Optimales Format für Videos

Diskutiere Optimales Format für Videos im Nokia N95 Forum Forum im Bereich Nokia Probleme; Guten Tag alle miteinander, Ich habe mir heute die Frage gestellt welches wohl das optimale Format für Videos für mein Nokia n95 ist. Da ich ein...

  1. goaner

    goaner Guest

    Guten Tag alle miteinander,
    Ich habe mir heute die Frage gestellt welches wohl das optimale Format für Videos für mein Nokia n95 ist. Da ich ein sehr grosses video raufgetan hat und es dan ein bisschen zu ruckeln beginnt... welche einstellungen muss ich in meinem konvertierungs programm machen um ein perfektes bild zu kriegen und trotzem nichts überflüssiges drauf ist?
    vielen dank schon mal im voraus
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 esregnet, 19.01.2008
    esregnet

    esregnet Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    mp4
     
  4. goaner

    goaner Guest

    jooo das weiss ich mp4 und 3gp oder wie das heisst...
    aber da kann man ja auch noch genauere einstellugnen machen beim konvertieren so wie bitrate etc.
    du hast glaub meine frage nicht richtig verstanden... ich such nicht nach dem Formant sondern nach detaillierteren einstellungen...
     
  5. En95

    En95 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Für kurze Clips ist divx ok, zb Musikvideos, für Filme aber lieber Mpeg4 sie sind dan wenigstens nicht so async wie als divx.
     
  6. #5 esregnet, 19.01.2008
    esregnet

    esregnet Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Du dass weisst ,dann frage bitte nicht nach dem Format sondern nach den Einstellungen ,damit ich meine Zeit nicht vergeude ;)
     
  7. tpmjg

    tpmjg Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    0
    Bei der Auflösung solltest Du vielleicht mal 640x480 probieren. Das gibt das Handy-Dsiplay zwar nicht her, aber wenn Du das Handy mit dem Video-Kabel an einen Fernseher hängst, kommt die höhere Auflösung zur Geltung - zumindest beim mitgelieferten Realplayer. Andere Player, die nachträglich installliert wurden, unterstützen am Ausgang diese höheren Auflösungen leider meisten nicht. Als Bitrate teste mal 1 - 2 MBit. 15 - 25 Frames/sec. Das sollte schon gute Ergebnisse bringen.
     
  8. #7 2ndraptor, 19.01.2008
    2ndraptor

    2ndraptor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
  9. an9el

    an9el Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    8o Wie kommst du da drauf? Sicher?
     
  10. tpmjg

    tpmjg Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    0
    Probier' es selbst!
     
  11. an9el

    an9el Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    ok, bin schon am codieren von ein paar filmstückchen...geht da evtl. auch 720x576? da könnt ich mir evtl. viel arbeit sparen...bzw. doppelte arbeit
    welches programm nutzt du zum wandeln von videos? teste gerade den "super" - allerdings pumpt der meine files auf!!! von 1 minute mpeg2 mit 30mb macht der 1minute mp4(h264/avc) mit 70mb - oh gott!!

    edit: hab mal option "HiQuality" weggemacht, dann gabs auch wieder kleinere dateien, anscheinend ist bei hiqual die eingestellte bitrate egal. bin wieder bei endergebnis 6-7mb/minute...das geht schon eher!!!
     
  12. tpmjg

    tpmjg Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    0
    Ich benutze i.allg. auch "Super".

    Zum Ausprobieren reicht aber schon ein Stückchen Video, das Du mit der eingebauten Kamera aufgenommen hast. Die haben ja auch 640x480.

    Weiß nicht, mit welchen Auflösungen das sonst noch geht. Probiere es selbst und lass es uns wissen.
     
  13. an9el

    an9el Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    also erste erkenntnis - das war wohl nix!!!! videos mit mehr als 320x240 werden nicht abgespielt!!!!! toller tip....so ich teste nun mal mit diversen videocodecs....

    vermute es liegt am neuen avc-code von mpg4...den kann er wohl net..obwohl es bei 320x240 geht!
     
  14. tpmjg

    tpmjg Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagt - versuche es zunächst mal mit einem Video, das Du auf dem Handy aufgenommen hast. Bei selbstkonvertierten Videos habe ich als Output Codec "MPEG-4" ausgewählt, nicht H264/AVC
     
  15. an9el

    an9el Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    so...tests beendet. sorry, mein lieber aber du hast schmarrn erzählt!!

    egal ob 640x480, 720x576 oder 320x240 das bild auf dem FERNSEHER wird nicht besser, im gegenteil! bei 320x240 hab ich immer noch das beste bild, da bei grösseren auflösungen wohl das handy das bild selbst (schlechter) runterrechnet. deine behauptung dass der realplayer also 640x480 auf dem FERNSEHER wiedergeben kann ist falsch. shit...nix wars mit handy-dvd-player. es bleibt bei 320x240.

    das handy schickt also lediglich das bild des displays (was ja 320x240 ist) auf den fernseher (natürlich dementsprechend aufbereitet fürs tv) - die auflösung des originalfilms ist also schnuppe!!!

    zur info..habe 1 minute spiderman3 mit 320x240, 640x480 und 720x576 je mit gleichen einstellungen codiert, dazu noch in divx, in normal mp4 und in h264 - das beste ergebnis war 320x240 divx (mit smartmovieplayer) - habe natürlich alle mp4 mit realplayer abgespielt, aber meine eben nur das beste bild kriegt man mit smartmovieplayer und nem divx-format hin - besser als mp4 mit realplayer.
     
  16. tpmjg

    tpmjg Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube wir hatten ähnliche Situationen hier schon öfters mit Dir. Spare Dir bitte derart persönliche Kommentare. Ich glaube, die anderen Nutzer dieses Boards wissen inzwischen, welchen Schmarrn-Faktor meine Beiträge hier haben. Und selbst wenn es so wäre, solltest Du mit Deinen Formulierungen etwas vorsichtiger sein.

    Meine Tests ergaben, dass sowohl die Fotos in der Galerie als auch Filme über den TV-Anschluss bei Verwendung der mitelieferten Wiedergabe-Software definitiv in höherer Auflösung angezeigt wurden. Warum probierst Du es nicht einmal damit aus, sondern berichtest immer nur von Deinen Konvertierversuchen, die unnötig zusätzliche Fehlerquellen bergen?

    Die einzige Unsicherheit, die ich bei meiner Aussage derzeit habe, ist, dass ich es zuletzt mit der 12er Firmware getestet habe und im Moment mangels Kabel nicht mit der 20er erneut validieren kann.

    Wenn Du weiterhin zu anderen Ergebnissen kommst, sind es eben persönliche, in Deiner Konfiguration anders gewonnene Erkenntnisse. Das heißt aber noch lange nicht, dass meine Hinweise falsch sind und ich Schmarrn erzähle.

    So, nun sind die anderen dran.
     
  17. an9el

    an9el Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    alles klar. wenn DU das sagst muss es stimmen. wenn ich es bereits überprüft und (fast stundenlang...) getestet habe und zu einem anderen ergebnis komme, dann bin ich der der hier vorsichtig sein muss. und auch hier ziehe ich wieder meine schlüsse. schon mal auf die idee gekommen dass hier nicht die anzahl der beiträge über den wahrheitsgehalt eines postings entscheiden? ach ich habs langsam dass ich mich immer wieder "vorsichtig" verhalten muss nur wenn ich recht habe und jemand anders sich auf den schlips getreten fühlt. hiermit klinke ich mich aus dem thema aus bis du mir das gegenteil beweisst.
     
  18. Zeze21

    Zeze21 Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    laut auskunft von nokia ist es nicht möglich videosignale die höher sind als die native bildschirm auflösung des handys über den tv out auszugeben
     
  19. an9el

    an9el Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    q.e.d. wie lateiner sagen...sorry, ok. lass uns wieder vertragen tpmjg, wär ja zu schön gewesen wenns anders gewesen wäre. aber es war eben -leider- falsch.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. tpmjg

    tpmjg Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    0
    OK, dann werde ich es wohl mal per Video dokumentieren müssen. Noch etwas Geduld bitte.

    @zeze21: Bitte genaue Quelle nennen.
     
  22. #20 msbrain, 21.01.2008
    msbrain

    msbrain Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    0
    Hab gestern auch mal kurz den Test gemacht.
    Habe ein 640er und ein 320er Video (mit der internen Cam aufgenommen) über den TV abgespielt. Einen Unterschied in der Qualität konnte ich nur in der Bildwiederholrate feststellen. Vielleicht täuscht das auch, es sah aber ganz danach aus als würden tatsächlich nur 320x240 am TV ankommen, was ja völliger Quatsch von Nokia wäre. Warum kann man dann überhaupt Videos in 640er Auflösung aufnehmen? (Ja ich weiß,... am PC anschauen 8) )... aber trotzdem :motz:
     
Thema: Optimales Format für Videos
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. optimales format für videodaten im netz

Die Seite wird geladen...

Optimales Format für Videos - Ähnliche Themen

  1. Ordner und Videos sind nach der Wiederherstellung der SD-Karte nicht lesbar

    Ordner und Videos sind nach der Wiederherstellung der SD-Karte nicht lesbar: SD-Karte (16 GB) war zuerst in einem Camcorder, dann in einer Kamera. Da noch etwas Speicherplatz frei war, habe ich über Laptop ein paar Fotos...
  2. PC spielt keine Videos

    PC spielt keine Videos: Hallo, ich habe eine neue grafikkarte (GeForce 6200) einbauen . (Neuer treiber ist installiert). Seidem kann ich keine Videos mehr abspielen,egal...
  3. HILFE!! Ext. Platte im RAW-Format - alles weg

    HILFE!! Ext. Platte im RAW-Format - alles weg: Hallo Forengemeinde, folgendes Problem: Habe meine Festplaate von Transcend (1TB) an die FritzBox angeschlossen um als NAS zu dienen. Jedoch...
  4. Mehr Ram für 2 Bildschirme und HD Videos?

    Mehr Ram für 2 Bildschirme und HD Videos?: Guten Morgen zusammen, ich habe mir vor einigen Monaten das Fujitsu T4410 zugelegt. An sich ist mir es in den letzten Wochen sehr ans Herz...
  5. Facebook Videos

    Facebook Videos: hallo Leute, ich wollte mal was fragen. Es gibt ja ein haufen videos die auf facebook gepostet werden,mache muss mann unbedingt teilen damit...