Partitionsstile vermischt?

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von DaWilly, 06.01.2013.

  1. #1 DaWilly, 06.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2013
    DaWilly

    DaWilly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zu Hause
    Servus,

    Ich erklär erstmal die Situation bzw Vorgeschichte...
    Habe vor einigen Monaten hier schon mal gepostet und wäre fast verzweifelt.

    Ich habe mir einen neuen Rechner gebaut und die Platte aus dem alten übernommen. Da war vorher, uralt Board mit alter BIOS Generation, eine ganz normale MBR Partitionstabelle drauf. Eine Partition mit Win, eine mit Daten.

    Das neue Board hat UEFI und kein BIOS mehr. Demnach hat Windows bei der Installation gleich eine GPT Tabelle gemacht, damit hatte ich dann aber Ärger weil beim Ändern der Größe mit einem wohl zu alten Tool alle Daten weg waren (mittlerweile versteh ich wieso, hab mich umgelesen).

    Dann habe ich also, weil ich eh keine Platte über 2TB habe, die Kiste mit MBR neu aufgesetzt.

    Nun habe ich eine reine MBR Tabelle mit lauter neuen Partitionen.
    Im UEFI steht auch nicht mehr "GPT EFI Boot" oder so, sondern es ist alles MBR.
    Dachte ich.
    Denn wie sich herausstellte, hat Windows da wohl geschlampt. Wie es sich gehört, wollte ich nämlich nach der frischen Installation ein Backup mit CloneZilla machen. Und der meckert, ich hätte vermischte Partitionsstile MBR und GPT und solle doch bitte eine der beiden Tabellen löschen.
    Die Datenträgerverwaltung im Windows sagt auch MBR.

    Jetz meine Frage:
    1. wie kann es passieren, dass man MBR Installiert, aber dann doch GPT Reste vorhanden sind?
    2. ist es schlau, die Tabelle reparieren zu wollen, um den GPT Müll loszuwerden? Oder sieht CloneZilla nur den Protective MBR der bei GPT noch mit dabei ist? Warum würde dann aber in Windows MBR angezeigt? Und ich geh davon aus, dass gerade Tools wie CloneZilla zuverlässig Partitionen einlesen? Ist eine Reparatur ohne Datenverlust möglich?
    3. Warum bootet Windows mit einer unsauberen Partitionstabelle? Unter Linux gäbs sowas nicht... Bzw. wie sehe ich nun endgültig, ob sie sauber ist?

    So ich hoffe ich konnte meine Fragen klar stellen.
    Danke schonmal, bis dann!

    PS
    CloneZilla sagt folgendes:
    I got a message "This disk contains mismatched GPT and MBR partition". What's that?
    You might have installed an OS with GPT partition table, and later overwrite the disk by installing another OS with MBR partition table. The MBR partition table editor, e.g. fdisk, sfdisk, or cdisk does not know GPT, so it overwrite part of the GPT partition table, but did not clean the rest completely. Therefore that's why you got such a message.
    If you are sure your running OS is using MBR partition table, not GPT one, you can run
    sudo sgdisk -z /dev/sdx
    (Replace /dev/sdx with your disk name, e.g. /dev/sda for the 1st hard drive) to clean the GPT partition table, while keep the MBR partition table. //NOTE// Use the above command carefully. It might destroy everything on the harddrive.


    Und dank GIDF weiß ich, was das Kommando macht:
    -z, --zap
    Zap (destroy) the GPT data structures and then exit. Use this option if you want to repartition a GPT disk using fdisk or some other GPT-unaware program. This option destroys only the GPT data structures; it leaves the MBR intact. This makes it useful for wiping out GPT data structures after a disk has been repartitioned for MBR using a GPT-unaware utility; however, there's a risk that it will damage boot loaders or even the start of the first or end of the last MBR partition. If you use it on a valid GPT disk, the MBR will be left with an inappropriate EFI GPT (0xEE) partition definition, which you can delete using another utility.


    Meint ihr, genau der Fall trifft bei mir zu? Soll ich das probieren? Würde nur zu gern ein Image machen, auf GPT kann ich verzichten.
    Der Rechner soll nur schön weiter laufen, und da ich auch mal wieder Linux probieren will und da eh noch nicht alle mit GPT gut klarkommen (hab ich gelesen) is das eh gut so.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 06.01.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Das passiert ganz einfach dadurch, dass dein BIOS (UEFI) eben GPT vorgibt und DARIN MBR verwendet wird. Dies dient dazu, dass eine Platte, die in einem neuen System verwendet wird auch mit einem aelteren Rechner (der GPT nicht versteht) lesbar ist, da die aelteren Rechner die enthaltenen MBR-Daten finden.
    Nein. Den "Muell" wirst du dabei nicht los.
    CloneZilla sieht MBR innerhalb von GPT. Windows erkennt das Gleiche, gibt jedoch nur MBR an, da damit innerhalb von GPT gearbeitet wird.
    Es ist keine unsaubere Partitionstabelle, sondern ganz einfach GPT mit Verweis auf MBR-Bootsektoren. Dein Rechner folgt den Verweisen auf MBR und startet Windows erst daraus anstatt aus den GPT-Bereichen....
    Mit einer unsauberen Partitionstabelle waere der Rechner gar nicht in der Lage zu starten.
     
  4. #3 DaWilly, 06.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2013
    DaWilly

    DaWilly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zu Hause
    Servus,

    OK das klingt soweit logisch. Also im Endeffekt nutzt Windows den "protective MBR" bei mir, statt aus der GPT Partition zu booten, weil ich MBR ausgewählt habe. Es ist aber nach wie vor eine GPT Tabelle.
    Mit anderen Worten:
    Indem ich bei der Windows-Installation GPT oder MBR auswähle entscheide ich lediglich, ob Windows den sowieso vorhandenen MBR-Verweis verwendet, oder nicht. Demnach würde auch in der Datenträgerverwaltung GUID Partitionsstil oder MBR angezeigt.
    (ODER?)

    Aber was soll ich jetz machen? Auf ein Image verzichten?
    Oder sind da doch Fehler vorhanden, ich hab den PC ja mehrfach aufgesetzt (immer ganz von vorn).
    Was sagst du dann zu der Meldung von CloneZilla?
    Mismatched heißt ja, der MBR Verweis und die zugehörige GPT Tabelle passen nicht zusammen. Andererseits sind wir uns einig, in diesem Fall könnte ich gar nicht booten.


    // EDIT

    Problem umgangen statt gelöst... hatte nicht daran gedacht, dass Windows 7 selbst ein Sicherungtool mitbringt. Das hat ohne zu meckern eine Sicherung angelegt, hoffentlich kann diese dann im Fall der Fälle wiederhegestellt werden und die Wiederherstellung beginnt nicht auch noch zu meckern. Aber der Fall sollte ja gar nicht erst auftreten, Hardware ist recht neu und für Experimente mit Linux oder Windows 8 hab ich sowieso keine Zeit momentan.
    Ich finds übrigens schade, dass niemand mehr Stellung genommen hat zu der Aussage von CloneZilla, die Partitionstabellen würden nicht passen, und dazu was Xandros gesagt hat, "passt doch" sozusagen.
    Obwohl ich direkt nochmal nachgefragt hab, mir is das schon mal aufgefallen. Ich bekomme eine Antwort nach dem Motto "da hast du was falsch verstanden, das passt schon so" obwohl wirklich ein Problem vorliegt und genaueres oder konkrete Lösungsvorschläge gibts nicht. Anders gesagt, das würde ja bedeuten, man KANN gar nicht mit CloneZilla ein Image von PCs mit UEFI machen. Damit wäre dieses Tool aber bestimmt nicht soweit verbreitet... daher kann ich mir nicht so ganz vorstellen, dass hier wirklich alles i.O. ist, obwohl nicht nur Xandros, sondern einige andere Punkte auch dafür sprechen. Oder haben die meisten Leute tatsächlich noch einen PC der älteren Generation, die noch ein klassisches BIOS haben und "nur" MBR können?
    Naja vlt ist das Problem wirklich so schlecht aus der Ferne zu beurteilen, ihr könnt ja nich in meinen PC schauen. Dann könnte man aber zumindest schreiben, "sry genaueres kann ich dir auch nicht sagen, probiers doch einfach aus, auf eigene Gefahr!!!" oder so...
    Im Vgl. zu den meisten anderen, oft recht eindeutigen, Problemen hier im Forum ist das schon recht kompliziert (finde ich), die meisten Leute hier haben immer die gleichen Probleme, für die es dann auch immer die gleichen Lösungen gibt (Defekte, falsche Treiber, Viren...), ich denk meine Frage ist da recht speziell.
    Egal, wenns mir mal fad ist und ich meinen PC grad nicht brauche oder Ferien hab (Studium) dann werd ich mal ein paar Experimente wagen, es steht ja auch eine Umrüstung auf SSD ins Haus und dabei sollte man ja sowieso nicht klonen sondern neu aufsetzen zwecks richtiger Installation und Einstellungen usw.
    Damit wird der Rechner sowieso noch einmal ganz frisch installiert.

    Thema erledigt, Servus!
     
Thema: Partitionsstile vermischt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. clonezilla mismatched gpt and mbr partition

    ,
  2. gpt tabelle reparieren

    ,
  3. gpt und mbr passen nicht zusammen clonezilla

    ,
  4. windows 8 installation entspricht gpt partitionsstil,
  5. clonezilla mismatched gpt and mbr,
  6. partitionsstile,
  7. clonezilla this disk contains mismatched gpt and mbr partition,
  8. gpt und mbr partitionen auf dieser festplatte passen nicht zusammen,
  9. the disk contains mismatched gpt and mbr partition,
  10. clonezilla gpt und mbr partition passen nicht zusammen,
  11. gpt und mbr partitionen passen nicht zusammen,
  12. mbr und gpt passen nicht zusammen clonezilla,
  13. clonezilla gbt und mbr passen nicht zusammen,
  14. clonezilla gpt mbr passen nicht zusammen,
  15. clonezilla auf gpt widerherstellen,
  16. clonezilla mismatched gpt mbr,
  17. vista partitionsstil ändern gpt,
  18. clonezilla disk contains mismatched gpt and mbr partition,
  19. clonezilla image zurückspielen nach gpt zu mbr,
  20. gpt-und mbr-partitionen auf dieser Festplatte clonzilla,
  21. efi reste in einer mbr partitionstabelle,
  22. windows 8 installation meckert mbr tabelle an,
  23. clonezilla gpt mbr partitionen passen nicht zusammen,
  24. gpt- und mbr-partition(en) clonzilla,
  25. ssd gpt und hdd mbr
Die Seite wird geladen...

Partitionsstile vermischt? - Ähnliche Themen

  1. dateien ordner wurde vermischt und verdoppelt

    dateien ordner wurde vermischt und verdoppelt: hey leute! ich hab ein großes problem! ich habe ein musik ordner dort waren die verschiedenen musikdateien gespeichert in verschieden richtungen,...