PC auf- umrüsten

Diskutiere PC auf- umrüsten im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Leute, Mein Schwager hat mich gebeten seinen PC etwas zu beschleunigen. Verwendet wurde der PC für Schreibarbeiten, Internet und Spiele...

  1. #1 Wäller, 24.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2015
    Wäller

    Wäller Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    Mein Schwager hat mich gebeten seinen PC etwas zu beschleunigen.
    Verwendet wurde der PC für Schreibarbeiten, Internet und Spiele (Half-Live, UT2004 uä)

    Vorhanden ist folgendes:

    Mainbord ASROCK Sockel 775 (genaueres nicht bekannt)
    CPU Intel Core2Duo 2x3.0
    GraKa eine mit ATI-Chip (XT-irgendwas, min. 6-7 Jahre alt)
    Netzteil BeQuiet 500-650 Watt
    Festplatten 2x250 GB
    Gehäuse Unbekannt (Bigtower, komplett aus Metall (kein Alu), schönes Standardbeige):rolleyes:

    Ich habe in meinem Fundus folgende Komponenten zur Auswahl:

    Mainbord Gigabyte GA-P67A-UD4-B3
    Graka Club3D AMD 6970
    Graka Gigabyte NVidia 560ti
    Ram GSkill Ripjaws CL9-9-9-24 2x4GB
    SSD OCZ Vertex2 oder Vertex3 je 120 GB

    Festplatten und DVD würde ich aus dem alten übernehmen

    Meine frage wäre nun, welchen Prozzessor?

    Intel Core i3 3220 2x 3.30GHz So.1155 BOX
    oder
    Intel Pentium G2130 2x 3.20GHz So.1155 BOX

    Würde mich auf Antworten freuen

    Danke
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 24.02.2015
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.162
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Bei den Prozessoren ist der i3 dem Pentium ein klein wenig ueberlegen. Zudem steht er bei dem Gigabyte-Mainboard auch in der CPU-Kompatibilitaetsliste (der Pentium hingegen nicht).

    Grafikkarten sind auch nahezu identisch. Ich wuerde die AMD-Version nehmen, da sie ein kleines bisschen mehr Performance hat. Wer aber eher auf NVidia wert legt, macht bei dem direkten Vergleich auch nichts falsch.
     
  4. #3 Wäller, 24.02.2015
    Wäller

    Wäller Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort.

    Der i3 wäre auch mein Favorit gewesen. Ein i5 oder i7 wäre natürlich noch besser, aber das ist ihm dann doch zu teuer.
     
Thema:

PC auf- umrüsten

Die Seite wird geladen...

PC auf- umrüsten - Ähnliche Themen

  1. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  2. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  3. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...
  4. Wie würde euer PC aussehen...

    Wie würde euer PC aussehen...: ...wenn Geld keine Rolle spielt? 2 Grafikkarten oder doch lieber 4 :D? Wasserkühlung und DesignerGehäuse? Bin gespannt auf eure Antworten :)
  5. Gaming-PC kaufen oder zusammenbauen

    Gaming-PC kaufen oder zusammenbauen: Man sagt, selbst zusammenbauen ist günstiger, aber stimmt das überhaupt. Wer hat hier Erfahrung