Partitionierung ändern ohne kosten...

Dieses Thema im Forum "Windows XP Probleme" wurde erstellt von derDa2006, 09.07.2006.

  1. #1 derDa2006, 09.07.2006
    derDa2006

    derDa2006 Guest

    Hallo alle zusammen!

    Also ich habe folgendes Problem: ich habe vor einiger Zeit mein System neu eingerichtet. ich habe meine bisherigen 3 Partitionen gelöscht, und daraus 4 gemacht... (c: Windows; d: Dateien; e: Programme; d: sonstiges
    jetzt ist mir aber aufgefallen, das die Windowspartiton, also C: viel zu klein ist und möchte sie vergrößern, indem ich von einer anderen Platz abknöpfe.

    Ich habe aber in der letzten Zeit ziemlich viel fotografiert und videos digitalisiert, das ich rund 40 GB für eigene Dateien aufbringe. ich glaube es ist verständlich das ich des net alles auf DVDs oder so brennen will... und deshalb möchte ich von d: speicher wegnehmen und zu C: tun, allerdings ohne meine Dateien auf D: zu verlieren...

    und des ganze am besten noch ohne kostenpflichtige Programme....

    Vielen Dank schon im Vorraus!
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Morpheus1805, 09.07.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Als Freeware wäre Partition Logic ne Möglichkeit!

    Ansonsten wird Partiton Magic dein Helfer sein!

    Gruß Morpheus
     
  4. #3 derDa2006, 09.07.2006
    derDa2006

    derDa2006 Guest

    OK!

    Vielen Dank!!!
     
  5. #4 kennet1000, 09.07.2006
    kennet1000

    kennet1000 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde dir noch empfehlen beide Partitionern vorher zu defragmentieren, damit es nicht zu Problemen kommt, obwohl ich nichts davon halte, von dem was du vor hast.

    Mir hat es da schon mal eine Partition zerwichst, so das ich nur noch formatieren und dann mit einem Backup-Prog ca. 90 % wieder herstellen konnte.
     
  6. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Partitionierung ändern ohne kosten...

Die Seite wird geladen...

Partitionierung ändern ohne kosten... - Ähnliche Themen

  1. Übersicht über die Kosten PKV

    Übersicht über die Kosten PKV: Ich bin auf der Suche nach einer Übersicht, was die Kosten der privaten Krankenversicherung angeht. Kennt jemand entsprechende Listen??
  2. Corel X7 Home and student

    Corel X7 Home and student: Moin! Ich habe mir Corel X7 Home and student gekauft. Das wird aber auf meinem W7 64 bit- Rechner als 32Bit- Version installiert und wenn ich es...
  3. Office2016 Home and Student - Kaufberatung

    Office2016 Home and Student - Kaufberatung: Hallo, ich möchte mir das neue "Office Home & Student 2016" zulegen. Jedoch gibt es im Netz sehr erhebliche Preisunterschiede beim Kauf. Da gibt...
  4. Klammern ändern

    Klammern ändern: Moin! Mein Verleger will, dass ich alle Klammertexte in Kursiv umändere. Muss ich jetzt in Word 2000 alle Klammern einzeln umändern, oder gibt es...
  5. Faxkonto bei Windows "Fax and Scan" einrichten

    Faxkonto bei Windows "Fax and Scan" einrichten: Guten Tag, ich möchte mir ein Faxkonto mit "Windows Fax and Scan" unter meinem Betriebssystem "Windows 7 Home Premium" einrichten. Ich habe ein...