Passiv Kühlung - reicht das aus?

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von mandy010574, 24.08.2007.

  1. #1 mandy010574, 24.08.2007
    mandy010574

    mandy010574 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2007
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    HI Leute,

    ich hab mir ja ein PC gekauft mit Schalldämmung...ich würde aber gerne mein PC komplett geräuschlos haben.

    Was haltet Ihr von dem CPU Kühler Thermaltake SonicTower CL-P0071
    Der ist passiv gekühlt....mein Händler würde mir den für 30Euro einbauen

    Ist das gut? Bzw. reicht die Kühlung aus?
    Weil wenn die Kühlung nicht ausreicht könnte er noch einen 12mm Lüfter von"Papst" oder so ähnlich anschliesen. Die würde man auch gar nicht hören

    Grüßle Mandy

    P.S: Nach nem Netzteil wp passiv gekühlt ist hab i no gar net gefragt. Würde ich aber auch noch gerne....könnt Ihr mir da eines empfehlen?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. disler

    disler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Also wenn du es ganz ruhig willst, dann würde ich beide Kühlungen empfehle. Lieber etwas mehr ausgeben, als dann etwas zu heiss bekommt.!
     
  4. Mobin

    Mobin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.12.2006
    Beiträge:
    1.808
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du den Papst-Lüfter anschliesst dürfte es gehen, wenn die CPU nicht gerade so ein "OC-Monster" ist.
    Und Wärmeleitpaste nicht vergessen.
     
  5. #4 mandy010574, 24.08.2007
    mandy010574

    mandy010574 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2007
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    Ich selber muss das nicht machen, ich lass das für 30Euro inkl. dem Gerät durch mein Händler einbauen....er hat gemeint auf den CPU Lüfter kann ich verzichten da ich ein Standart E6400 hab, also nicht OC

    Und da mein Gehäuse einen 80mm Lüfter am Gehäuse hinten, also direkt neben dem CPU hat, würde das auch so gehn.
     
  6. #5 mandy010574, 25.08.2007
    mandy010574

    mandy010574 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2007
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    Hat hier keiner einen passiven CPU Lüfter verbaut?
     
Thema: Passiv Kühlung - reicht das aus?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. reicht passiv kühlung

Die Seite wird geladen...

Passiv Kühlung - reicht das aus? - Ähnliche Themen

  1. Notebook: CPU und die leidige Kühlung

    Notebook: CPU und die leidige Kühlung: Servus, mir geht es um die Leistungssteigerung meines Notebooks. Mir ist klar, dass ein Laptop immer Probleme mit der Kühlung hat und man da...
  2. Komplett passiven (lautlosen) Desktop PC zum Surfen und Office bis 500 Euro gesucht

    Komplett passiven (lautlosen) Desktop PC zum Surfen und Office bis 500 Euro gesucht: Hallo, ich suche eine neuen Desktop-PC. Meine Anforderungen sind recht gering im Internet surfen (Videos in 1080p ruckelfrei schauen) und etwas...
  3. SUCHE (Defekte) PASSIVE Geforce 9600GT

    SUCHE (Defekte) PASSIVE Geforce 9600GT: Suche eine Defekte (oder wenn billig , auch heile ) PASSIVE Geforce 9600GT als Kühlerspender für meine aktiv gekülte. Vielleicht hat ja noch einer...
  4. CPU überhitzt trotz guter Kühlung bei Spielen

    CPU überhitzt trotz guter Kühlung bei Spielen: Hallo, ich habe seit einiger Zeit folgendes Problem mit meinem PC: Immer wenn ich das grafikaufwändige Spiel NBA 2K15 spiele, wird mein...
  5. Clusterfirewall Aktiv/Aktiv oder Aktiv/Passiv

    Clusterfirewall Aktiv/Aktiv oder Aktiv/Passiv: Hallo Zusammen Für meine Weiterbildung zum Techniker Informatik HF muss ich ein globales Netzwerk erstellen(fiktiv), dass mehrere Standorte(12)...