Passen diese Komponenten ?

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von The6719Daniel, 13.07.2011.

  1. #1 The6719Daniel, 13.07.2011
    The6719Daniel

    The6719Daniel Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    CPU : Intel i5 -650 mit 3.2 ghz
    Mainboard : Gigabyte H55-UD3H (ist das Board gut ?)
    Graka : Gigabyte Geforce Gtx 560ti
    2TB festplatte werd ich aber ersetzen durch 2 * 500GB aufs Rate geschalten
    eine 20 oder 40Gb SSD von Intel für das Betriebssystem
    750Watt Netzteil
    Blue-Ray Laufwerk
    8gb Arbeitspeicher DDR3 1600mhz
    .....

    Also intressieren würd mich ob das Board gut ist und ob der Prozessor übertaktet werden kann ?
    Und kann mir einer mal erklären was aufs Rate schalten genau heißt weil ich hab nur gehört dann gehts viel schneller ?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Orchidee75, 13.07.2011
    Orchidee75

    Orchidee75 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    1. Zum veralteten Sockel 1156 würd ich nicht mehr greifen, dann lieber zum neuen 1155. Dieser Prozessor kostet genausoviel wie der von dir vorgeschlagene.

    2.H55 Chipsatz ist auch alt. Dann lieber ein neues Board mit P67 oder Z68:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Gigabyte GA-Z68AP-D3, Intel Z68, ATX

    3. Was für eine GraKa denn genau? Wenn ich GTX 560 Ti eingebe bekomme ich auf Anhieb 30 Stück von verschiedenen Herstellern.

    4. Passt wenn es dir reicht ;)

    5. 750W sind viel zu viel. 500W reichen völlig
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Super-Flower Amazon 80Plus 550W

    6. Deine Entscheidung, die tun sich alle nicht viel.

    7. Was für RAM? Passt der RAM zum Board? Wozu 8GB?

    Was bedeutet ... ?

    Nein das Board ist nicht gut, die CPU kannst du nur über den BCLK übertakten.
    Das mit dem Rate sagt mir nichts, habe da nie was dran umgeschaltet :D
     
  4. #3 Leonixx, 13.07.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Für eine zweifelhafte Leistungserhöhung verlierst du die Garantie auf die Bauteile. Ausserdem solltest du wissen, dass übertaktete Bauteile auch mehr Wärme erzeugen. Somit benötigst du auch ein anständiges Kühlkonzept.;)
     
  5. #4 The6719Daniel, 13.07.2011
    The6719Daniel

    The6719Daniel Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Schnellen Antworten dann werd ich den Rechner mal schnell vergessen und den hier nehmen :
    CPU : I5 2500k 3.3ghz
    Graka : GIGABYTE GeForce GTX560 1024MB GDDR5 PCI-E 256MB 2xDVI-I HDMI aktiv
    Mainboard : ASUS P8P67 PRO Rev.3.0 Socket1155 DDR3 ATX PCIe2.0 2xPCI
    Arbeitsspeicher : 8GB (4x2GB)
    Festplatten : 2x500GB und eine Intel SSD mit 20 oder 40GB für das Betriebssystem
    Laufwerk : das Billige LG um 25€
    Netzteil : 800Watt (Rechner wird später noch ein bisschen aufgerüstet das die 800Watt nötig sind !)
    Betriebssystem : Win 7 Pro
     
  6. #5 Orchidee75, 13.07.2011
    Orchidee75

    Orchidee75 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Was für RAM? und passt der auch zum Board? Wozu 8 GB?
    Als GraKa lieber die GTX 560 Ti, die ist leistungstechnisch auf dem Niveau der großen GTX 570.
    Wenn du Rechner noch aufrüsten willst sind 800W vertretbar, welches Netzteil nimmst du denn da?
    Brauchst du die Professional Version von Win7? die Home Premium reicht eigentlich dicke.
    Was für einen Kühler nimmst du denn?
     
  7. #6 The6719Daniel, 13.07.2011
    The6719Daniel

    The6719Daniel Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ram nimm ich einen der auf das MB passt
    ob 4gb 6gb 8gb is ja egal weil vom preis her ist etwa die gleiche richtung !
    und abundzu mach ich mal CAD !
    Ja ich meine schön die GTX 560Ti
    Kühler sind ein paar beim gehäuse inklusive lüftersteuerung
    und für den Cpu den Ori der würde zurzeit reichen! (denke ich)

    In dem Fall diese GRAKA : GIGABYTE GeForce GTX 560 Ti 1024MB DDR5 PCI-E 256bit 2xDVI-I HDMI aktiv
     
  8. #7 Orchidee75, 13.07.2011
    Orchidee75

    Orchidee75 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    du kannst aber nur 2,4,8 GB nehmen :p 6 GB unterstützt die CPU nicht sie nur Dual-Channel unterstützt.
     
  9. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    die CPU unterstütz den RAM nicht? :D :D ich lach mich tot

    man kann ein 2 x 1 GB Kit nehmen und 2 x 2 GB Kit, dann hast du 4 Riegel mit insgesamt 6 GB die im Dual-Channel laufen...
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Orchidee75, 14.07.2011
    Orchidee75

    Orchidee75 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich dachte ich dabei an ein 6 GB Kit (3x2 GB) Dann würde es tatsächlich nur als 4 GB laufen, da die CPU nur auf den Dual-Channel RAM zugreift, und somit den Triple-Channel nicht unterstützt. So wie du es beschreibst kann es natürlich klappen ;)
     
  12. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Passt auf,daß Ihr euch beide nicht totlacht.
    Der TE hat nur geschrieben
    "Ram nimm ich einen der auf das MB passt
    ob 4gb 6gb 8gb is ja egal weil vom preis her ist etwa die gleiche richtung ! "
    Er hat nicht geschrieben welche....;)
    Vlt. sollte er hier mal nachsehen.
    ASUSTeK Computer Inc. - Motherboards- ASUS P8P67
     
Thema:

Passen diese Komponenten ?

Die Seite wird geladen...

Passen diese Komponenten ? - Ähnliche Themen

  1. Welcher Online-PC-Konfigurator ist gut, ist diese Komponenten-Kombi ausgewogen?

    Welcher Online-PC-Konfigurator ist gut, ist diese Komponenten-Kombi ausgewogen?: Da mein Rechner womöglich bald das Zeitliche segnet, denke ich bereits darüber nach, was das neue Modell können soll. Will das Gerät von Profis...
  2. Passen die Komponenten? Hilfe!

    Passen die Komponenten? Hilfe!: Hallo liebe Forenmitglieder, mein Name ist Martin und ich möchte mir einen Einsteiger-Mittelklasse-PC zusammenstellen fürs Zocken. Da ich nicht...
  3. PC-Komponenten kaufen

    PC-Komponenten kaufen: Hallo zusammen, ich habe zurzeit einen PC mit folgenden Komponenten und WinXP: MSI K9A2GM-FIH SocketAM2 HT 3.0 mATX AMD RS780 + SB700 VGAoB AMD...
  4. PC Konfiguration - Passen die Teile?

    PC Konfiguration - Passen die Teile?: Hallo! Habe mir gestern einen Pc konfiguriert, allerdings stellt sich mir jetzt die Frage, ob denn die Teile überhaupt zusammen passen/miteinander...
  5. Zusammenstellen eines neuen PC aus den komponenten meines "alten" und ein paar Neue

    Zusammenstellen eines neuen PC aus den komponenten meines "alten" und ein paar Neue: Guten Abend liebes Forum, Ich habe mich in letzter Zeit sehr mit den Thema auseinander gesetzt mir einen neuen PC zu basteln und bin zu der...