PC auf- umrüsten

Diskutiere PC auf- umrüsten im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Leute, Mein Schwager hat mich gebeten seinen PC etwas zu beschleunigen. Verwendet wurde der PC für Schreibarbeiten, Internet und Spiele...

  1. #1 Wäller, 24.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2015
    Wäller

    Wäller Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    Mein Schwager hat mich gebeten seinen PC etwas zu beschleunigen.
    Verwendet wurde der PC für Schreibarbeiten, Internet und Spiele (Half-Live, UT2004 uä)

    Vorhanden ist folgendes:

    Mainbord ASROCK Sockel 775 (genaueres nicht bekannt)
    CPU Intel Core2Duo 2x3.0
    GraKa eine mit ATI-Chip (XT-irgendwas, min. 6-7 Jahre alt)
    Netzteil BeQuiet 500-650 Watt
    Festplatten 2x250 GB
    Gehäuse Unbekannt (Bigtower, komplett aus Metall (kein Alu), schönes Standardbeige):rolleyes:

    Ich habe in meinem Fundus folgende Komponenten zur Auswahl:

    Mainbord Gigabyte GA-P67A-UD4-B3
    Graka Club3D AMD 6970
    Graka Gigabyte NVidia 560ti
    Ram GSkill Ripjaws CL9-9-9-24 2x4GB
    SSD OCZ Vertex2 oder Vertex3 je 120 GB

    Festplatten und DVD würde ich aus dem alten übernehmen

    Meine frage wäre nun, welchen Prozzessor?

    Intel Core i3 3220 2x 3.30GHz So.1155 BOX
    oder
    Intel Pentium G2130 2x 3.20GHz So.1155 BOX

    Würde mich auf Antworten freuen

    Danke
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 24.02.2015
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.069
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Bei den Prozessoren ist der i3 dem Pentium ein klein wenig ueberlegen. Zudem steht er bei dem Gigabyte-Mainboard auch in der CPU-Kompatibilitaetsliste (der Pentium hingegen nicht).

    Grafikkarten sind auch nahezu identisch. Ich wuerde die AMD-Version nehmen, da sie ein kleines bisschen mehr Performance hat. Wer aber eher auf NVidia wert legt, macht bei dem direkten Vergleich auch nichts falsch.
     
  4. #3 Wäller, 24.02.2015
    Wäller

    Wäller Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort.

    Der i3 wäre auch mein Favorit gewesen. Ein i5 oder i7 wäre natürlich noch besser, aber das ist ihm dann doch zu teuer.
     
Thema:

PC auf- umrüsten

Die Seite wird geladen...

PC auf- umrüsten - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...
  5. Mein PC macht immer wieder ein Neustart

    Mein PC macht immer wieder ein Neustart: Hallo mein PC (Windows 10 64bit) fährt nicht richtig herunter. Kurz bevor er runtergefahren ist geht er wieder an. Also macht sozusagen ein...