6. #5 VolcomStone, 30.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2011
    VolcomStone

    VolcomStone Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Patch 1.1 ist installiert.

    Auf der Grafikkarte steht Zotac drauf. Treiber ist der aktuellste von der Nvidia Seite.

    Was das genau für ein Netzteil ist kann ich nicht sagen. Unter Voltage steht einmal 115 VAC und darunter nochmal 230 Vac, bei Current 10A und darunter 5 A.

    Bei Winautit habe ich das über das Mainboard gefunden:

    "Board Number 1
    Manufacturer ASUSTeK Computer INC.
    Product P5K
    Version Rev 1.xx
    Asset Tag To Be Filled By O.E.M.
    Features Replacable
    Board Type Mother Board "
     
  7. #6 domdom-88, 30.05.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Irgendwo sollte stehen wie viel Leistung das Ding abgibt, sprich Watt unter Output oder so ähnlich :p
    Wie auch immer, ne GTX 460 müsste drin sein, wenn das Mainboard mitspielt und damit hättest du auch wieder Spaß. Der Prozessor reicht auf jeden Fall erstmal.

    BTW: Ich möchte hier keinesfalls sagen, dass es nicht sinnvoll ist, die Treiber in seinem Fall bei Zotac runterzuladen, aber ich glaube nicht, dass ihm das nen Leistungsschub bringt, denn ich habe noch nicht gehört, dass nVidia Treiber in irgendeiner Art Probleme bereiten... Seine Karte ist schlicht und ergreifend zu schwach.
     
  8. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Für mich ist deine Grafikkarte an der unteren Grenze. Einige hier werden dir dazu raten, deine Treiber durch die Originaltreiber von Zotac zu ersetzen. Versuch es für den Anfang damit. Nvidia Treiber deinstallieren. Passenden Treiber von Zotac installieren.

    Das mit dem Netzteil musst du genauer herausfinden. Zur Not mach ein Foto vom Typenschild.
     
  9. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Am Besten den PC aufschrauben und hier posten was auf dem Board steht.
    Ebenso das Netzteil,Hersteller und Leistung(W) angeben.
     
  10. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Hat er bereits angegeben, bzw. versucht...............
     
  11. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Nur die Netzseitige Spannung und Strom,keine Abgabeleistung.
     
  12. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Ich schrieb: Er hat es bereits versucht anzugeben. ;)

    Deshalb:


    Ist aber auch Wurst, wahrscheinlich hat er sich schon eins bestellt. :D
     
  13. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    @Laton

    Danke Herr Schulmeister,aber ganz so blöde bin ich nicht,wie DU denkst.

    Der TE hat nur die Netzspannung und dessen Strom angegeben,nicht aber den Hersteller oder die Leistung.
     
  14. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    :confused: Dann darfst du dich halt als Nummer drei in die Reihe der: "Hat erfolglos blöde nachgefragt", einreihen. Nr. 1: Xandros, Nr. 2: Laton, Nr. 3 Opa .... vielleicht kitzeln es ja die nächsten Nachfrager aus dem TE raus. ;)
     
  15. #14 xandros, 02.06.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.065
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ja, es ist immer wieder lustig, die benoetigten Informationen von den TOs zu erhalten....
    Und dann bekommt man entweder keine Antwort, die falschen Informationen oder gelegentlich komische Kommentare des Fragestellers.

    Liegt sehr haeufig daran, dass die entsprechenden Personen absolut keine Ahnung von Hardware haben - was an sich ja nichts Schlimmes ist.
    Es wird ja auch niemand blossgestellt, wenn das notwendige Wissen fehlt..... Nicht jeder kann in allen Bereichen Fachmann sein.
    Ich muss auch nicht wissen, wie ein Motor in allen Einzelheiten funktioniert, damit ich ein Auto fahren kann...... bei spezifischen Fragen muss ich dann aber bereit sein, mich (mit Anweisung) zu den notwendigen Informationen durchzuhangeln und nach besten Moeglichkeiten die Frage zu praezisieren und die Angaben zu vervollstaendigen.

    Es heisst ja nicht umsonst: Ohne Input kein Output.
    Die Frage ist gestellt, wir brauchen zusaetzliche Infos, dann kann auch geholfen werden......
     
  16. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  17. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Nein,Du guckst nicht schief.
    Das erste Bild reicht aus,bei den 2 anderen übst Du besser noch.:D

    Das erste Bild sagt mir,ein 08/15 Netzteil mit nix Schutz und
    sehr niedrigem Wirkungsgrad,ein Schmeißwegtyp.

    Kaufe Dir das hier,es hat alles was man braucht und ist günstig.
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Cooler Master GX Series PSU - 550 Watt
     
  18. #16 VolcomStone, 10.06.2011
    VolcomStone

    VolcomStone Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ok also ein neues Netzteil und dann eine neue Grafikkarte?

    Möchte auch neuere spiele wieder in angemessener Quali spielen können.
    Sollte so bei 150 Euro liegen, da ich insgesamt 200 ausgeben wollte für Aufrüstungen.
     
Thema: Pc aufrüsten. Aber wie und vorallem was?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. grafiktreiber aufrüsten aber wie

Die Seite wird geladen...

Pc aufrüsten. Aber wie und vorallem was? - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. Aufrüstung oder komplett neu?

    Aufrüstung oder komplett neu?: Hallo, vor 3 jahren habt ihr mir hier geholfen ein PC zusammen zu stellen. Nun wollte ich ihn am liebsten etwas aufrüsten. Mein derzeitiger pc...
  3. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  4. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  5. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...