Passender Prossesorkühler

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Maikkon, 17.03.2012.

  1. #1 Maikkon, 17.03.2012
    Maikkon

    Maikkon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,
    zuerst, hier mein Prozessor "AMD Phenom II X4 955 Box, Sockel AM3"
    und die Maße meines Gehäuses(Breite/Tiefe/Höhe): 20.6 cm x 51 cm x 47.7 cm

    Ich habe mir mal ein paar Kühler angeschaut und wollte euch zunächst mal ein Urteil über folgende
    Modelle abgeben lassen:

    - Alpenföhn Brocken
    - Noctua NH-U12P SE2
    - Thermalright HR-02 Macho

    Folgende Kriterien sind mir besonders wichtig:
    - Lautstärke
    - Leichtes Einbauen (hab das zuvor noch nie gemacht)

    Wie bereits erwähnt habe ich keine Erfahrung mit Kühlern, würd mich also auch über ganz andere Vorschläge freuen.

    Grüße,
    Maik
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 dergerät, 17.03.2012
    dergerät

    dergerät ist vor der Chef im Laden

    Dabei seit:
    03.03.2012
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Erzgebirge
    Ich würde dir den Brocken empfehlen, der kriegt bei vielen Bewertungen Vollpunktzahl.
     
  4. #3 HardwareJongleur, 17.03.2012
    HardwareJongleur

    HardwareJongleur Hifi-Friend

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Der Brocken von Alpenföhn ist technisch sehr gut.
    Und erfüllt deine Erwartungen und der einbau ist auch ned so schnell
     
  5. #4 domdom-88, 18.03.2012
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Kühlereinbau ist bei allen Modellen mehr oder weniger gleich und nie wirklich "einfach".
    Ist immer etwas Gefummel, die Schrauben anzuziehen, finde ich, aber es gibt ja genügend Youtube-Videos dazu und ne Anleitung sollte auch mitgeliefert werden.

    Evtl. musst du das Mainboard rausnehmen, wenn du keine Aussparung im Gehäuse hast, um ohne Ausbau von hinten ans Mainboard ranzukommen...
     
  6. #5 Maikkon, 18.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 18.03.2012
    Maikkon

    Maikkon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar, zum Glück hat mein Mainboard wie ich gestern gesehen
    hab so eine Einsparung. Das mit dem Brocken hab ich mir jetzt auch mal im Hinterkopf vermerkt, hab aber noch die Info bekommen, dass folgende Zusammenstellung gut sein soll:

    Thermalright HR-02 Macho - CPU Kuehler
    Thermalright Screwdriver
    Be Quiet Shadow Wings SW1 PWM 140 mm - Lfter

    Den Schraubenzieher hab ich dazugetan, weil ich gehört hab dass der Einbau sonst nicht möglich ist.
     
  7. #6 HardwareJongleur, 18.03.2012
    HardwareJongleur

    HardwareJongleur Hifi-Friend

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Natürlich ist der Einbau ohne diesen Schraubenzieher möglich.
    Die eigenschafft vom Schrauben zieher ist nur der, das er länger ist wie gewöhnlich und komfortabler ist.
    Die 2 Euro könntest du dir sparen, indem du das Mainboard bei der Montage einbaust
     
  8. #7 domdom-88, 18.03.2012
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Na da kannste doch direkt den Brocken nehmen, dürfte günstiger sein^^
     
  9. #8 sven.hedin, 18.03.2012
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt keine "Schraubenzieher" sondern NUR Schraubendreher.
    Die Schrauben werden gedreht und nicht gezogen.
    Mit dem Brocken machst Du nichts falsch.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. cola--

    cola-- Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Genau das wollte ich auch schreiben, dachte aber das wäre zu "besserwisserisch" :D
    Ich denke, dass ist das einzige was ich in der Schule gelernt habe & auch noch lange beibehalten werde.

    B2T:
    Ich denke auch, mit dem Brocken machst du nichts falsch und das Montieren ist - selbst für einen Laie - eine Leichtigkeit.
     
  12. #10 Maikkon, 19.03.2012
    Maikkon

    Maikkon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Schraubenzieher

    Aha.
     
Thema:

Passender Prossesorkühler

Die Seite wird geladen...

Passender Prossesorkühler - Ähnliche Themen

  1. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  2. Nicht die passenden Signale über VGA :-(

    Nicht die passenden Signale über VGA :-(: Seid gegrüßt! Ich habe einen PC mit Win95 und PCI-Grafikkarte. Mein Plan war ursprünglich, den Rechner per VGA an meinen Fernseher (Panasonic...
  3. Passendes Mainboard?

    Passendes Mainboard?: Hallo Leute, ich habe folgendes Problem...Mein Rechner ist etwas veraltet (Siehe Bilder) CPU.jpg - directupload.net Festplatte 1.jpg -...
  4. Passende Drohne für Anfänger

    Passende Drohne für Anfänger: Ich war am Samstag mit meinem Hund spazieren und hab auf nen Feld Leute gesehen die diese Drohnen hatten. Ich bin mal hin um mir das von der Nähe...
  5. passendes Netzteil für PC. Kriterien ??

    passendes Netzteil für PC. Kriterien ??: Hallo, Ich habe nochmal eine "Grundlagen"-Frage: Ich bin im Besitz eines Netzteils für meinen PC. Da mein früherer- und auch der aktuelle PC...