Passwortschutz

Diskutiere Passwortschutz im Software Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hi, Mein vater hat sich vor kurzem eine Dell Notebook gekauft und da habe ich gesehen, dass er den so schützen kann, dass er ohne passwort nich...

  1. #1 Iro(n)man, 10.03.2009
    Iro(n)man

    Iro(n)man Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    Mein vater hat sich vor kurzem eine Dell Notebook gekauft und da habe ich gesehen, dass er den so schützen kann, dass er ohne passwort nich einman zu hochfahren kommt.
    Ich wollte mal fraegn wo man solch ein programm bekommen kann.
    Ist das Freeware?

    Grüße Iro(n)man
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 10.03.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.931
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Sowas ist in jedem BIOS enthalten und nennt sich Systempasswort.
     
  4. shushu

    shushu Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Beim starten einfach Entf bzw. F2 drücken und so kommst du in das BIOS. Da gibt es dann eine Option die heißt Security und dort kannst du dann ein Admin Passwort und ein User Passwort anlegen. Das Admin Passowrt ist dafür da das du damit auch auf das BIOS zugreifen kannst und deinen Rechner hochfahren und das User Passwort, damit kannst du nur den Rechner hochfahren aber nicht auf das BIOS zugreifen. Ich verwende beides, da ich mein Notebook auch ab und an mal mit auf Arbeit nehme, und da verwende ich grundsätzlich nur das User Passwort. So ist ausgeschlossen das irgend jemand, ohne das du es weißt auf dein BIOS zugreifen kann.

    Keine Angst wenn du das Passwort dann mal vergessen hast, das kann man auch zurück setzen. ;) Wenn es jemand ohne deine Zustimmung zurück setzt wirst du das sehr schnell merken weil der Rechner dann wieder ohne Passwort hoch fährt.
     
  5. #4 Iro(n)man, 10.03.2009
    Iro(n)man

    Iro(n)man Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    so habs versucht.
    Es gabt zwar kein securty bereich aber es gab die möglichkeit: User Password und Supervisor password.
    Aber beides hat nicht den von mir gewünschten effekt begracht. :-(

    er ist beide male ohne das abfragen einen passwortes hochgefahren.


    gibt es da noch andere möglichkeiten?
     
  6. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Du solltest deine Einstellungen auch mit F10 speichern, ansonsten werden die Änderungen verworfen ;)
    Gruß Jo
     
  7. #6 Iro(n)man, 11.03.2009
    Iro(n)man

    Iro(n)man Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    ich habe die gespeichert.
     
  8. Olil

    Olil Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    0
    Von welcher Marke ist dein Bios?
     
  9. #8 Iro(n)man, 11.03.2009
    Iro(n)man

    Iro(n)man Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    Das ist von Phoenix Technologies LTD.
     
  10. shushu

    shushu Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Dann müsste es eigentlich gehen. Ich habe auch ein BIOS von Phönix drauf, und das ist von 2004, und da geht es auch. Das ging aber damals auch schon bei meinem Win 98 Rechner ohne Probleme. Denke daran das die Tasten Y und Z im BIOS vertauscht sind.
     
  11. #10 Iro(n)man, 12.03.2009
    Iro(n)man

    Iro(n)man Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    der hat die passwörter ja akzeptiert nur haben die nicht gebracht.
     
  12. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Aber wenn du nun versuchst ins Bios zu kommen, dann wirst du nach dem Passwort gefragt, richtig?
    Du musst mal schauen, ob du extra definieren musst wann nach dem PW gefragt wird. Schaue dazu ins Handbuch oder nenne mir den Mainboardtyp damit ich selber nachschauen kann. Meißt kann man die Passwortabfrage fürs Bios Setup beschränken oder aber veranlasssen, dass generell nach einem Passwort gefragt wird.
    Dazu müsstest du in den Bios Features, Advanced Features etc. (je nach Bios) nachschauen!
    Gruß JO
     
  13. #12 Iro(n)man, 13.03.2009
    Iro(n)man

    Iro(n)man Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    Ja da werde ich nach einen Passwort gefragt.

    Mobo Name: MSI MS-7311(Medion OEM)
    Bios version: W7311M7 V1.0A 072806 13:30:00 MEDIONPC LN
     
  14. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Zunächst mal ein kleiner Tipp nebenbei ;)
    Ich habe früher viel mit Medionsystemen gearbeitet (in der Regel habe ich die Drecksboards und andere Hardware ausgetauscht)

    Drücke beim Rechnerstart anstelle von F1 die F11-Taste
    Du wirst nun nach einem Passwort gefragt

    am8888egh

    anschließend mit Enter bestätigen und du bist Expertmode des Bios!
    Es ist ein Unipasswort für sämtliche MEDION Kisten und ermöglicht den Zugang zu Funktionen, die Medion vor den DAUS schützen will, damit der Support (der sowieso schon genug zu tun hat :D) entlastet wird.

    Leider sitze ich nicht selbst davor und kann dir die entsprechende Funktion nicht suchen. Du müsstest mir irgendwie eine Übersicht des Bios zukommen lassen, damit ich mir das anschauen kann (kannst von mir aus ein paar Bilder machen, schicke dir ne PN mit meiner Mailaddy). Interessant sind vor allem die Advanced Bios Features oder Security Options! Handelt es sich um ein AMI- oder Award Bios?
    Schaue mal wie es im Expertmode aussieht ;)

    Gruß Jo
     
  15. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Habe dir Mail geschickt! Gehe auf "Advanced Bios Features" dann den Wert bei "Security Option" von "Setup" auf "Always" ändern ;)
    Gruß Jo
     
  16. #15 Iro(n)man, 14.03.2009
    Iro(n)man

    Iro(n)man Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    Danke

    es gab zwar kein "always" sondern nur "setup" und "system" aber es funktioniert trotzdem
     
  17. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  18. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Freut mich, dass du es nun endlich hinbekommen hast, aber wäge dich nicht in falscher Sicherheit. Jeder erfahrene Anwender kann das Passwort innerhalb von 30Sek zurücksetzen :D.
    Von daher ist so ein Passwort auf nem Desktopsystem sowieso nicht wirklich sinnvoll.
    Ob "Always" oder "System" ist egal, kommt wie du festgestellt hast aufs Gleiche hinaus ;)!
    Gruß Jo
     
  19. #17 Iro(n)man, 15.03.2009
    Iro(n)man

    Iro(n)man Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    Ja
    Ich hab ihn auch nochmal gefragt und bei dell ist es wohl so, dass mit dem passqort auch noch die festplatte verschlüsselt wird und desshalb ist das bei dell wohl noch etwas sicherer.
     
Thema: Passwortschutz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. msi ms-7311 medion oem

    ,
  2. MSI MS 7311 handbuch

    ,
  3. msi ms-7311 (medion oem) handbuch

    ,
  4. bios do msi ms-7311 (medion oem),
  5. MS 7311 welcher medion name,
  6. MS 7311 bedienungsanleitung,
  7. msi ms-7311,
  8. ms-7311 handbuch,
  9. msi ms-7311 medion oem manual
Die Seite wird geladen...

Passwortschutz - Ähnliche Themen

  1. Programm zum Passwortschutz

    Programm zum Passwortschutz: Hey, da ich noch nicht so gut im programmieren bin wollte ich mal fragen wie man es macht, das sich, wenn man dreimal das Passwort zum einloggen...
  2. Probleme bei Passwortschutz für Webseite

    Probleme bei Passwortschutz für Webseite: Hallo, ich habe meine Seite zu Testzwecken mal PW schützen wollen. Da ich davon keine Ahnung habe, habe ich erst einmal recherchiert. htaccess...
  3. USB-Stick Passwortschutz

    USB-Stick Passwortschutz: Nabend @All und zwar suche ich verzweifelt eine Software für meine USB Sticks um diese mit mit einem Passwort zu schützen? Software um Ordner...
  4. Ordner passwortschützen

    Ordner passwortschützen: Hallo! Wie kann ich unter Windoof (Vista Ultimate) einen Ordner mit einem Passwort versehen? Oder ein kleines Programm das mir sowas erlaubt....