Pascal/Delphi Crosscompiler für Windows?

Diskutiere Pascal/Delphi Crosscompiler für Windows? im Webmaster Hilfe / Programmierer Forum Forum im Bereich Computerprobleme; Kennt jemand zufällig einen Crosscompiler, der unter Windows (XP/Vista) vorhandene Delphi/Pascal-Programme für ARM9 Embedded Linux-Systeme...

  1. #1 xandros, 06.01.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.065
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Kennt jemand zufällig einen Crosscompiler, der unter Windows (XP/Vista) vorhandene Delphi/Pascal-Programme für ARM9 Embedded Linux-Systeme kompilieren kann? (hier speziell ein ARM9-Prozessor mit Linux Version 2.6.22-taskit2 mit BusyBox v1.2.1 und einem 3.5" Touchscreen)

    Für C/C++ hab ich einen solchen Compiler, jedoch würde es einige Zeit kosten, den kompletten Delphi-Code in C/C++ zu übersetzen. Für die Umwandlung/Übersetzung gibt es zwar verschiedene Delphi2C++ Builder, die Ergebnisse lassen aber meist doch zu wünschen übrig....
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 helidoc, 06.01.2009
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    vielleicht brint dir FPC was...?
     
  4. #3 xandros, 06.01.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.065
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    stellt sich lediglich die Frage, wie ich daraus einen Crosscompiler mache....
    Für Win gibt es ja FreePascal als fertiges Paket, was auch funktioniert. (Hab ich schon auf der Maschine drauf!)
    Für ARM-CPUs gibts ebenfalls eine spezielle Version.

    Ich hab jetzt nur das Problem, auf einem Windows-System mit X86-Prozessor dem Compiler mitzuteilen, dass das Ergebnis speziell für ARM9 sein soll und nicht für X86-Maschinen.

    *rätselrat!* Vielleicht via Cygwin....?

    Edit: auf dem Zielsystem compilieren wäre eine recht grosse Herausforderung. FreePascal verlangt für die ARM-Umgebung bereits 16MB und das Gerät hat gerade mal 32 MB RAM.
    Hier mal der Link zu der Produktbeschreibung:
    http://www.taskit.de/produkte/panel-card/index.htm
     
  5. #4 xandros, 07.01.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.065
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    scheint nicht so zu gehen, wie ich mir das vorstelle.

    mit der Windows- und der Linux-Version lassen sich zwar sowohl Win- als auch Linux-Dateien erstellen, aber leider nicht für ein embedded System. Und über Cygwin bin ich auch nicht sonderlich weit gekommen, da hierbei für die Windows-Version die ARM-spezifischen Compiler als EXE benötigt werden.... und die gibt es scheinbar nur für C/C++.
     
  6. #5 helidoc, 07.01.2009
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    ich hab das jetzt zwar nur überflogen, aber suchst du nicht das hier?
     
  7. #6 xandros, 07.01.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.065
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    man bin ich blind!
    über Zaurus bin ich heute mittag schon gestolpert, aber da hat mich die aktuelle Debian Etch 4.0r6 genervt, weil darin FreePascal wegen einzelnen Komponenten nicht mehr in den Paketquellen verfügbar ist und diese einzelnen Komponenten als Testing eingestuft wurden.

    speziell libc6 (gefordert wird >=2.7-1, vorhanden ist als Stable jedoch 2.3.6-xxxx) und libncurses5 (gefordert wird >=5.6+2007xxxx, vorhanden ist 5.5+xxx).
    Das lässt sich zwar bewältigen, jedoch meckert synaptics dann immer, dass es einen Haufen Pakete mit fehlenden Abhängigkeiten (quer durch das gesamte Systen!) gibt.

    Werd das ganze mal auf Gentoo versuchen.
     
  8. #7 xandros, 08.01.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.065
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Kommt der Sache zwar schon verdammt nah, aber leider ist es nicht ganz das, was ich brauche.

    Hab aber inzwischen festgestellt, dass es bislang nur Crosscompiler für Pascal/Delphi gibt, die von Windows nach Windows/Windows CE oder Linux compilieren; von Linux aus zu Linux/ARM-Linux und Windows;
    Aber von Windows aus nach ARM-Linux scheint es nicht wirklich viel zu geben. Da bleibt wohl nur, den Compiler selbst basteln....

    Trotzdem sieht Lazarus in Verbindung mit den Zaurus-Paketen für ARM-Linux auf einem (schnell installierten) OpenSuse 11.1 recht nett aus.
    Werd wohl die ganzen Delphi-Codes erst auf den Linux-Rechner schaufeln, dort über Lazarus laufen lassen und anschliessend auf der Konsole über den Compiler jagen müssen.
     
  9. #8 helidoc, 08.01.2009
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Hoffentlich funktioniert dieser Umweg. Vielleicht wissen die User im deutschen lazarusforum ja eine direkte Windowslösung. Ein Besuch ist die Seite allemal wert.

    Aus naturgegebener Neugier: Was wird das ganze überhaupt?
     
  10. #9 xandros, 08.01.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.065
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Der Steuer-PC für Kaffee- und Snackautomaten wird das.

    das englische Forum hab ich schon durstöbert. Da kam die gleiche Frage bereits 2006 auf und ist bisher nicht umgesetzt worden. Aber es steht wohl auf der Wunschliste der User....
     
  11. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  12. #10 helidoc, 08.01.2009
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    [quote='xandros',index.php?page=Thread&postID=700691#post700691]Der Steuer-PC für Kaffee- und Snackautomaten wird das.[/quote]
    Snacks und Kaffe per Ethernet...
     
  13. #11 xandros, 08.01.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.065
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Nicht ganz. nur die Abrechnung über die Mitarbeiterkarten und auch die Füllstandsabfragen wird via Ethernetschnittstelle übertragen sowie die Softwareupdates eingespielt.
    Ansonsten steuert das Gerät die Freigaben für die Getränke und Snacks.
     
Thema: Pascal/Delphi Crosscompiler für Windows?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. arm9 pascal

    ,
  2. taskit arm lazarus

    ,
  3. delphi arm compiler

    ,
  4. delphi für linux kompilieren,
  5. freepascal cross compiler arm windows,
  6. freepascal cross compiler arm,
  7. delphi cross compile for arm,
  8. pascal to delphi crosscompiler ,
  9. pascal to c crosscompiler,
  10. delphi mit crosscompiler nach linux,
  11. crosscompiler von turbo pascal auf windows 7,
  12. crosscompiler von turbo pascal,
  13. crosscompiler turbo pascal,
  14. delphi pascal für linux kompilieren,
  15. Cross Compile Pakete für WinCE delphi,
  16. arm9 pascal programm,
  17. delphi auf windows ce kompilieren,
  18. cpp compiler delphi,
  19. cross compiler pascal c
Die Seite wird geladen...

Pascal/Delphi Crosscompiler für Windows? - Ähnliche Themen

  1. Windows 10 immer auf Höchstleistung problem

    Windows 10 immer auf Höchstleistung problem: Hallo, Ich habe Windows 10 und bei mir ist in der Energieoption Ausbalanciert eingestellt ( Desktop PC ) Wenn ich nun ein Game Beendet habe z.b:...
  2. Von Windows 10 auf 7 (Transformer Book)

    Von Windows 10 auf 7 (Transformer Book): Moin Leute, ich wurde gebeten auf ein Medion AKOYA E1235T, auf welchem aktuell Windows 10 installiert ist, Windows 7 zu installieren. Dies stellt...
  3. Windows Iconränder entfernen

    Windows Iconränder entfernen: Heyho, ich hab gestern an meinem Desktop ein wenig rumgebastelt, und mir eigene Icons erstellt. Allerdings habe ich bei diesen jetzt das...
  4. WINDOWS 8.1 und Plitzi werden keine Freunde :/ HILFE

    WINDOWS 8.1 und Plitzi werden keine Freunde :/ HILFE: Hallo liebe Leute, Ich habe seit ein paar Tagen ein Acer Aspire E 17 und habe Windows 8.1 installiert. Seitdem kann ich meinen Laptop nicht mehr...
  5. Gebrauchten Laptop mit Windows Volumen-Lizenz gekauft, was nun?

    Gebrauchten Laptop mit Windows Volumen-Lizenz gekauft, was nun?: Hallo zusammen, ich habe im September letzten Jahres einen gebrauchten Laptop gekauft. Windows 10 war ausdrücklich mit dabei und auch schon...