optimaler TARIF für e65

Dieses Thema im Forum "Nokia E65 Forum" wurde erstellt von sonic1, 23.11.2007.

  1. sonic1

    sonic1 Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2007
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Hi alle zusammen,

    habe mir jetzt endlich auch ein e65 gekauft (neu aus vertragsverlängerung bei T-Mobile, kein branding).

    Wie gesagt, ich hab nur das handy keinen tarif - welchen Tarif nutzt ihr genau um alle Funktionen des e65 gut nutzen zu können.
    Am wichtigsten sind mir natürlich billig telefonieren und sms (zahle momentan 14 ct mit simply, am besten wär was im netz von D1 da im bekanntenkreis viele D1 flatrate haben),
    mail am besten mit push
    und gute preise für Daten (UMTS), damit ich ab und zu surfen kann (am besten auch flatrate) und icq nutzen usw.

    Wär nett wenn ihr mir sagen könntet was ihr so nutzt und was eurer meinung nach der optimale tarif oder die optimale zusammenstellung ist.

    danke und LG
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Tiesie

    Tiesie Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    da passt wohl der BILDmobil Tarif
    keine Grundgebühr, 10ct in alle Netze und ist im D1 Netz.
    Datentarif ist auch sehr günstig mit 35ct/MB und wichtig mit 10kB Taktung und UMTS.
    Weiß nur nicht ob man ICQ zum Laufen kriegt da normal ein Proxy zwischen geschaltet ist.
    siehe hier
     
  4. sonic1

    sonic1 Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2007
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    danke für den hinweis, daran hatte ich noch garnicht gedacht.
    0,35 € scheint ja ok zu sein, da ich aber nicht weiß wieviel ich daten nutzen werde und ich mir vorstellen kann dass es durchaus mal ein paar mehr werden, wird dies mit der zeit doch ziemlich teuer (zumindest verglichen mit den 25 € für 5GB bei o2 oder 25 € flatrate bei e-plus).
    Und die sache mit dem proxy ist ja auch noch ein wenig unschön.
    am liebsten wär mir natürlich wenn man so ne art datenflatrate (oder halt 5 GB oder so) kombinieren könnte mit den minutenpreisen von nem disounter für telefonie und sms (und am besten halt über D1 erreichbar)

    ich weiß - sehr kompliziert aber vielleicht hat noch wer ne idee???
    oder zumindest vorschlag wie er es selber macht?

    danke !
     
  5. #4 badboy98ui, 11.12.2007
    badboy98ui

    badboy98ui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    geh doch mal ins internet und mach bei jedem anbieter so einen "tarfirechner" und dann schau was rauskommt
     
  6. sonic1

    sonic1 Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2007
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    das hab ich leider schon alles durch und nur bei einem bin ich mir sicher : ES GIBT BIS JETZT KEINEN OPTIMALEN TARIF DER MEINEN VORSTELLUNGEN ENTSPRICHT.

    Bitte sagt mir vor euch einer, dass ich mich irre !!!
     
  7. Kadofl

    Kadofl Guest

    Ich habe momentan simyo.
    9,9 Cent/SMS
    9,9 Cent/Anruf
    24 Cent/MB
    0 Cent Mailbox ;-)

    Das ganze ist aber leider von e-plus
     
  8. #7 wos lochos, 06.01.2008
    wos lochos

    wos lochos Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Benutze wie mein Vorredner ebenfalls simyo (im Ruhrgebiet, Großstadt) und bin sehr zufrieden damit. Günstiger gehts kaum. Netzausfälle oder Überlastungen hatte ich persönlich noch nie zu beklagen, trotz Eplus-Netz.

    Verträge können für den einen oder anderen je nach Begebenheit natürlich vorteilhaft sein. Der Durchschnittsuser aber, der in alle Netze telefoniert und simst, nur geringen Datenverkehr hat, ist hier gut bedient. Es rechnet sich eher, monatlich nen Zehner zur Seite zur legen, dann ist auch alle zwei Jahre ein neues Handy drin.
     
  9. #8 sprinterger, 10.01.2008
    sprinterger

    sprinterger Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    also ich habe den Relax 100 XL von T-Mobile + Relax SMS 150. Im Vertrag (Relax 100 XL) sind enthalten. Die Freizeitflat (Mo.-Fr. ab 20.00 Uhr, am Wochenende und an Bundesweiten Feiertagen) kostenlos nach D1 und ins komplette deutsche Festnetz, 100 Freiminuten in alle anderen Netze weltweit, 50 MB für web'n'walk (die ich aber nur mit sehr viel Mühe alle genutz bekomme), das Standart Mobile TV Angebot.

    Der monatliche Grundpreis beläuft sich auf 39 €/Monat, die Sprachtelefonier zur Mobilbox und Videotelefonie zu D1 sind kostenlos, Videotelefonie in andere Netze Kosten 0,39 €/Minute.

    SMS (die über mein SMS Paket, s.o.) hinausgehen kosten mich 0,19 €/Stück und MMS in alle Netzt 0,39 €/Stück.

    Die Taktung ist 60/1

    Ich muss sagen, dass ich damit gut bedient bin, hinzu kommt, dass ich bei T-Com den Tarif Call & Surf Comfort Plus Tarif inklsuive der Hot-Spot Flartrate habe und mir über einen gescheiten Internetzugang in der Regel keine Gedanken machen muss, weil mitlerweile ja fast überall solche zu finden sind.

    Von Verbrauch kann ich nur sagen das es kein größeres Problem darstellt die 100 Freiminuten und die 150 SMS im Monat wegzubekommen, nur die Freitzeitflat ist halt tierisch geil, weil die meisten Leute mit denen ich zu tun habe alle den gleichen Anbieter haben. Mitlerweile schickt die Telekom mir auch keinen Einzelverbindungsnachweis für die kostenlosen Gespräche mehr, da ich vor zwei Monaten auf eine Rechnung von 14 Seiten gekommen bin (unglaublich aber wahr) und davon bestanden alle Seiten aus Inklusivvolumen oder kostenlosen Telefonaten :)
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. sonic1

    sonic1 Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2007
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    nur nochmal zum verständnis oder weil ich zu faul bin selber nachzusehen : du zahlst 39 € im monat und alles was du beschrieben hast ist mit drin (flat am WE, 150 SMS, 50 MB, Freiminuten)?
    klingt ja wirklich nach ner ganz guten sache - obwohl 39 € auch schon ne menge is findich - also ich würde vielleicht mit datenflat für 25 € + gespräche auch 35 € kommen :)
    aber kostenlose sms sind natürlich auch nich zu verachten

    warum kommst du aber nicht auf die 50 MB? ich denke, 50 sind nich gerade viel oder liegt es an der geschwindigkeit , dass man keine lust hat länger zu surfen mit dem e65 oder wie is dat?
    ich denke zumindest wenn ma regelmäßig mails abrufen will und icq nutzen will ab und zu kommt man schon an die 50 MB?

    LG
     
  12. #10 hrlehmann, 12.01.2008
    hrlehmann

    hrlehmann Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    geh zu eplus...50min. phonen und 150sms für 15 €.

    ich denk da kann man nicht meckern !
     
Thema:

optimaler TARIF für e65

Die Seite wird geladen...

optimaler TARIF für e65 - Ähnliche Themen

  1. Neuer Tarif, Aktion

    Neuer Tarif, Aktion: Hey, ich habe nun meinen Tarif schon länger, und habe so langsam keine Lust mehr drauf. Diesbezüglich habe ich mich mal umgeschaut, was es noch so...
  2. Welchen Tarif fürs Tablet?

    Welchen Tarif fürs Tablet?: Da ich mir bald das Samsung Galaxy Tab 4 zulegen möchte, wollte ich mal wissen ob ihr ein Tipp oder eine Empfehlung habt welchen Tarif man nehmen...
  3. Welcher Prepaid Tarif?

    Welcher Prepaid Tarif?: Hallo. Da mein Vertrag gerade ausläuft und ich auf Prepaid wechseln will bin ich gerade am schauen welcher Tarif für mich der beste ist. Zu mir:...
  4. Optimale CPU-Temperatur/Kühler

    Optimale CPU-Temperatur/Kühler: Hi da ich noch relativ unerfahren bin, wollte ich folgende Frage stellen... ich habe mir vor kurzem einen Rechner mit einem i7 3930k @ 3.20GHz...
  5. Optimalste Bootbeschleunigung?

    Optimalste Bootbeschleunigung?: Hallo Leute, ich habe mir vor ein paar Tagen eine SSD gekauft, und wollte wissen, ob ein Bootvorgang mit SSD um die 30 Sekunden ein guter Wert ist...