Passiv

Diskutiere Passiv im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; weiss jemand wo es PassivKühler für den CPU gibt ? welches Passiv gekühlte Netzteil ist gut ?

  1. Steini

    Steini Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2002
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    0
    weiss jemand wo es PassivKühler für den CPU gibt ?

    welches Passiv gekühlte Netzteil ist gut ?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 FREECER, 01.06.2004
    FREECER

    FREECER Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2002
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Das ist doch alles unlogisch!

    Wenn dui dir eine neue Geforce FX bestellt hast kannst du es sowieso haken das dein pc leise wird (sofern du nicht wasserkühlst)!
     
  4. Steini

    Steini Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2002
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    0
    das soll ja für mein Server PC sein.
    Athlon 1333 der bekommt dann die Ti4600.. da kommt dann auch noch n dicker passiv kühler drauf.
    dann entweder ein Passiv gekühltes Netzteil oder lownoise.
    nur der Gehäuse lüfter blkeibt warscheinlich drinn... wenn ich ich evtl nen guten bzw ausreichenden Passiv kühler für den CPU find.
     
  5. #4 FREECER, 01.06.2004
    FREECER

    FREECER Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2002
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    dann gehe ich mal von aus das dur für die cpu keinen finden wirst!

    Der thunderbird ist einfach zu heiss!
     
  6. Steini

    Steini Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2002
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    0
  7. #6 FREECER, 01.06.2004
    FREECER

    FREECER Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2002
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Zalmann hat sowas für Sockel 7!
     
  8. Robman

    Robman
    Administrator

    Dabei seit:
    04.12.2002
    Beiträge:
    5.029
    Zustimmungen:
    0
    Schau ich auch mal die Woche, wollt mir ja auch noch eins bestellen.
     
  9. Steini

    Steini Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2002
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    0
    ich hoff ma die sind nich allzu teuer
     
  10. Robman

    Robman
    Administrator

    Dabei seit:
    04.12.2002
    Beiträge:
    5.029
    Zustimmungen:
    0
    Nein nicht unbedingt, die Passivlösung weiter oben (link) ist nicht einmal schlecht.
     
  11. Steini

    Steini Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2002
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    0
    ja find ich auch... und mit nem gehäuselüfter hinten wie in dem thermaltake tower müsste es eigentlich garnet schlecht kühl machen.

    das gehäuse kann man dann ja auch offen lassen... wenns eh kein lärm mehr gibt*G*
     
  12. #11 FREECER, 01.06.2004
    FREECER

    FREECER Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2002
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Die passiv netzteile mit guter leistung sind arschteuer!
     
  13. Steini

    Steini Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2002
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    0
    na lass halt 60 oder 70 € kosten
    mehr will ich nich ausgeben
     
  14. #13 FREECER, 02.06.2004
    FREECER

    FREECER Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2002
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Okay für den server ist die leistung ja dann nicht gerade so wichtig aber dann kauf dir doch einfach ein enermax mit automatischer fanregelung und fertig, die höhrst du sogut wie garnicht!
     
  15. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  16. Steini

    Steini Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2002
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    0
    da kann ich auch das BeQuiet nehmen.
    das find ich auch richtig gut, hab ich ja im hauptrechner.
    is gaaaanz leise und bringt gute leistung. für 50 € eigentlich optimal.
    ausserdem gefällt mir der Chrom *G*
    und es läuft auch nach... also läuft noch wenn man den PC ausmacht...is auch ganz gut damit die restwärme rausgeht.
     
  17. #15 FREECER, 02.06.2004
    FREECER

    FREECER Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2002
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Vergleich doch einfach die Leistungswerte (ampere werte) und dann kannst dus dir ja überlegen!
     
Thema:

Passiv

Die Seite wird geladen...

Passiv - Ähnliche Themen

  1. Komplett passiven (lautlosen) Desktop PC zum Surfen und Office bis 500 Euro gesucht

    Komplett passiven (lautlosen) Desktop PC zum Surfen und Office bis 500 Euro gesucht: Hallo, ich suche eine neuen Desktop-PC. Meine Anforderungen sind recht gering im Internet surfen (Videos in 1080p ruckelfrei schauen) und etwas...
  2. SUCHE (Defekte) PASSIVE Geforce 9600GT

    SUCHE (Defekte) PASSIVE Geforce 9600GT: Suche eine Defekte (oder wenn billig , auch heile ) PASSIVE Geforce 9600GT als Kühlerspender für meine aktiv gekülte. Vielleicht hat ja noch einer...
  3. Clusterfirewall Aktiv/Aktiv oder Aktiv/Passiv

    Clusterfirewall Aktiv/Aktiv oder Aktiv/Passiv: Hallo Zusammen Für meine Weiterbildung zum Techniker Informatik HF muss ich ein globales Netzwerk erstellen(fiktiv), dass mehrere Standorte(12)...
  4. Passives Antiviren Programm BAVS

    Passives Antiviren Programm BAVS: Hallo Community, ich möchte euch heute das Programm BAVS vorstellen. Was bedeutet BAVS? Die Buchstabenkombination BAVS bedeutet "BEPs Anti...
  5. neue passive ext. Billig-Festplatte gesucht 500GB - 1TB

    neue passive ext. Billig-Festplatte gesucht 500GB - 1TB: Ahoi, ich möchte mir eine externe Festplatte ohne eingenen Stromanschluss zulegen: Festplatte "fertig" im Gehäuse Anschluss per USB 2.0 und...