pc an tv ohne scart

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Fasor, 09.12.2005.

  1. Fasor

    Fasor Guest

    HI leute hab ein prob hab ein grösseren tv bekommen der leider ned neu ist
    der hat leider kein scart aber dafür ein video in (geld) und ein video out (rot) stecker
    will nun mein pc dort anschliessen
    der eine readeon drin hat aber da passiert nix
    ich benutze ein normales svhs kabel
    das in die graka direkt in tv geht
    wer n tipp was man da machne kann oder wie das noch geht?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 K@rsten, 10.12.2005
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hallo!


    Hier mal einen kleinen Auszug zu dem Problem

    PC an TV!! Aber wie??





    Benötigt werden: PC,TV bzw Video mit SVHS-oder Composite-Ausgang, SVHS bzw. Chinch (=Composite)-Kabel,evtl Adadpter.Diese Anleitung ist für Nvidia-Karten (Detonator-Treiber!)

    Vorgehensweise:

    Es gibt zwei Möglichkeiten:

    1.Ihr habt an der Grafikkarte einen SVHS-Ausgang.Dieser Ausgang ist normalerweise rund und hat 4(genaugenommen 5) Löcher,ähnlich iwe ein PS/2-Anschluss.Nun steckt ihr da das SVHS Kabel rein (normalerweise bei der Grafikkarte dabei) und das andere Ende in den Fernseher,bzw Videorekorder.
    -Punkt 3 weiterlesen-

    2.Ihr habt einen Chinch-Ausgang an der Grafikkarte.Dieser ist einfach ein Loch,das normal gelb "angemalt" ist.Da steckt ihr das entsprechende Chinchkabel rein,genauso am TV bzw Videorekorder.
    Das gleiche gilt für den SCART-Adapter (ca 7cm langer,2 cm hoher Stecker,der hinten in den Fernseher passt und oben 3 "Löchle" hat,in den Farben gelb,rot und weiß.Da das Kabel in gelb stecken und den großen Stecker in den Fernseher schieben.

    3.Jetzt müsste der PC per Kabel mit dem TV- bzw Videogerät verbunden sein.Sobald der PC ganz normal angeschlossen ist (Monitor+Maus+Tastatur),schaltet ihr ihn ein.Ihr seht jetzt auf dem Monitor ganz normal,wie er bootet.Jetzt schaltet ihr auf den Videokanal,normal "AV".Manche Fernseher haben 2 oder 3 AV-Kanäle,schaut in der Bedienungsanleitung nach.Jetzt müsste hier noch alles schwarz sein.

    4.Dann geht ihr wieder an den PC und klickt auf dem Desktop mit der rechten Maustaste,dann auf Eigenschaften (Oder Systemsteuerung->Anzeige),dann auf Einstellungen und dann auf weitere Optionen.
    Jetzt müsstet ihr die Registerkarte Winview wählen können (oder Nview).Da draufklicken und dann "klonen" wählen (Das bewirkt,dass das Bild des Monitors auf den TV kopiert wird).Dann mit ok bestätigen und ggf neustarten.
    Jetzt müsste auch auf dem TV ein Bild eures Desktops zu sehen sein.
    Wenn ihr alles in Farbe seht,habt ihr es geschafft,alle anderen lesen hier weiter:

    Wenn ihr gar nichts seht,schaut unter Punkt 6 nach,ob das vielleicht nicht in Ordnung ist.


    5.Das Schwarz-Weiß Problem:

    Verwendet man den SVHS-Anschluss,kommt es oft vor,dass das Bild auf dem Fernseher trotz korrekter Installation schwarz-weiß ist.
    Hier hat bei mir das TV-Tool geholfen (www.tvtool.info),da kann man dann nochmal genauere einstellungen machen und die PAL 60-Methode auswählen (60 Hertz Bildwiederholfrequenz für TV,meistens das hauptproblem).Allerdings kostet dieses Programm meines wissen's 10 Euro.
    Meine Empfehlung: Kauft euch einen "SVHS-to-Chinch"-Adapter,der kostet bei reichelt.de 1,45 Euro (Artikelnummer NTA42).Vorrausetzung dafür ist natürlich ein gelber Chinch-Anschluss an TV oder Videorekorder!

    6.Videorekorder-Einstellung:

    Hat man seinen PC mit dem Videorekorder verbunden,erhält man so sein Bild auf dem TV:
    Geht auf den Kanal,auf dem ihr sonst eure Videos schaut.Jetzt wählt ihr am Videorekorder (sofern er modern genug ist,ist er zu 99%) einfach mal den nächsten Kanal,lasst aber den fernseher auf dem "Video-anguck-Kanal" (normal AV).Irgendwannmuss dann ein Bild auf dem TV von eurem Desktop erscheinen.

    So,das war Schreibarbeit,ich hoffe,ich konnte euch helfen....


    Grüße
     
Thema: pc an tv ohne scart
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc ohne scat

Die Seite wird geladen...

pc an tv ohne scart - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...