PC aufrüssten.

Diskutiere PC aufrüssten. im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Leute Ich möchte mein PC aufrüssten, denn ich bin mit meinem bisherigne PC nicht zu frieden: -Intel Pentium D 940 Dual-Core, 3.20GHz -Intel...

  1. #1 Thomasi91, 26.02.2007
    Thomasi91

    Thomasi91 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute
    Ich möchte mein PC aufrüssten, denn ich bin mit meinem bisherigne PC nicht zu frieden:
    -Intel Pentium D 940 Dual-Core, 3.20GHz
    -Intel D945GCZLK mBTX i945G
    -2 512MB DDR2 (533Mhz)
    -256MB ATI Radeon X1600Pro
    -Netzteil 300W
    -MAXDATA BTX Micro-Tower

    Nun brauch ich eure Beratung was ich mir neu kaufen soll. Ich habe etwa 1000 Euro zur verfügung.

    Grafikkarte: ziemlich sicher eine GeForce 8800GTS
    Prozessor: ziemlich sicher ein Core 2 Duo E6600
    Arbeitsspeicher: Möchte auf 2 GB aufrüssten weiss nicht ob ich 667
    oder 800 kaufen soll und welche Marke.
    Netzteil: sollte 500 oder 550 Watt sein. keine Ahnung was zu
    empfehlen ist und es muss in mein Gehäuse passen.
    Mainboard: muss wegen meinem speziellen Gehäuse Mini BTX sein

    Bitte macht mir verbesserungsvorschläge und sagt mir was so gut wäre.

    Danke für eure Antworten.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Invidious, 26.02.2007
    Invidious

    Invidious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    0
    Also ein gutes mini BTX Mainboard wirst du nicht finden, da BTX nicht gerade sehr weit verbreitet ist und es für mini keine guten MBs gibt.
    Kauf einfach ein neues Gehäuse für 50€, da gibts ein paar schöne...

    Netzteil würde ich Be Quiet vorschlagen

    Beim RAM nimm 800 und zwar von Corsair, wenn es noch ein bisschen mehr kosten darf nimm Kingston...

    Als Mainboard in ATX wäre dieses das beste:
    http://www1.hardwareversand.de/6VE2Sa0zwSRkXo/1/articledetail.jsp?aid=8142&agid=659
     
  4. #3 Shaolin, 26.02.2007
    Shaolin

    Shaolin Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    ich glaube nicht das 1000 € reichen werden... oder?
     
  5. #4 Invidious, 26.02.2007
    Invidious

    Invidious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    0
    Doch, dürften etwa 950€ werden. :D
     
  6. #5 Thomasi91, 26.02.2007
    Thomasi91

    Thomasi91 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort. Aber ist das Mainboard so ausschlaggebend für die Leistung des PCs. Reicht so ein mini BTX Mainboard nicht. Z.B dieses hier:
    http://www.ciao.de/Intel_Desktop_Board_DG965PZ__2354001
    Oder wird es billiger, wenn ich ein neues Gehäuse kaufe?

    Und die Netzteile passen in mein Gehäuse?

    Ich werde das Geld nicht auf einmal ausgeben. Und schauen wo die Preise noch sinken werden. Zudem werd ich meine alten PC-Teile noch verkaufen. Da werd ich schon noch ein paar Euros rausbringen.
     
  7. #6 Thomasi91, 28.02.2007
    Thomasi91

    Thomasi91 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Bei meinem Kühler bin ich mir auch nicht sicher ob ich einen neuen brauche. Ich weiss auch gar nicht, was ich für einen Kühler ich habe. Wenn ich mir den E6600 kaufe wird da ein Kühler mitgeliefert oder muss ich vielleicht wenn meiner nicht passt noch einen kaufen? Und für das Gehäuse was braucht man da für Kühler.



    hier ist noch mein aktuelles Gehäuse:
    http://www.maxdata.ch/de/news_press/News/2004/12/Neues_BTX_Modell_mit_RAID_Fuktion.html
     
  8. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

PC aufrüssten.

Die Seite wird geladen...

PC aufrüssten. - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...
  5. Mein PC macht immer wieder ein Neustart

    Mein PC macht immer wieder ein Neustart: Hallo mein PC (Windows 10 64bit) fährt nicht richtig herunter. Kurz bevor er runtergefahren ist geht er wieder an. Also macht sozusagen ein...