PC Absturz beim Spiel League of Legends

Diskutiere PC Absturz beim Spiel League of Legends im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo und frohe Weihnachten erstmal, Ich wende mich an das Forum, weil ich nicht mehr wirklich weiter weiß und eure Hilfe brauche. Aber fangen...

  1. #1 Desktop1990, 24.12.2017
    Desktop1990

    Desktop1990 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und frohe Weihnachten erstmal,

    Ich wende mich an das Forum, weil ich nicht mehr wirklich weiter weiß und eure Hilfe brauche.

    Aber fangen wir erstmal mit den PC-Daten an.

    Prozessor: Intel Core i7-4770K 3,5Ghz
    Arbeitsspeicher: 16gb
    Grafikkarte: AMD Radeon r9 280x von Gigabyte (Anzeige momentan auf 1920x1080)
    Netzteil: Thermaltake Berlin 630W
    Festplatten: ssd 100gb und hdd 1tb

    So nun zu meinem eigentlichen Problem.
    Das Spiel startet normal, Framerates sind konstant und gut, Ingame sind keine Fehler zu erkennen.
    Nach einiger Zeit (unterschiedlich) fällt das Bild aus, mein Monitor zeigt mir "kein Signal" an und man hört nur noch den Sound. Ab und zu, aber nicht immer, hängt sich der PC normal auf und man hört nur noch ein zerrendes Geräusch. Der PC muss dann neu gestartet werden, damit wieder alles geht.
    Streams und das surfen im Internet funktionieren ohne Probleme.

    Was habe ich versucht:
    GPU Stresstest via Furmark - Temperatur steigt auf maximal 72 Grad aber pc bzw Bildschirm bleibt an. Einzig das Geräusch, was nach einiger Zeit kommt, ist auffällig (ingame hört man dieses Geräusch nicht). Es hört sich an als wenn ein Drucker druckt oder die Festplatte viel arbeiten muss.

    CPU Stresstest via Prime95 - Keine Auffälligkeiten, Temperaturen ok, pc läuft sauber weiter.

    HDD Test via Seatools - Test bestanden
    SSD (hier läuft einzig windows drauf bzw die Treiber) Test via Seatools - Test bestanden ABER Seatools hat Probleme die SSD zu finden.

    Ram-Test via Prime95 und dem Windows-eigenen Tool - nix gefunden

    - Grafiktreiber neu installier
    - Das Spiel neu installiert

    Die Windows- Ereignisanzeige zeigt mir folgende Warnungen bzw (Kritische) Fehler an:

    Warnung: DeviceSetupManager (200) - es konnte keine Verbindung mit dem Windows Update-Dienst hergestellt werden.

    Warnung: DeviceSetup Manager (202) - Vom Netzwerklisten-Manager wird eine fehlende Internetkonnektivität gemeldet.

    Fehler: Eventlog (1101) - Überwachungsereignisse wurden vom Transport gelöscht. 0

    Kritisch: Kernel Power (41) - Das System wurde neu gestartet, ohne dass es zuvor ordnungsgemäß heruntergefahren wurde. Dieser Fehler kann auftreten, wenn das System nicht mehr reagiert hat oder abgestürzt ist oder die Stromzufuhr unerwartet unterbrochen wurde.

    Fehler: Eventlog (6008) - Das System wurde zuvor am ‎24.‎12.‎2017 um 11:20:21 unerwartet heruntergefahren.

    Fehler: Distributed COM (10016) -
    Durch die Berechtigungseinstellungen für "Anwendungsspezifisch" wird dem Benutzer "DESKTOP-64B8EGO\Jisatsu" (SID: S-1-5-21-3294000779-1105520754-23413687-1001) unter der Adresse "LocalHost (unter Verwendung von LRPC)" keine Berechtigung vom Typ "Lokal Aktivierung" für die COM-Serveranwendung mit der CLSID
    {D63B10C5-BB46-4990-A94F-E40B9D520160}
    und der APPID
    {9CA88EE3-ACB7-47C8-AFC4-AB702511C276}
    im Anwendungscontainer "Nicht verfügbar" (SID: Nicht verfügbar) gewährt. Die Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungstool für Komponentendienste geändert werden.

    Warnung: User Device Registration (360) -
    Device is AAD joined ( AADJ or DJ++ ): Not Tested
    User has logged on with AAD credentials: No
    Windows Hello for Business policy is enabled: Not Tested
    Local computer meets Windows hello for business hardware requirements: Not Tested
    User is not connected to the machine via Remote Desktop: Yes
    User certificate for on premise auth policy is enabled: Not Tested
    Machine is governed by none policy.

    Warnung: Kernel-EventTracing (1) - Die Wiederherstellungsdatei für die Echtzeitsitzung "DefenderApiLogger" hat die maximal zulässige Größe erreicht. Daher werden neue Ereignisse für diese Sitzung erst dann wieder protokolliert, wenn Speicherplatz verfügbar wird. Dieser Fehler wird häufig durch den Start einer Ablaufverfolgungssitzung im Echtzeitmodus verursacht, für die keine Echtzeitconsumer vorhanden sind.

    Ich hoffe jemand kann damit was anfangen und mir helfen - Danke schonmal und ein schönes Fest euch Allen.
     
  2. Anzeige

  3. #2 xandros, 24.12.2017
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.651
    Zustimmungen:
    198
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Dazu wird Windows wohl auch ein Dumpfile erzeugt haben.
    Wenn in der Ereignisanzeige nicht noch weitere Fehler aufgeführt sind (alle Unterverzeichnisse im linken Bildbereich durchsehen!), hilft nur noch das Dumpfile weiter. Wäre allerdings ungewöhnlich.
    Was dann automatisch einen Eintrag mit "Kernel-Power" in der Ereignisanzeige hinterlässt.
    Das passiert jedesmal, wenn der PC über den Powerknopf hart abgeschaltet wird, der Strom ausfällt, eine Komponente wegen Überhitzung einen Not-Aus auslöst und allen anderen Aktionen, bei denen Windows aus dem laufenden Betrieb durch eine Abschaltung ausserhalb des normalen Weges beendet wird.
    Das kann dann auch durch ein defektes Netzteil passieren.

    Seatools ist nur für Seagate-HDDs geeignet.
     
  4. #3 Desktop1990, 24.12.2017
    Desktop1990

    Desktop1990 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Wo finde ich denn das Dumpfile?

    Der Kernel Power Fehler könnte evtl wirklich davon kommen dass ich den PC über den power Knopf abschalten.

    Werde mal nach weiteren Fehlern suchen, wenn ich zuhause bin. Derzeit sitze ich auf der Arbeit.
     
  5. #4 Desktop1990, 26.12.2017
    Desktop1990

    Desktop1990 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Zusatz: Nun habe ich den Ram auch noch mal extra mit Memtest86 überprüft. Auch hier konnte das Programm keine Probleme feststellen.
     
  6. jhkil9

    jhkil9 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2012
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    24
    Was für ein Board hast du?
    Was für ein Monitor?
    Welche Grafikkarte genau? Es gibt 7 R9 280x von Gigabyte.
    Das das Bild weg ist und das hier " GPU Stresstest via Furmark - Temperatur steigt auf maximal 72 Grad aber pc bzw Bildschirm bleibt an. Einzig das Geräusch, was nach einiger Zeit kommt, ist auffällig (ingame hört man dieses Geräusch nicht). Es hört sich an als wenn ein Drucker druckt oder die Festplatte viel arbeiten muss. " läst mich auf die Grafikkarte tippen.
    Was meinst du hiermit : Anzeige momentan auf 1920x1080 ?
    Wie alt ist das System?
     
  7. #6 Desktop1990, 30.12.2017
    Desktop1990

    Desktop1990 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Das System an sich ist zwei Jahre alt. Nur die graka ist älter. Dürften jetzt 5 oder 6 Jahre sein. Der PC hing bis vor paar Tagen an einem 43 Zoll 4k TV.

    Habe testweise einen kleinen 1080p Monitor angeschlossen.

    Seit dem keine Abstürze mehr...

    Könnte da ein Kompatibilitäts-Problem zwischen Graka und TV vorliegen?

    Die graka hat 3gb.
     
  8. #7 heinzl, 30.12.2017
    Zuletzt bearbeitet: 30.12.2017
    heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.680
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Nicht wichtig, irgendwo in Deutschland
    Ist das denn so schwer zu beantworten? :rolleyes:
    Ach was :eek:
    Das ist jedenfalls weder ein PC noch ein System, sondern paar Komponenten, die mit Sicherheit nichts können, auch nicht, wenn man sie aufeinanderlegt ;)
     
  9. #8 Desktop1990, 31.12.2017
    Desktop1990

    Desktop1990 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    gehts denn noch etwas unfreundlicher bzw Arroganter? Ist ja furchtbar. Du magst Ahnung von Computern haben, aber anscheinend nicht davon wie man mit anderen Menschen um geht....
    Nur zur Info, ich war auf der Arbeit und habe nur kurz reingeschaut. Genaue Infos hatte ich da nicht zur Hand. Deine selbstgefällige Art kannst du gerne wo anders raus lassen. Danke für nix und auf wiedersehen!


    @jhkil9

    Das Board:
    msi z87-g43

    Monitor:
    Der PC war an einem 4k TV von Hinsense angeschlossen. Das genaue Modell: Hinsense H43NEC5205
    Jetzt ist er an einem HL225 Monitor von Hanns G. (hannspree). Hier treten, wie oben schon gesagt, die Fehler nicht mehr auf.

    Zur Auflösung:
    Ich musste die Standardauflösung von 3840 x 2160 auf die oben genannte senken, weil das Spiel League of Legends mit dieser Auflösung nicht klar kommt. Die Auflösung nur im Spiel zu senken hat zwar das Spiel an sich verändert, der Mauszeiger blieb aber extrem klein. Ebenso die Symbole auf der Map. League of Legends ist nicht kompatibel mit 4k Auflösungen. Also musste ich Winodws seitig die Auflösung von 4k auf 1080p runterschrauben.

    Zur Grafikkarte:
    Da ich nicht genau weiß, wo ich die genaue Modellbezeichnung finde, habe ich eben mal in der Rechnung nach gesehen. Dort steht als Produktname folgendes:
    GiBy3GB D5 X R9 280X OC R
    außerdem kann ich dir noch folgende evtl wichtige Hinweise geben. Die Grafikkarte basiert wohl auf der Radeon HD7970.
    Speicherbusgeschwindigkeit: 4x1,5Ghz (6GHz)
    Bitrate: 384
    Chipsatz-Modell: RV990
    Geschwindigkeit: 1,1GHz
    Außerdem steht in der Anzeige von Sisoft oben folgendes:
    AMD Radeon R9 200 Series (32CU 2048SP 1.1Ghz, 16kb L2, 3gb DDR5 6GHz 384-bit)

    Zur Frage wie alt das System ist:
    Den PC habe ich letztes Jahr von einem Freund abgekauft. Der hatte den PC ein Jahr zuvor gekauft. Somit ist der PC an sich etwa 2 Jahre alt. Die Grafikkarte ist jedoch nicht die, die damals im PC verbaut war. Dort war eine Nvidia-graka verbaut, die allerdings etwas schlechter war als die von AMD. Der Grafikspeicher war zwar der Gleiche, aber die Bitrate niedriger. Beim Alter habe ich versehendlich falsche Angaben gemacht. Sie ist erst 4 Jahre alt und keine 5 oder 6 Jahre. Da habe ich mich etwas verschätzt. Mea Culpa.

    Ich hoffe das hilft dir etwas weiter.
     
Thema: PC Absturz beim Spiel League of Legends
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lol ich kann mich nicht anmelden nach pc absturz

    ,
  2. defenderapilogger abschalten

Die Seite wird geladen...

PC Absturz beim Spiel League of Legends - Ähnliche Themen

  1. Bluesreen Abstürze

    Bluesreen Abstürze: Mein PC stürzt regelmäßig ab. Bluesreen: Kernel Mode Heap Corruption. System Windows 10 64 Bit. - <Event...
  2. Absturz nach 30 - 120min.

    Absturz nach 30 - 120min.: Sehr geehrte Fachleute mein Name ist Blackleeter 92 Hier meine Komponenten: Motherboard: Asus H87-PRO Prozessor/CPU: Intel Core...
  3. pc friert ein

    pc friert ein: hallo, ich hoffe mir kann jemand helfen: mein pc friert nach dem start ca. 3 minuten ein und danach kommt die fehlermeldung amd gaming evolved app...
  4. Meinung zu diesem PC?

    Meinung zu diesem PC?: Moin, ich hatte mir langsam aber sicher vor, einen neuen PC zu kaufen. Meiner ist schon lange in die Jahre gekommen. Ich spiele Games wie, PUBG,...
  5. PC startet beim Spielen neu --> nach reboot nur Onboard Grafik

    PC startet beim Spielen neu --> nach reboot nur Onboard Grafik: Hallo zusammen, ich habe ein kleines Problemchen... Ich habe mir einen Rechner zusammengebaut und nun folgendes Problem: Beim spielen wird nach...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden