Packard Bell Easynote LS11HR-144GE

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten Probleme" wurde erstellt von InspireTx, 03.07.2014.

  1. #1 InspireTx, 03.07.2014
    InspireTx

    InspireTx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    nach einer Neuinstallation von Windows 7 Home Premium habe ich mir alle benötigten Treiber von der Packard Bell Seite geladen. Nur der Grafikkartentreiber war nicht dabei. Ich habe mal ein Spiel getestet, ich hatte schwarze Ränder und 20fps. Nun habe ich den Support angeschrieben und die angeblich passenden Treiber bekommen. Zur Information, bei diesem Notebook ist eine AMD Radeon HD 6650M mit 1 GB VRam und eine Intel HD 3000 Onboard Grafikkarte verbaut. Ich habe dann die Treiber Heruntergeladen (Chipset_Intel_9.2.0.1015_W7x64 ; VGA_Intel_8.15.10.2272_W7x64 ; VGA_AMD_8.783.2.0_W7x64 ). Soweit alles in Ordnung, Nur beim Öffnen des Intel HD 3000 Treibers -> VGA_Intel_8.15.10.2272_W7x64 kommt diese Fehlermeldung :
    [​IMG]

    Und ja ich habe ein 64 bit Windows drauf.

    Nun noch ein paar Daten zum Notebook :

    Packard Bell Easynote LS11HR-144GE

    Property Value
    INSPIRETX-PC (Packard Bell EasyNote LS11HR)
    Summary
    Manufacturer Packard Bell
    Model SJV70_HR
    Version Base Board Version
    Serial Number Base Board Serial Number
    Bridge
    North Bridge Intel Sandy Bridge Revision 09
    South Bridge Intel HM65 Revision B2
    CPU
    Name Intel(R) Core(TM) i5-2430M CPU @ 2.40GHz
    Cpu Socket Socket 988B rPGA
    Max CPU Speed 4000 MHz
    Memory
    Maximum Capacity 16384 MBytes
    Maximum Memory Module Size 8192 MBytes
    Memory Slots 2

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Viele Grüße,
    InspireTx
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. emmes

    emmes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    1
    Ist der Monitor an der richtigen Karte angeschlossen ?
    Versuchst du auf der Radeon Karte den Intel Treiber zu installieren ?
    Oder umgekehrt ?

    emmes
     
  4. #3 xandros, 03.07.2014
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.890
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wo der Monitor angeschlossen ist, spielt gar keine Rolle.
    -> Zitat: "Zur Information, bei diesem Notebook"

    Das Geraet schaltet intern zwischen der integrierten Grafik des Prozessors und der separaten AMD-Karte je nach Leistungsanforderung um. Dafuer darf im BIOS aber die integrierte Grafik nicht versehentlich deaktiviert worden sein. (Im BIOS deaktivierte Geraete kann Windows natuerlich nicht finden.) Im Geraetemanager ist zunaechst einmal zu kontrollieren, ob Windows die integrierte Karte ueberhaupt erkennt und eventuell bereits mit einem Treiber ausgestattet hat.
     
  5. #4 InspireTx, 03.07.2014
    InspireTx

    InspireTx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also das mit dem Bios habe ich schon gestern überprüft bei Video steht Switchable, sollte so richtig sein.

    Im Gerätemanager werden 2 Grafikkarten angezeigt :

    [​IMG]

    Die Standard VGA sollte dann die AMD sein.
     
  6. emmes

    emmes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    1
    Das ist richtig

    Installiere die treiber mal mit rechtsklick auf die Eintragung
    Und such auf dem Rechner nach Treiber bzw. gibt den Pfad vor

    emmes
     
  7. #6 InspireTx, 04.07.2014
    InspireTx

    InspireTx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich nach Treibern auf dem Computer suche zeigt er an das der Treiber des Gerätes auf dem neusten Stand ist. Auf dem Bild sieht man ja das dieIntel HD 3000 kein Ausrufezeichen hat obwohl ich den Treiber von dieser nicht Installiert bekomme. Und den AMD Treiber habe ich Installiert :confused:
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Packard Bell Easynote LS11HR-144GE
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. SJV70_HR

    ,
  2. sjv70_HR treiber

    ,
  3. packard bell sjv70_hr treiber

    ,
  4. easynote ls11hr grafikkarte amd radeon hd 6650m austauschen
Die Seite wird geladen...

Packard Bell Easynote LS11HR-144GE - Ähnliche Themen

  1. Notobook Easynote TE, nur 299,-

    Notobook Easynote TE, nur 299,-: Was haltet ihr von dem Notebook? Mit Intel Dual-Core-Prozessor N2820 (2 x bis zu 2,4 GHz) Das Angebot gibt es diese Woche beim Realmarkt....
  2. Packard Bell WLAN funktioniert nicht mehr

    Packard Bell WLAN funktioniert nicht mehr: Hi, habe mir ein gebrauctes Packard Bell Easynote TK11BZ gekauft. Jetzt habe ich folgendes problem,habe das notebook komplett platt gemacht und...
  3. Warum hängt mein Laptop dauernd ?!? (mehrere Tabs, Win 7, Chrome, Packard Bell)

    Warum hängt mein Laptop dauernd ?!? (mehrere Tabs, Win 7, Chrome, Packard Bell): hallo community! ich habe seit ca. 2 wochen einen neuen laptop, einen packard bell easynote LV11HV-175GE. bisher lief alles perfekt, jedoch hab...
  4. pc parckard bell imedia s1300

    pc parckard bell imedia s1300: hallo meine frage: ich will mir morgen von nem freund einen neuen pc kaufen,was haltet ihr davon? ich habe momentan einen 3200 xp,1 gb...
  5. ALL-IN-ONE PC Packerd Bell M3700

    ALL-IN-ONE PC Packerd Bell M3700: Hallo, weis nicht ob ich hier richtig bin aber ich habe ein problem. Und zwar funktioniert der Touch nicht mehr. Also der wurde 2010 gekauft in...