Passive oder doch wieder aktive kühlung?

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Baumi1987, 13.09.2006.

  1. #1 Baumi1987, 13.09.2006
    Baumi1987

    Baumi1987 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.09.2006
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Hoi zusammen,

    habe mir vor kurzem nen neuen PC zusammengestellt und frage mich nun, wie ich meine Komponenten kühlen sollte. Da ich inzwischen zum Modding und auch ein wenig zum Silentfreak mutiert bin, ist das gar nicht mehr so einfach.

    Meine "alten" Lüfter (CPU, VGA und Northbridge) passen jetzt nicht mehr.
    Damals baute ich auf ZALMAN-Lüfter.

    Northbridgelüfter ist kein Thema mehr, da dort eine Heatpipe vorinstalliert ist.
    Bleiben noch CPU und VGA...
    Ich habe 2 Gehäuselüfter an der Seite. Die dürften ausreichend sein denke ich.

    so...was haltet ihr von Passivkühlkörpern.

    CPU: http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=25_972&products_id=4737

    Verdammt schwer das Teil, was allerdings kein Problem darstellen sollte!?


    VGA:
    Entweder den aktuellen high-end lüfter von Zalman VF900 (weis jetzt net genau auswendig) oder:

    http://www.idealo.de/preisvergleich/Product/320797.html;jsessionid=aqgcSEA3dOWh

    Aber...reicht für so ne Grafikkarte eine Passivkühlung? und...welche passt? da kenn ich mich net aus.

    Hoffe ihr könnt mir helfen...

    Gruß Baumi :)
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Morpheus1805, 13.09.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Was hältst du von Wasserkühlung?

    Sind sehr effektiv und geräuscharm und in Verbindung mit Schwarzlicht kann man auch optisch viel rausholen!

    Natürlich ist ein wenig handwerkliches Gechick vorrausgesetzt und günstig ist es auch nicht!

    Eine passive Kühlung für dein System ist denke ich nicht empfehlenswert!

    Gruß Morpheus
     
  4. #3 Baumi1987, 13.09.2006
    Baumi1987

    Baumi1987 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.09.2006
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    huhu!

    am handwerklichen geschick würds wohl nicht scheitern, aber so viel geld will ich wirklich net ausgeben. Dann bleib ich doch lieber wieder bei den guten alten Zalman-Lüftern.

    Oder gibts noch andere Meinungen?

    MFG Baumi
     
  5. #4 Hagbart, 13.09.2006
    Hagbart

    Hagbart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.08.2006
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    Also ich glaub auch das passiv nicht so gut wäre ausserdem ist das schon ein Problem wenn dein CPU-Kühler sehr schwer ist weil wenn du einen Tower hast lastet immer ein großes Gewicht auf deinem Mainboard und es kann passieren das die Halterungen für den Kühler abbrechen(ist mir zwar nicht passiert aber ich kenne jemanden, nur da war es ein Aktiv-Kühler).

    Wenn du einen leisen PC haben willst und auch einen kühlen dann kann ich Wasserkühlung auch nur empfehlen.
     
  6. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Passive oder doch wieder aktive kühlung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. aktive kühlung

Die Seite wird geladen...

Passive oder doch wieder aktive kühlung? - Ähnliche Themen

  1. Notebook: CPU und die leidige Kühlung

    Notebook: CPU und die leidige Kühlung: Servus, mir geht es um die Leistungssteigerung meines Notebooks. Mir ist klar, dass ein Laptop immer Probleme mit der Kühlung hat und man da...
  2. Komplett passiven (lautlosen) Desktop PC zum Surfen und Office bis 500 Euro gesucht

    Komplett passiven (lautlosen) Desktop PC zum Surfen und Office bis 500 Euro gesucht: Hallo, ich suche eine neuen Desktop-PC. Meine Anforderungen sind recht gering im Internet surfen (Videos in 1080p ruckelfrei schauen) und etwas...
  3. SUCHE (Defekte) PASSIVE Geforce 9600GT

    SUCHE (Defekte) PASSIVE Geforce 9600GT: Suche eine Defekte (oder wenn billig , auch heile ) PASSIVE Geforce 9600GT als Kühlerspender für meine aktiv gekülte. Vielleicht hat ja noch einer...
  4. CPU überhitzt trotz guter Kühlung bei Spielen

    CPU überhitzt trotz guter Kühlung bei Spielen: Hallo, ich habe seit einiger Zeit folgendes Problem mit meinem PC: Immer wenn ich das grafikaufwändige Spiel NBA 2K15 spiele, wird mein...
  5. Clusterfirewall Aktiv/Aktiv oder Aktiv/Passiv

    Clusterfirewall Aktiv/Aktiv oder Aktiv/Passiv: Hallo Zusammen Für meine Weiterbildung zum Techniker Informatik HF muss ich ein globales Netzwerk erstellen(fiktiv), dass mehrere Standorte(12)...