Overclocking

Diskutiere Overclocking im PC Overclocking - PC Kühlung & Modding Forum im Bereich Computerprobleme; Hi Leute! Ich habe mit meinem System den Cpu bei 2,71 laufen aber ich weiß nicht was ich machen soll damit er stabil bei 3.0 läuft! Ich weiß das...

  1. Patt87

    Patt87 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute!

    Ich habe mit meinem System den Cpu bei 2,71 laufen aber ich weiß nicht was ich machen soll damit er stabil bei 3.0 läuft! Ich weiß das es möglich ist aber mein Rechner schmiert bei mehr FSB immer ab!Hat jemand einen Rat?Vielleicht Mehr Volt , oder leigt es am Ram Speicher ??

    gruß Patt
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. selly

    selly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke mal mit der erhöhung der volt zahl sollte es klappen aber um wie viel du erhöhen musst kann ichd ir leider nicht saegn auf jeden fall ncht zu schnell hochgehen .

    MFG
     
  4. #3 FredDy:), 15.01.2008
    FredDy:)

    FredDy:) Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    2.518
    Zustimmungen:
    0
    ja bei einer wasserkühlung kann man den v-core ruhig auf 1.5V stellen und dann kriegste da auch ne menge mehr raus^^. was hasten für ein motherboard?
     
  5. #4 Classisi, 15.01.2008
    Classisi

    Classisi Guest

    schon PCI und PCI-e takt gefixt?
    MFG.
    Classisi
     
  6. Patt87

    Patt87 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    dake fr deinen tipp also ich habe ein Abit AB9 Pro !! ist schon ein wenig älter aber hab noch nirgends gefunden wieviel fsb takt das board schafft!
     
  7. #6 Classisi, 15.01.2008
    Classisi

    Classisi Guest

    das schafft es!!! PCI takt auf 33,33mhz feststellen und PCI-e auf 100Mhz feststellen.
    außerdem musst du darauf achtem, dass dein ram nicht zu hoch geht! Wenn du den FSB erhöhst, wird der ram mitübertaktet! also nen größeren ramteiler, damit der ram stabil läuft! Und dann sollte es gehen!
    MFG.
    CLassisi
     
  8. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Machs doch einfach (wenn vorhanden)!! mit dem vom Motherboard angebotenen Programm im BIOS! Da musst du nur die Prozentzahl der gewünschten Overclockrate eingeben (5-30%), ist die sicherst und auch die einfachste methode!

    mfg Puma
     
  9. #8 Classisi, 16.01.2008
    Classisi

    Classisi Guest

    aber mehr MHZ wird man mit manuellem übertakten rauskriegen.
    MFG.
    Classisi
     
  10. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    wenn einem 30% beispielsweise von einem Q6600 @ 2,4GHz > das wären dann ~ 3,1GHz nicht reichen, dann wir dman wohl manuell übertakten müssen! ^^;

    mfg
     
  11. #10 Classisi, 16.01.2008
    Classisi

    Classisi Guest

    du kannst das system auch stabiler einstellen, bekommst das bessere verhältnis aus vcore und fsb.
    MFG.
    Classisi
     
  12. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Das denke ich nicht, denn das macht, soweit ich weiß, das MObo, denn sonst würd deine CPU bei nicht eigestelltem VCORE und 3,2GHz ja untergehen^^

    mfg
     
  13. #12 Classisi, 26.01.2008
    Classisi

    Classisi Guest

    Allerdings nur für die standard CPU. Wenn du z.b. eine 2ghz cpu auf 3ghz taktest, kann es sein, dass du für mehr stabilität mehr Vcore brauchst. Das kannst du am besten manuell einstellen. Diese automatischen Übertaktungsfunktionen werden sowiso kaum genutzt. Denn meist führen diese zu einem instabilen Ergebnis. Das ist das selbe, wie chiptuning bei autos ;) Es gibt vorprogrammierte chips, die sind billiger, allerdings von den Einstellungen her nich das gelbe vom ei^^ und es werden manche direkt auf den einzelnen motor vor ort programmiert. Das Ergebnis ist um einiges besser.
    MFG.
    Classisi
     
  14. #13 RC23Cedric, 27.01.2008
    RC23Cedric

    RC23Cedric Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2007
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    ich hab mal ne frage ich hab ein pentium 3 mit normal 733 Mhz (OC 880Mhz) hab ihn immer langsam hochgetaktet hab jedes mal geschaut mit den temps iss aber find ich mal in ordnung bei vollast hat der 42°C und wenn ich den kaum benutze so 32°C was hält so ein pentium 3 E eiegntlich aus

    udn noch ne frage wenn ich bei everest ultimate schaue bei DMI steht da die normale taktung von 733Mhz dann den maximalen takt von 1066(was mir eher unwarschinlich iss weil das echt ziemlich viel iss) und die taktung die ich im moment habe von 880Mhz
    würd mein prozessor die 1066Mhz aushalten (aber ich takte den jetzt nicht mehr hoch das reicht mir biss ich mein neues mainboard habe) weil das würd mich schon interessieren

    danke schon im vorraus

    MfG RC23Cedric
     
  15. #14 FredDy:), 27.01.2008
    FredDy:)

    FredDy:) Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    2.518
    Zustimmungen:
    0
    denke mal das ist die maximale taktung die sein motherboard mit machen würde.
    ich würde es einfach probieren und immer wieder prime 95 laufen lassen umzu kucken ob es fehler gibt.
    aber du weißt sicherlich das du eine nicht bemerkbare leistungsteigerung bei einen alten cpu hast oder?
     
  16. #15 RC23Cedric, 28.01.2008
    RC23Cedric

    RC23Cedric Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2007
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    hi
    ich hab den jetzt halt getaktet und mann merkt bei so einem alten prozzi denn unterschied von 733Mhz auf 880Mhz schon er fährt schneller hoch ladet schneller die programme ich find das echt klasse das der jetzt so schnell iss ok iss zwar nicht der beste rechner aber mann kann damit schon einiges machen zb

    es läuft auf jeden fall Need For Speed Underground ohne probleme und ohne zu ruckeln
    battelfield 2 läuft auch ohne probleme und ohne zu rucklen
    aber der rechner hab ich nicht mehr lange kaufe mir demnächst einen neuen

    MfG RC23Cedric
     
  17. #16 FredDy:), 28.01.2008
    FredDy:)

    FredDy:) Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    2.518
    Zustimmungen:
    0
    naja wenn du bald einen neuen dir holst kannste doch auf risiko takten:D
     
  18. PM

    PM Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    hallo erstma
    also ich würde gerne das cpu von meinen laptop übertackten
    und habe jetzt ein paar fragen
    ist es überhaupt ratsahm bei einem laptop das cpu zu übertackten?
    und wenn ja wie muss ich da jetzt genau vorgehen um es zu übertackten
    brauche ich da jetzt ein spezielles programm oder wie geht das?
    vlg

    achja noch ein paar daten
    habe AMD Athlon 64X2 Dual-Core Prozessor TK-53 1,7Ghz
    2GB Arbeitsspeicher
    und eine GeForce 7600 Go 256 Mb
     
  19. #18 FredDy:), 30.01.2008
    FredDy:)

    FredDy:) Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    2.518
    Zustimmungen:
    0
    als notebook pozessor hat der doch genug leistung übertakten kannste den im bios aber ratsam ist das nicht da notebook prozessoren sehr schlecht gekühlt werden und so du den sehr schnell kaputt machen kannst
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. PM

    PM Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    ja aber ich weiß auch net rechner ruckelt bei manchen spielen übelst
    und ich kann mir nicht vorstellen dass das an meiner grafikkarte liegt oder am arbeitsspeicher
    zum beispiel kann ich ghost recon advanced warfighters 2 net ordentlich zocken weil das übel ruckelt
    oder wenn ich warcraft 3 im internet zocke und es sind meinetwegen mehr als 300 einheiten auf der karte dann laggt das auch wie sau

    kann ich da vielleicht noch software mäßig was rausholen?
     
  22. #20 FredDy:), 30.01.2008
    FredDy:)

    FredDy:) Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    2.518
    Zustimmungen:
    0
    treiber mäßig kann man was rausholen also installier dir mal den neusten treiber deiner grafikkarte. und leptops sind nun mal nicht als spiele stationen geeignet.
     
Thema:

Overclocking

Die Seite wird geladen...

Overclocking - Ähnliche Themen

  1. Overclocking ?

    Overclocking ?: Hallöchen. :D Hab jetzt endlich seid 3 Wochen einen neuen Computer und wollte mich eventuell mal ans Übertakten rantasten. :) Wenn ich die TEMP...
  2. Overclocking Key am Netzteil "Benutzung" ?

    Overclocking Key am Netzteil "Benutzung" ?: Hallo User ! Ich habe einmal eine Frage an euch zu meinem Netzteil! Ich besitze das BeQuiet Dark Power Pro P8 1000W an diesem habe ich einen...
  3. Was passiert beim Drücken des Overclocking-Buttons auf dem Mainboard?

    Was passiert beim Drücken des Overclocking-Buttons auf dem Mainboard?: Alle neuen Mainboards die auch fürs Overclocken gemacht wurden haben das ja...bzw. das neue Maximus IV Extreme von Asus. Meine Frage, was...
  4. Asus M4N78-Pro/A2 X4 620 Overclocking + passendes Equipment

    Asus M4N78-Pro/A2 X4 620 Overclocking + passendes Equipment: Hallo Zusammen! Ich hatte ne laengere Zeit keinen Computer mehr weil mir meine alte CPU/Motherboard durchgebrant ist (Ich hatte keine...
  5. AMD Overclocking - Frage!

    AMD Overclocking - Frage!: Hallo, Ich habe mir vor kurzem einen neuen PC gekauft, alles läuft prima, jedoch manchmal etwas zu langsam... allein der Start von windows,...