Patronenproblem canon pixma ip4200

Diskutiere Patronenproblem canon pixma ip4200 im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Ich habe Drucker Canon pixma ip4200 Und nun neue Patronen, aber ohne Chip eingesetzt (also alte Chips auf die neuen Patronen) Es hat ewig...

  1. bert

    bert Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich habe Drucker Canon pixma ip4200
    Und nun neue Patronen, aber ohne Chip eingesetzt (also alte Chips auf die neuen Patronen)
    Es hat ewig gedauert, bis der drucker das „geschnallt“ hat, aber nach einfachem wahlosen auf und ab setzen der chips, lief die sache dann.
    Aber jetzt bei der kleinen schwarzen Patrone geht trotz probiererei nichts.
    Es kommt immer wieder die fehlermeldung des druckers, das eine patrone nicht richtig eingesetzt ist und diese blockiert den druckvorgang.
    Was kann ich probieren?
    Kann man da nicht wenigstens, die fehlermeldung deaktivieen und versuchen zu drucken ?

    Danke
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Gernböck, 20.05.2007
    Gernböck

    Gernböck Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2006
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    0
    Vllt ist sie ja wirklich nicht richtig eingesetzt
    Du hast sie ja offenbar zigtausend mal rein und raus um die Chip zu versetzten
     
  4. #3 Ostseesand, 20.05.2007
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    bestätige die fehlermeldungen 3x mit OK und dann mit JA.
    dann 5 sek die FORTSETZENTASTE drücken.

    immer vor dem absoluten lerrdrucken die partone nachfüllen !!!.

    ps: wichtig!!!: wenn die partone leer ist und nicht druckt, gehen die druckdüsen im kopf kaputt, infolge einer überhitzung, da mangel an kühlflüssigkeit (tinte)
     
  5. bert

    bert Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Hat leider nichts gebracht.

    Trotzdem danke.

    mfg
     
  6. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Patronenproblem canon pixma ip4200
Die Seite wird geladen...

Patronenproblem canon pixma ip4200 - Ähnliche Themen

  1. Canon Pixma MG 5750 Drucker

    Canon Pixma MG 5750 Drucker: mein neuer Drucker habe ich heute angeschlossen, es wird auch mit Häkchen angezeigt, dass ich ihn als Standarddrucker festgelegt habe. Er druckt...
  2. Druckerpatronen nachfüllen bei Canon MG5500,

    Druckerpatronen nachfüllen bei Canon MG5500,: Hallo. eine grundsätzliche Frage: kann man in Druckerpatronen von Canon MG 5500 Tinte nachfüllen? Wenn ja, kann eine Tinte, die ich einmal für...
  3. Kombination Canon und I-Mac scannt nicht

    Kombination Canon und I-Mac scannt nicht: Hallo zusammen, ich habe seit einiger Zeit das Problem, daß wenn ich mit meinem Canon Pixma MX350 ein Dokument einscannen möchte, dies nicht...
  4. Canon Pixma IP5000 Treiber für Windows 8 (64bit)

    Canon Pixma IP5000 Treiber für Windows 8 (64bit): Hi Leuchte, icxh hab von der Versicherung nen neuen Laptop bekommen. Nun hab ich das Problem, das ich meinen alten Canon IP 5000 installieren...
  5. Canon Drucker unter windods 8 einrichten?

    Canon Drucker unter windods 8 einrichten?: Hey leute ich hab da ein Problem ; Wir haben bei uns im Haus den Drucker CANON Inkjet IP3600 series stehen und ich habe auf meinem rechner...