Partitionen unter Windows 7

Dieses Thema im Forum "Windows 7 Probleme" wurde erstellt von chuckyd, 30.08.2009.

  1. #1 chuckyd, 30.08.2009
    chuckyd

    chuckyd Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Ich habe jetzt das neue Windows 7 Professional bei mir drauf und will nun meine Partitionen ändern. Unter Vista wurde das ganze einfacher gemacht in der Computerverwaltung. Dies funktioniert aber bei mir jetzt irgendwie nicht. Ich kann meine Volumen nur verkleinern und dann wieder vergrößern auf ihren Ursprünglichen Wert, was mir nicht wirklich arg viel bringt...

    Hat jmd von euch vielleicht eine Ahnung, woran das liegen könnte?

    Hab auch mal ein Screenshot gemacht, der ein wenig verdeutlicht, was ich meine...

    [​IMG]

    Danke schonmal!
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 chuckyd, 30.08.2009
    chuckyd

    chuckyd Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 lincolnhawk, 30.08.2009
    lincolnhawk

    lincolnhawk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    0
    Was meinst du denn mit "Partition ändern"?
    Kannst du dein Vorhaben bitte ein wenig konkreter beschreiben?
    Danke.
     
  5. #4 chuckyd, 30.08.2009
    chuckyd

    chuckyd Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ok, das war etwas wage... Mein konkretes Vorhaben ist es die Partition D: vollkommen aufzulösen und das Speichervolumen in C: zu integrieren.
    Vorgehen wollte ich so, dass ich meine Partition D lösche, also unbelegten Speicher habe und danach C: um diesen unbelegten Speicher erweitere. Dies geht aber nicht, da sich C: nicht um den unbelegten Speicher, den ich von D: abgetrennt habe erweitern lässt (Siehe Screenshot).
    Hoffe das war einigermaßen verständlich...
     
  6. #5 lincolnhawk, 30.08.2009
    lincolnhawk

    lincolnhawk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm, dann probier doch eins von diesen Freeware-Tools aus.
    Mach aber am besten eine Datensicherung bevor du loslegst, weiß nicht wie zuverlässig diese Programme [Edit: mit Windows 7] arbeiten.
     
  7. #6 chuckyd, 30.08.2009
    chuckyd

    chuckyd Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Habe die Programme getestet. Diese können auch nicht mehr als die Windows Computerverwaltung. Das heißt das Problem besteht weiter...
     
  8. #7 lincolnhawk, 31.08.2009
    lincolnhawk

    lincolnhawk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm, da fällt mir nun nur noch das kostenpflichtige Programm Disk Director Suite 10 von Acronis ein. Weiß aber nicht, ob es schon Windows 7 unterstützt und dir die gewünschte Funktion zur Verfügung stellt. Ich weiß nur, das es bei mir damals unter XP geklappt hat, Partitionen zusammenzufügen. Damit wirbt der Hersteller ja aber auch.
     
  9. #8 unawave, 31.08.2009
    unawave

    unawave Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Einmal sprichst du von "D: komplett auflösen" und ein anderes mal von "abgetrennten Speicher von D:" ...

    Was zeigt denn dein Screen-Shot?
    Da hast du scheinbar 100 Mb von der D:partition abgetrennt ("100 Mb nicht zugeordnet" zwischen C: und D:) - und den (99 Mb) kannst du an die C:partition anfügen.

    Was passiert denn, wenn du D: entfernst ? Hast du dann einen durchgehenden, "nicht zugeordneten" Bereich von 100 Mb + 95,70 Gb + 1,95 Gb = 97,75 Gb ?
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 chuckyd, 31.08.2009
    chuckyd

    chuckyd Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Screenshot zeigt, dass ich zwei unterschiedliche Balken für unbelegten Speicher habe. Einmal 100 mb (von C abgetrennt) und einmal 1,95 gb (von D abgetrennt). Ich habe bei diesem Screenshot probiert zu zeigen, dass mein Problem darin liegt, dass ich mit dem abgetrennten Speicher von D nicht mein C-Laufwerk erweitern kann. Ich habe auch gerade das logistische Problem, dass ich D nicht vollkommen auflösen kann, da ich die Daten nicht zwischenspeichern kann (Alle externen Festplatten randvoll). Daher wollte ich jetzt so in 20 gb-Schritten D abbauen und C in 20gb schritten erweitern und dann die Daten rüberziehen.
    Das Ziel dieser ganzen Aktion ist es D aufzulösen. Aber dadurch, dass ich gerade meine Daten auf D nicht zwischenspeichern kann und daher D nicht direkt auflösen kann, wollte ich über diesen Weg des verkleinern des einen und erweitern des Anderen gehen.
    Hoffe das war verständlicher.

    Danke für eure Hilfe!
     
  12. #10 unawave, 31.08.2009
    unawave

    unawave Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    OK - Problem verstanden.

    So geht's aber nicht.
    1. Die hinteren 2 Gb kannst du nicht der vorderen C:partition zuschlagen - der Bereich muß immer am Stück vorhanden sein. Da darf keine andere Partition dazwischen liegen.
    2. Du kannst mit dem Windows-Tool nicht vorne etwas von deiner 95 Gb D:partition abzwacken - geht nur hinten.
    Lösung:
    Lade dir z.B. eine "Linux Ubuntu Live CD" herunter. Von der kannst du booten. Mit dem darin enthaltenem kostenlosen deutschem Partitionierungs-Tool "GParted" kannst du dann von deiner D:partition auch "vorne" etwas abzwacken und dieses dann an deine C:partition anfügen.
     
Thema: Partitionen unter Windows 7
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. logistisches laufwerk erstellen

    ,
  2. logistisches laufwerk

    ,
  3. loogistisches laufwerk erweitern

    ,
  4. logistische laufwerk vergrößern windows 7,
  5. partition anfügen,
  6. partition vergrößern win7 primäre partition logistisches laufwerk,
  7. was ist ein logistisches laufwerk,
  8. logistisches laufwerk einrichten,
  9. standardpartitionen windows 7,
  10. logistisches laufwerk win7,
  11. partition als logistisches laufwerk,
  12. partitionen ändern freeware windows 7,
  13. wie lösche mich ein logistisches laufwerk bei windows 7,
  14. windows 7 partition ändern c vergrößern problem da 5 partitionen,
  15. logistisches laufwerk und primärpartition zusammenfassen
Die Seite wird geladen...

Partitionen unter Windows 7 - Ähnliche Themen

  1. Windows 7 verschiebt keine Dateien mit chinesischen Schriftzeichen zwischen Laufwerken

    Windows 7 verschiebt keine Dateien mit chinesischen Schriftzeichen zwischen Laufwerken: Hallo, ich habe ein paar Dateien, die im Titel chinesische Schriftzeichen haben, und ich wollte sie auf einen NAS-Ordner schieben. Ich bekomme...
  2. Windows professional von 32 bit auf 64 umstellen

    Windows professional von 32 bit auf 64 umstellen: Hallo leute, habe ein kleines problem. ich möchte mein windows auf 64 bit upgraden und treffe hier auf einigen problemen auf. 1. ich habe mit...
  3. Windows 10 - WLAN

    Windows 10 - WLAN: Hallo liebe Forengemeinde, bin auf ein Problem gestoßen und zwar wie kann ich denn unter Windows 10 ein bereits eingerichtetes WLan Profil...
  4. Windows bootet nicht mehr

    Windows bootet nicht mehr: Hallo zusammen, Mein Laptop bootet seit gestern ganz plötzlich nicht mehr. Hatte ihn vorgestern ganz normal runtergefahren seit gestern morgen...
  5. Rollercoaster Tycoon 2 und Windows 10.

    Rollercoaster Tycoon 2 und Windows 10.: Guten abend, ich habe schon alles hier durchwühlt nur leider ist mein Problem ein anderes als in den anderen Themen aufgeführt. Ich habe heute...