Ordner und Videos sind nach der Wiederherstellung der SD-Karte nicht lesbar

Dieses Thema im Forum "Datenrettung Forum" wurde erstellt von Nitrolina, 19.01.2015.

  1. #1 Nitrolina, 19.01.2015
    Nitrolina

    Nitrolina Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    SD-Karte (16 GB) war zuerst in einem Camcorder, dann in einer Kamera. Da noch etwas Speicherplatz frei war, habe ich über Laptop ein paar Fotos auf der SD-Karte gespeichert.

    Dabei konnte ich auf alle Daten zugreifen, habe nichts gelöscht, sondern nur neue Fotos und Ordner hinzugefügt.

    Als dann die Karte über einen USB-Cardreader an einem anderen Rechner angeschlossen wurde, konnte er die Karte nicht erkennen. Danach wurde die Karte weder für den Camcorder, noch für die Kamera und Laptop lesbar. Jedes Mal kam die Meldung, dass die Karte formatiert werden sollte.

    Kein Software konnte die Karte wiederherstellen, weil kein Filesystem zu erkennen war. Testdisk von CGSecurity konnte ein Boot-File hinzufügen. Danach konnten Geräte die Karte erkennen und öffnen. Aber nur 1 Ordner ist lesbar. Bei allen anderen Ordnern sind die Namen nicht lesbar und steht ein unmögliches Erstellungsdatum. Dabei wird die Größe von diesen Daten angezeigt.

    Recuva konnte danach ein paar Videos wiederherstellen, aber beim Abspielen läuft nur die erste Sekunde, danach läuft die Zeit, aber das Bild steht und kommt kein Ton.

    Was kann ich noch ausprobieren? Die Daten sind mir sehr wichtig :(
     

    Anhänge:

    • SD.jpg
      SD.jpg
      Dateigröße:
      70,3 KB
      Aufrufe:
      23
    • SD2.jpg
      SD2.jpg
      Dateigröße:
      21,2 KB
      Aufrufe:
      23
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    SD Speicherkarten sind sehr empfindlich.
    Und ich denke, das es bei dem Versuch, die Karte über einen USB Cardreader einzulesen einen Softwarefehler gegeben hat. Sowohl externe CardReader als auch die SD Karten produzieren häufig Fehler, die nicht mehr reparabel sind. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass wenn eine Karte einmal nicht mehr richtig funktioniert, sie auch nach einer Formatierung meistens nicht mehr geht. Und die Versuche mit Recuva und Teskdisk haben dann ein übriges getan.
    Ich fürchte, die Daten sind verloren.

    Trotzdem herzlich willkommen bei und im Modernboard :)
     
  4. #3 BooWseR, 24.01.2015
    BooWseR

    BooWseR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Deutschland
    Kommt ganz drauf an wie wichtig dir die Daten sind und was Geld hierbei für eine Rolle spielt. Als Laie, oder auch mit etwas Erfahrung lässt sich da meiner Meinung nicht wirklich was tun. Diverse Programme schaffen es bei Verlust gerade mal die Cluster wieder herzustellen, ganze Bilder Fehlanzeige. Wenn die Karte nicht mal mehr erkannt wird wird es nicht gerade leichter.

    Ich würde dir raten ein Spezialisten aufzusuchen, die das unter Laborbedingungen probieren. Der Knackpunkt: Es kostet i.d.R. zwischen 400 und 3000 Euro. Da vielen Leuten die Daten zwar wichtig sind, aber dann doch nicht so wichtig, bleibt dir wohl nichts anderes übrig als die Erfahrung als Lehrgeld zu verbuchen und dir demnächst einen Stick o.ä. zu gönnen, wo du regelmäßig eine Kopie deiner Daten durchführst.
     
  5. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Auf allen Datenträgern, die ihre Daten in Speicherzellen speichern wie SD-Cards, SSD oder USB-Sticks ist eine Wiederherstellung bei zerschossenem Dateisystem nur dann möglich, wenn die Dateien nicht fragmentiert sind. Das Betriebssystem weiss nicht, wo die Daten physisch liegen. Durch das Wear Leveling bei modernen Datenträgern sind die meisten Dateien fragmentiert, so dass eine Wiederherstellung mit Amateurmitteln praktisch unmöglich ist. Das Ergebnis sieht dann so aus:
    Offenbar doch nicht so wichtig, weil keine Sicherung erstellt wurde.
    Ohne viel Geld in die Hand zu nehmen, nichts ;)
    Karte formatieren und zukünftig immer eine Sicherung der Daten machen, bevor mit anderen Geräten darauf geschrieben wird.
     
  6. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Ordner und Videos sind nach der Wiederherstellung der SD-Karte nicht lesbar

Die Seite wird geladen...

Ordner und Videos sind nach der Wiederherstellung der SD-Karte nicht lesbar - Ähnliche Themen

  1. Karten zusammenfuegen

    Karten zusammenfuegen: Moin! Kann jemand ein Program empfehlen, mit dem man moeglichs ohne viel Einarbeitungsphase Karten (historische Landkarten) zusammenfuegen kann?...
  2. 3 Monate alte Datei wiederherstellen

    3 Monate alte Datei wiederherstellen: Servus, Habe folgendes Problem. Vor Ca. 3 Monaten hab ich ne Datei gelöscht mit dem Glauben Sie sei irrelevant. Hab mich sehr getäuscht diese...
  3. Gelöschte Festplatte / Partition wiederherstellen

    Gelöschte Festplatte / Partition wiederherstellen: Hallo an euch allenm! Habe folgendes Problem: Ich habe ein neuen PC, auf dem ich windows 7 installieren wollte. Während der Installation habe ich...
  4. Office Professional 2010 Daten sichern + wiederherstellen

    Office Professional 2010 Daten sichern + wiederherstellen: Ich suche einen eleganteren, weniger umständlichen Weg , Outlook samt Kontakten, E-Mails und Regeln zu sichern und wiederherzustellen als mittels...
  5. Alice Karte in Huawei P8 Lite?

    Alice Karte in Huawei P8 Lite?: Hey ihr Nutzer, ich hole mir am Samstag das Huawei P8 Lite. Nun ist mir aufgefallen da ich eine Alice Karte( ist ja jetzt o2) habe ob die auch in...