PC aufrüsen oder gleich einen neuen kaufen?

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Baschdi125, 02.08.2009.

  1. #1 Baschdi125, 02.08.2009
    Baschdi125

    Baschdi125 Benutzer

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute, ich würde gerne einen leistungsfähigeren PC haben (für Spiele insbesondere Grafik), da stellt sich natürlich die Frage: Den PC aufrüsten oder doch besser gleich nen neuen?

    Mein PC ist nähmlich mit einem Onboard-Grafikchipsatz ausgestattet da ich mich nicht so auskenne möchte ich von euch wissen, ob eine Aufrüstung möglich bzw. ratsam ist?

    Und ich bin nicht wirklich ein "Computerass" und ich denke, dass der Grafikchipsatz auf der Hauptplatine instaliert ist (wenn das nicht so ist bitte korrigieren!) und dass vondaher eine Aufrüstung sehr aufwendig bzw. sehr teuer währe wenn ich eine Nividia GeForce Grafikkarte haben möchte. Da war natürlich mein erster geanke man muss dann eine neue Grafikkarte einbauen und zusätzlich eine neue Hauptplatine wegen dem Grafikchipsatz und da ist noch mal ne Frage: Sollte man das denn wirklich tun, denn dies wird doch bestimmt sehr teuer und da mein puget als schüler auch nicht gerade Millionen schwer ist :D

    Ich möchte euch bitten mir zu helfen, und mich zu beraten. Und möchte mich gleich im vorraus bedanken, damit ihr euch ein besseres Bild der situation machen könnt füge ich noch eine Liste an, von dem, wass so alles in meinem PC verbaut ist

    gruß Baschdi



    Mein Pc:

    1x ready4 Komplettsystem bestehen aus: Top IT ATX Midi-Tower TC5020USB mit 400 Watt Netzteil, Front USB,beige

    [align=center]4*5.25" Einschübe extern
    1*3.5" einschub extern
    4*3.5" Einschub intern
    2* USB an der Front
    Mainboardfaktoren: ATX, microATX
    integriertes 400 Watt Netzteil mit Doppellüfter

    [align=left]
    1x Foxconn Winfast 760GXK8MC-S, Bulk

    [align=center]- Sockel 754 für AMD Athlon 64 und Sempron Prozessoren
    -Formfaktor Micro-ATX
    - SiS760GX und SiS 964 Chipsatz
    - 2 DDR-Ram Speicherbänke für PC-400 (max. 2 GB)
    - AGP 8x und 3 PCi-Steckplätze
    - 2 IDE Ultra DMA/133 und 2 Serial ATA Anschlüsse
    - Serial ATA Raid (0,1)
    - SiS Grafikchip onboard mit bis zu 64 MB shared Memory
    - Realtek AC'97 6-Kanal Soundchip
    - 10/100 MBit/s LAN onboard
    - 4 USb 2.0 (+4optional) Anschlüsse
    - PS/2 Maus- und Tastaturanschluss, paralelle und serielle

    [align=left]1X AMD Sempron 2800+, Sockel 754, tray

    [align=center]- Palermo Kern
    - Sockel 754
    - 1.6 GHz Taktrate
    - 64 Bit Unterstützung
    - 256 KB L2 Cache
    - 800 MHz HyperTransport

    [align=left]1x CPu Kühler Arctic Silencer 64 ultra, für Sockel 754, 939 und 940 Prozessoren, geeignet für Athlon 64 bis 4000+, Athlon FX bis FX-59 und Opteron It. Hersteller

    1x extrememory 512 MB ( auf 1024 erhöht) DDR-400 Speichermodul

    [align=center]- 184 Pin
    - 400 MHz
    - CL 2,5
    - 32Mx8

    [align=left]Sapphire Radeon 9250, 128 MB, Lite-Retail

    [align=center]AGP 8x Schnittstelle
    - Ati Radeon 9250 Chipsatz
    - 240 Mhz Taktfrequenz der GPU
    - 128 MB DDR-Ram mit 5 ns Zugriffszeit
    - 400 Mhz Taktfrequenz des Speichers
    - 128 Bit Speicherinterface
    - 4 Pixel-Pipelines
    - 2* 400 MHZ RAMDAC
    - maximale Auflösung 2048x1536 bei 85 Hz
    -DVI-, VGA-&S-Video-Anschluss
    - Passive Kühlung
    - DirectX 9 und OpenGL kompatibel
    - Treiber im Lieferumfang enthalten

    [align=left]1x Western Digital 160 GB Festplatte, 2 MB Cache, U/DMA100, 1600BB

    [align=center]-3,5"
    - 8,9 ms
    - 7200 U/min.
    - 2 MB Cache


    [align=left]1x LG DVD-LW 16*DVD/52*CD --- IDE --- intern ----- beige ---- bulk

    [align=center]- 16-fach DVD, 52-fach CD

    [align=left]So jetzt hab ich genug von vielen schreiben *fingerwehtuh*, jetzt seid ihr dran!
    [/align][/align][/align][/align][/align][/align][/align][/align][/align][/align][/align][/align][/align][/align]
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 rAyDeN26, 02.08.2009
    rAyDeN26

    rAyDeN26 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    0
    Also da muss schon eine Grundsanierung stattfinden! Wie hoch ist den dein Budget?
     
  4. #3 Baschdi125, 02.08.2009
    Baschdi125

    Baschdi125 Benutzer

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, also wenn ich mir nen neuen PC anschaffen würde dann wäre meine Schmerzgrenze bei 700 € (hätte da auch schon einen ins Auge gefasst), und beim Aufrüsten wäre ich bereit so ca 400 € +/- zu investieren. Aber da ich schon länger mit dem Gedanken spiele mir einen neuen anzuschaffen würde mich mal interessieren was ich ungefähr für meinen alten noch bekommen würde im eBay etc. (warscheinlich nichtmehr viel :weini: oder?).
     
  5. #4 rAyDeN26, 02.08.2009
    rAyDeN26

    rAyDeN26 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    0
    Naja würde den alten etwas ausschlachten....das Gehäuse und Laufwerke kannste bestimmt noch verwenden!? Denn Rest raus und alles neu....für 400€ kann man schon was anfangen....XP haste noch rumliegen? Oder haste sone OEM version?
     
  6. #5 Baschdi125, 02.08.2009
    Baschdi125

    Baschdi125 Benutzer

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hi, also XP hab ich noch von nem Aldi-PC, ich würde mir dann bei der gelegenheit auch gleich mal nach nem neuen Gehäuse umschauen, denn das alte ist nicht so der hit :headbang:

    Was würdes du denn sagen mit welchem verkaufspreis ich im eBay rechnen könnte, denn ich liebäugle seit einiger zeit diesen pc:

    http://www.medion.com/de/electronic...ategory=computer_peripherie_pcsysteme_gamer_7


    was sagst du dazu? denn ich bin eher für nen neuen, da sich meine PC-Rumbauerfahrungen auf einbauen von Laufwerken und Festplatten beschränken ( ja gut hab mir vor einiger zeit noch nen RAM von meim Dad gemopst :D )
     
  7. #6 rAyDeN26, 02.08.2009
    rAyDeN26

    rAyDeN26 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    0
    Nee du lass mal davon die Finger....wenn ich schon lese 2x 8600GT und 667er Ram kommt mir die Galle hoch....viel zu teuer für die Teile....Bei Hardwareversand.de kannste dir selber einen zusammenstellen und für 20 € Aufpreis bauen die dir den auch gleich zusammen! Bzw. kann ich dir auch einen zusammenstellen ... bis 700€ also?
     
  8. #7 Baschdi125, 02.08.2009
    Baschdi125

    Baschdi125 Benutzer

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das wäre nett von dir wenn du die Passenden Innereien auflisten könntest. Genau ich wäre bereit so ungefähr 700 € +/- dafür umzusetzen. Allerdings wäre mir als Nividia-Fan daran gelegen, wenn du bei deinem Konzept mit Nividia-Grafikkarte(n) arbeiten könnntest, das Gehäuse könnt ich mir ja dann bei meinem dealer aussuchen. Zudem sollten dann auf dem PC folgende Spiele laufen: Call of Duty 5 und Company of Heroes.

    Was könnte ich denn so für meinen alten pc bekommen wenn ich ihn verkaufen würde?
     
  9. #8 rAyDeN26, 02.08.2009
    rAyDeN26

    rAyDeN26 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]

    Für den alten bekommste vielleicht noch 50€
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Baschdi125, 02.08.2009
    Baschdi125

    Baschdi125 Benutzer

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Danke vür die zusammenstellung, ich denke ich werde dann meinen alten PC behalten weil für 50€ verkaufen macht net wirklich sinn, aber dann hab i wenigstens nen "rumbau pc" :lol:
     
  12. #10 Baschdi125, 03.08.2009
    Baschdi125

    Baschdi125 Benutzer

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich hätte zu der Zusammenstellung noch einige Fragen:

    1. Wie ist denn die Leistungsfähigkeit der GeForce GTXS250 Grafikkarten im vergleich zu der GeForce 6800 bzw. der 9800? Ich kenne diese Grafikkarte nicht wirklich vondaher währe es net wenn mir jemand nen Bezug herstellen könnte


    2. Könnte ich diese Zusammenstellung in jedes X-beliebige Gehäuse einbauen lassen oder muss ich da auf etwas achten?


    gruß Baschdi
     
Thema:

PC aufrüsen oder gleich einen neuen kaufen?

Die Seite wird geladen...

PC aufrüsen oder gleich einen neuen kaufen? - Ähnliche Themen

  1. Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?

    Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?: 2017 sollen ja Smartphones von Nokia auf den Markt kommen, die uns, laut Ankündigungen, umwerfen sollen. Ich habe bislang noch mein heiß und innig...
  2. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  3. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  4. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  5. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...