PC abgestürzt und geht nicht mehr an

Diskutiere PC abgestürzt und geht nicht mehr an im PC Overclocking - PC Kühlung & Modding Forum im Bereich Computerprobleme; hallo, entschuldigt wenn ich mich zu kurz fasse aber mit nem handy ist die registrierung und die beitragserstellung eine qual... system: i5...

  1. #1 macpersil, 13.12.2010
    macpersil

    macpersil Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    hallo, entschuldigt wenn ich mich zu kurz fasse aber mit nem handy ist die registrierung und die beitragserstellung eine qual...

    system:
    i5 760@3.8ghz
    Asus P5 D
    mungen2 cooler

    habe sc2 gespielt etwas verbranntes gerochen eine minute darauf ging der pc ohne bluescreen aus.
    habe schon den sockel überprüft (optisch) - scheint in ordnung.
    Das kontrolllämpchen des mb leuchtet.

    beim startversuch TUT SICH NICHTS lediglich das lämpchen um den anschaltknopf blitzt kurz auf.. aber auch nur einmal nachdem ich das nt ausgeschaltet habe und nach 30 sekunden wieder angeschaltet habe(reststrom..).

    Welche komponente habe ich nun zerstört?

    mb:
    - lämpchen leuchtet
    + kein bootvorgang

    nt
    - lämpchen des mb leuchtet

    cpu:
    kein optischer schaden.. das mb müsste doch auch ohne cpu hochfahren?


    danke für eure hilfe!
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 13.12.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Mainboard. Vermutlich Kondensator kaputt.
     
  4. #3 EvilDream, 13.12.2010
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du was verbranntes gerochen hast, dann geh doch einfach mal mit der Nase über die Teile, auch wenns blöd aussieht ;)

    Ich weiß noch, dass ich so mal nen defekten Kondensator gefunden habe xD
     
  5. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Wieso,es sieht doch keiner.:D

    Vlt. hat sich auch das Netzteil verabschiedet
    und das Aufblitzen war die Restladung im Glättungskondensator,des NT's.
     
  6. #5 macpersil, 13.12.2010
    macpersil

    macpersil Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Ich bin wie folgt vorgegangen:

    CPU in anderem Board getestet (auch anderes NT): funktioniert.
    Mainboard mit anderer CPU gestartet (anderes NT): funktioniert.
    Netzteil mit anderem System überprüft: keine funktion.

    -> habe das Netzteil jetzt ausgetauscht.

    hat mich doch schon gewundert, weil das kontrolllämpchen des Mainboards ja mit dem kaputten netzteil funktioniert hat.
    Hat jemand eine logische Erklärung dafür parat?

    Vielen Dank für eure Hilfe!
     
  7. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die 12V Seite tot ist,heißt das noch lange nicht,das die 3,3V u.o.5V Seite auch tot ist.
    Je nachdem wo das Lämpchen den Saft her bekam.
    Reicht das,als Erklärung,wenn nicht schaue selber nach.
     
  8. #7 EvilDream, 14.12.2010
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Also gehts jetzt wieder ;) ?
     
  9. #8 macpersil, 14.12.2010
    macpersil

    macpersil Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    ja der rechner läuft, habe das netzeteil auseinandergebaut konnte allerdings keinen fehler feststellen. Jeder Anschluss liefert auch die vorgesehene Spannung.
     
  10. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Spannung vlt.,aber auch die nötige Leistung?
    Schaltnetzteile müssen immer unter Belastung gemessen werden.
    Dazu benötigt man aber spezielle Meßgeräte.
    Außerdem muß eine Mindestlast vorhanden sein,sonst
    gehen Schaltnetzteile sehr schnell kaputt.
     
  11. Anzeige

    Hi,
    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  12. #10 macpersil, 15.12.2010
    macpersil

    macpersil Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hmm meine Physikkenntnisse sagen mir P=U*I stromstärke habe ich auch gemessen die Summe aus den Produkten der einzelnen Spannungen und Stromstärken ergibt die angegebene Leistung von 500W
     
  13. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Stromstärke gemessen,wie denn?
    Hast Du einen Belastungswiderstand in der Größenordnung
    in die 12V Seite drangehängt,auch gleichzeitig je einen in die 5V und 3,3V Seite und dann die div.Ströme gemessen,gleichzeitig?

    Die Ausgangs Spannungen unter dem Oszilloskop,bei
    Leerlauf und max.Belastung überprüft.
    Die Brummspannungen gemessen,Restwelligkeit überprüft,auch bei wechselnden Lasten?

    Auf dem Papier kann man Äpfel mit Birnen vergleichen,
    in Natura geht das nicht.:)
     
Thema: PC abgestürzt und geht nicht mehr an
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc abgestürzt geht nicht mehr an

    ,
  2. pc abgestürzt und geht nicht mehr an

    ,
  3. rechner abgestürzt und geht nicht mehr an

    ,
  4. pc ist abgestürzt und geht nicht mehr an,
  5. computer abgestürzt geht nicht mehr an,
  6. Computer abgestürzt und geht nicht mehr an,
  7. pc abgestürtzt und geht nichtmehr an,
  8. laptop abgestürzt und geht nicht mehr an,
  9. rechner ist abgestürzt,
  10. pc absturz geht nicht mehr an,
  11. pc geht nicht mehr an nach absturz,
  12. rechner abgestürzt,
  13. pc geht nicht mehr an leuchtet nur einmal kurz zuckt,
  14. pc geht nicht mehr an kondensator,
  15. pc absturz nach overclock geht nixht mehr an,
  16. pc durch hitze abgesturzt,
  17. rechner abgestürst und geht nicht mehr an,
  18. http://www.modernboard.de/pc-overclocking-pc-kuehlung-modding/98795-pc-abgestuerzt-geht-mehr.html,
  19. computer abgestürzt weil fremder benutzer angemeldet hat,
  20. pc geht nicht mehr an nach absturz windows 7,
  21. pc abgestürtzt geht nicht mehr an,
  22. shockwave absturz computer geht aus,
  23. pc absturz funktioniert nichts mehr,
  24. pc ab und zu abgestürzt geht nicht meht an,
  25. f
Die Seite wird geladen...

PC abgestürzt und geht nicht mehr an - Ähnliche Themen

  1. Steam startet nicht mehr

    Steam startet nicht mehr: moin zusammen, da ich ja jetzt die Oculus Rift habe, wollte ich mal einen flugsimulator via steam ausprobieren. das problem bei der sache ist...
  2. Touchscreen funktioniert nicht mehr

    Touchscreen funktioniert nicht mehr: Moin, nach einer Neuinstallation von Windows 10 funktioniert der Touchscreen des Lenovo Yoga 300 IBY nicht mehr. Sämtliche Treiber habe ich...
  3. PC Absturz beim Spiel League of Legends

    PC Absturz beim Spiel League of Legends: Hallo und frohe Weihnachten erstmal, Ich wende mich an das Forum, weil ich nicht mehr wirklich weiter weiß und eure Hilfe brauche. Aber fangen...
  4. Sporadischer Fehler beim Hochlaufen des PC

    Sporadischer Fehler beim Hochlaufen des PC: Zum Hochfahren des PC drücke ich die Power-Taste. Manchmal fährt der PC ordnungsgemäß hoch und arbeitet, wie er soll. Manchmal passiert nach dem...
  5. Tausch der Festplatte (Desktop-PC), grundsätzliche Frage

    Tausch der Festplatte (Desktop-PC), grundsätzliche Frage: Hallo Leute :) Ich habe einen älteren PC mit Mini-Tower von HP / Compaq, und möchte eine SSD HD einbauen. Im Moment ist eine 500GB S-ATA von...