Partionsgröße unveränderbar

Dieses Thema im Forum "Linux Probleme" wurde erstellt von DaKurt, 19.02.2006.

  1. DaKurt

    DaKurt Guest

    Hallo, ich habe 2 NTFS Festplatten (80 und 10 GB). Jetzt wollte ich von den 5 GB, die auf der 80GB festplatte sind, 4 freigeben für Linux. Doch ich hab das Problem, dass der Linux Partitionierer, beim Installieren, bei der Partitionierung fehlschlägt. Auch wenn ich die Trial Version von Partition Magic probiere, kann ich theoretisch höchstens 700 MB unpartitionieren, und nichtmal das funktioniert, wenn ich dann auf "apply" klick. Da arbeitet er 2 sekunden und dann bleibt alles gleich.

    Und im Windows Festplattenverwalter, gibt es bei mir keine Option Partionengrößen zu ändern?!

    Woran könnte es denn liegen das es nicht möglich ist meine Partitionsgröße zu verändern?

    DaKurt
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. MikeHH

    MikeHH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ein bekanntes "Problem". PartitionMagic in der Testversion ist (leider) für die Katz. Da bedarf es der Vollversion, die man aber kaufen muss.

    Allerdings lohnt sich diese einmalige Anschaffung durchaus.

    Mir ist bei Deiner Beschreibung nicht so ganz klar geworden, ob das nun ein Linux-Problem im Speziellen ist, oder eher allgemeiner Natur. Das liegt wohl daran, dass ich in Punkto Linux leider überhaupt keine Kenntnisse habe.

    Ich werde mal eine PN an unseren Boardie @Tec schicken, damit er sich Deinen Thread mal anschaut. Er ist auf dem Gebiet Linux eindeutig gut bewandert.

    Gruß Mike
     
  4. Tec

    Tec Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen, hab gerade die PM vom MikeHH bekommen. :)

    Also, welche Linux Distribution hast du benutzt für die Installation? Viele ältere haben Probleme damit die Grösse von Partitionen zu verändern.

    Is auf der 80ziger Platte überhaupt noch genügend frei? Meistens muss man zuvor sowieso noch die Festplatte Defragmentieren lassen, damit genügend zusammenhängender Speicher frei wird.

    Ich würde dir empfehlen Linux auf deine 2te Festplatte zu installieren. So umgehst du die Probleme welche eine Partitionsverkleinerung verursachen kann. Oft funktioniert sowas überhaupt nicht und dann ist dein ganzes Dateisystem defekt und die Daten somit futsch.

    Zum verändern der Partitionsgrössen kann ich die Acronis Disk Director Suite empfehlen.
     
Thema: Partionsgröße unveränderbar
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. partitionsgröße unveränderbar

    ,
  2. partionengröße anschauen