PASCAL für den Einstieg in meiner Ausbildung

Dieses Thema im Forum "Webmaster Hilfe / Programmierer Forum" wurde erstellt von Psycot-X, 18.08.2011.

  1. #1 Psycot-X, 18.08.2011
    Psycot-X

    Psycot-X Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    Da ich bald meine Ausbildung zum Fachinformatiker antrete und mir mein zukünftiger Cheffe geraten hatte mich im Vorfeld ein wenig mit der Programmiersprache PASCAL auseinanderzusetzen, habe ich das auch vor.
    Allerdings suche ich Tutorials/Einsteigerhilfe/nennt es wie ihr wollt, die direkt an nachvollziehbaren Beispielen orientiert sind.

    Klar, ich weiß um die Existenz gewisser Maschinen zum Beantworten solcher Fragen, aber bei einer solchen Suche sind Googles Resultate leider nicht mehr so gut und klar wie früher einmal. Oder anders gesagt, ich will das von Leuten hören, die sich damit auseinander gesetzt habe bzw. einfach schildern können, wie man sowas angeht.

    Nebenbei erwähnt habe ich früher in der Schule schon immer mal ein bisschen auf meinem grafikfähigem Taschenrechner programmiert, um mir Aufgaben wie Temperaturum-, Flächenbe- und Prozentberechnung zu erleichtern. Mir ist aufgefallen, dass PASCAL der Art auf dem GTR zu programmieren in gewisser Weise ähnelt. Ich bin also kein blutiger Neuling auf dem Gebiet.

    Ich hoffe ihr könnt mir da irgendwelche Tipps/Tricks und Links zeigen, danke schon mal im voraus.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Nephilim, 18.08.2011
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Hi,
    direkte Erfahrung mit Pascal habe ich jetzt nicht aber mit anderen Sprachen.. ;)

    Am Anfang jeder Sprache kommt eh erstmal "Hallo Welt" und Grundliegende Dinge wie Variablenzuweisung und so. Normal kannste als Anfänger mit den Meisten Tutorials Arbeiten, die sind Grundliegend gleich:

    Das sieht mir am Sinnvollsten aus:

    Pascal-Tutorial / Vorwort
     
  4. #3 Psycot-X, 18.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2011
    Psycot-X

    Psycot-X Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    0
    Exakt das hab ich auch als "am vernünftigsten" gleich gehabt. Ich hab da auch eigentlich alles durchgelesen, aber es sind halt nur ganz grobe beispiele drin und die einzelnen Teile erklärt, wie man die genau anwendet und so weiter fehlt mir da jetzt.

    Ich hab jetzt mit dem, was ich darauf gelernt habe ein kleines Programm geschrieben, bei dem man die Temperatur in Grad Celsius eingibt und er das in ca. 7 andere Temperaturen umrechnet.

    Jetzt würde ich gerne soweit gehen, dass man am Anfang eingibt, welche Ausgangstemperatur man hat und das er dann daraus alles errechnet.
    Mir fehlt jetzt der logische weg, wie ich das in einzelne Programmteile schreibe und dann jeweils seperat je nach usereingabe rechnen lasse.

    EDIT: Und du böser Bube, man darf das Tutorial NICHT verlinken XD
    Es ist mir ein Rätsel, warum es hier keinen s-bbcode gibt.. :O
     
  5. #4 xandros, 18.08.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    ???
    Wie soll man das jetzt interpretieren?
     
  6. #5 Psycot-X, 18.08.2011
    Psycot-X

    Psycot-X Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    0
    Ach, ich hab das Vorwort völlig missinterpretiert, ich dachte die wollen nicht, dass der Link weitergegeben wird. Hab mich schon gewundert, warum das so gar keinen Sinn ergeben wollte..
     
  7. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Ohne ein Minimum an logischem strukturierten Denken wird das nie was mit Programmieren. Das meiste spielt sich in deinem Kopf ab!
    Mach dir auf Papier einen Plan, was genau ablaufen soll. Wenn du das komplett verstanden hast, ist die Programmiersprache schon fast egal.
     
  8. #7 xandros, 19.08.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Des Raetsels Loesung: Es gibt eben nicht Ueberall Alles.....
    Alle hier unterstuetzten BBCodes sind unter
    Computer Forum - PC Forum - ModernBoard.de - BB-Code Liste
    zu finden.

    PAP oder Struktogramm waere ein Anfang und sogar als Schreibtischtest geeignet.....
    Und wie heinzl schon angedeutet hat: Wenn das Geruest in dieser Art steht, kann es in eine beliebige Programmiersprache umgesetzt werden.
     
  9. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. #8 Psycot-X, 19.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 19.08.2011
    Psycot-X

    Psycot-X Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    0
    Das ist nicht mein Problem. Ich hätte eben gerne in dem Tutorial gesehen, wie man die einzelnen Bauteile nun exakt zusammenfügt.
    Ich schreibe gerade ein Programm, bei dem man am Anfang eine gegebene Temperatur aus 8 möglichen auswählt, anschließend beispielsweise 68 Grad Fahrenheit eingibt und das dann in 7 andere Temperaturen umgerechnet wird. Das funktioniert tadellos, aber ich habe das Gefühl, dass man das auch einfacher lösen könnte.

    Wie auch immer, habt ihr vielleicht noch andere Seiten auf Lager, wo man sich da ein wenig umtun könnte? Vielleicht auch Foren oder ähnliches.

    Achja, für die, die es interessiert: Hier mal das Stück Programmcode:
    (Momentan sind da nur die 2 ersten Temperaturen umrechenbar, dass ist aber nur noch Schreibarbeit
    Code:
    program Temp2;
    USES Crt;
    
    VAR Celsius, Kelvin, Fahrenheit, Rankine, Reaumur, Romer, Newton, Delisle: Real;
    VAR Auswahl: Integer;
    
    Begin
     ClrScr;
     TextColor (Yellow);
     WriteLn ('TEMPERATURE.');
     WriteLn('');
     WriteLn ('Wählen Sie die gegebene Temperatur aus:');
     WriteLn ('Celsius:    1');
     WriteLn ('Fahrenheit: 2');
     WriteLn ('Reaumur:    3');
     WriteLn ('Rankine:    4');
     WriteLn ('Romer:      5');
     WriteLn ('Newton:     6');
     WriteLn ('Delisle:    7');
     WriteLn ('Kelvin:     8');
     ReadLn (Auswahl);
    
     ClrScr;
     CASE Auswahl OF
      1:
      begin
        WriteLn ('Wie viel Grad Celsius?');
        ReadLn (Celsius);
    
        Fahrenheit := (Celsius * 1.8 + 32);
        Kelvin := (Celsius + 273.15);
        Rankine := ((Celsius + 273.15) / (5/9));
        Reaumur := (Celsius / 1.25);
        Romer := ((Celsius / (40/21))+7.5);
        Newton := (Celsius / (100/33));
        Delisle := ((100 - Celsius) * (3/2));
    
        WriteLn ('Fahrenheit:  ', Fahrenheit, ' Grad Fahrenheit');
        WriteLn ('Reaumur:     ', Reaumur, ' Grad Reaumur');
        WriteLn ('Rankine:     ', Rankine, ' Grad Rankine');
        WriteLn ('Romer:       ', Romer, ' Grad Romer');
        WriteLn ('Newton:      ', Newton, ' Grad Newton');
        WriteLn ('Delisle:     ', Delisle, ' Grad Delisle');
        WriteLn ('Kelvin:      ', Kelvin, ' Kelvin');
      end;
    
      2:
      begin
        WriteLn ('Wie viel Grad Fahrenheit?');
        ReadLn (Fahrenheit);
    
        Celsius := ((Fahrenheit - 32) / 1.8);
        Reaumur := ((Fahrenheit - 32) / 2.25);
        Rankine := (Fahrenheit + 459.67);
        Romer := (((Fahrenheit - 32) / (24/7)) + 7.5);
        Newton := ((Fahrenheit - 32) / (60/11));
        Delisle := -((Fahrenheit - 212) / 1.2);
        Kelvin := ((Fahrenheit + 459.67) / 1.8);
    
        WriteLn ('Celsius: ', Celsius, ' Grad Celsius');
        WriteLn ('Reaumur: ', Reaumur, ' Grad Reaumur');
        WriteLn ('Rankine: ', Rankine, ' Grad Rankine');
        WriteLn ('Romer:   ', Romer, ' Grad Romer');
        WriteLn ('Newton:  ', Newton, ' Grad Newton');
        WriteLn ('Delisle: ', Delisle, ' Grad Delisle');
        WriteLn ('Kelvin:  ', Kelvin, ' Kelvin');
      end;
      3: WriteLn ('Wie viel Grad Reaumur?');
      4: WriteLn ('Wie viel Grad Rankine?');
      5: WriteLn ('Wie viel Grad Romer?');
      6: WriteLn ('Wie viel Grad Newton?');
      7: WriteLn ('Wie viel Grad Delisle?');
      8: WriteLn ('Wie viel Kelvin?');
     end;
    
     WriteLn ('');
     WriteLn ('Achten Sie darauf, dass Kommata zu verschieben!');
     WriteLn ('');
     WriteLn ('PRESS ANY KEY TO EXIT');
     ReadKey;
    End.
     
  11. #9 xandros, 19.08.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ja! Stichwort Funktionen und Prozeduren!

    Funktionen: Hier sollten die Berechnungen ausgelagert werden und in dem Case-Block nur noch aufgerufen werden.
    Prozedur: Die Ausgabe laesst sich komplett auslagern und braucht auch nur noch am Ende aufgerufen werden.
    Dabei kannst du dich dann auch gleich mit dem Unterschied zwischen Variablen und Zeigern beschaeftigen. (Dabei wirst du vielleicht feststellen, dass der Speicherbedarf bei der Verwendung von Zeigern etwas geringer wird.)
     
Thema: PASCAL für den Einstieg in meiner Ausbildung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. quellcode pascal kelvin zu fahrenheit

    ,
  2. as braucht man für deneinstieg in die ausbildung

    ,
  3. pascal ausbildung

    ,
  4. ausbildung in pascal
Die Seite wird geladen...

PASCAL für den Einstieg in meiner Ausbildung - Ähnliche Themen

  1. Nvidia Pascal: Desktop-Grafikleistung im Notebook?!

    Nvidia Pascal: Desktop-Grafikleistung im Notebook?!: Moin Leute, gerade bin ich über über einen Artikel von PC-Welt gestolpert, wo es heißt, dass Nvidia mit der aktuellen Generation die Chips im...
  2. Laptop für die Ausbildung

    Laptop für die Ausbildung: Moin liebe Community, ich brauche mal eure Hilfe bei der Suche nach einem Laptop für meine Freundin. Sie wird bald eine Ausbildung Anfangen...
  3. Notebook für die Ausbildung gesucht

    Notebook für die Ausbildung gesucht: Hi Leute, Ich suche ein Notebook für meine Ausbildung. Fahre bei dieser ziemlich oft in andere Städte und da ist es doof meinen Tower samt...
  4. Laptop für Ausbildung

    Laptop für Ausbildung: Hey, ich bin momentan auf der suche nach einem Laptop für meine Ausbildung als Fachinformatiker.Ich möchte ab und an damit programmieren (c++...
  5. Facebook: Arbeit & Ausbildung chronologisch ordnen?

    Facebook: Arbeit & Ausbildung chronologisch ordnen?: Hey, bei Facebook kann man ja seine besuchten Schulen, abgeschloßenen Ausbildung etc. angeben, die dann im Profil unter "Arbeit und...