Opensuse 11.1

Dieses Thema im Forum "Linux Probleme" wurde erstellt von seerosengiesser, 09.03.2009.

  1. #1 seerosengiesser, 09.03.2009
    seerosengiesser

    seerosengiesser Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Ich habe mir Opensuse 11.1 runtergeladen und als ISO gebrannt. Mein PC bootet auch aber dann steht dort beim Bootbildschirm "Boot from Hard disk" dann wenn der Kries rechts weg ist komm ich einfach ins Windows. Ich kann auch keine andere Option wählen.

    Wäre super wenn ihr mir bei der Installation von Linux helfen könnetet.

    Danke schon mal im voraus
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 09.03.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.889
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    auf schwarzem Hintergrund mit weisser Schrift?
    Dann bootet der Rechner nicht von der Suse-CD. Vermutlich ist da beim Brennen etwas schiefgelaufen und der Silberling ist nicht bootfähig.....
     
  4. #3 seerosengiesser, 10.03.2009
    seerosengiesser

    seerosengiesser Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ne das ist schon wo es grün wird und opensuse steht also booten tut er vorher steht auch schon willkommen in 1000 verschieden sprachen. Aber dann steht da halt ..... und ich komm einfach ins windows. Muss ich denn nicht vorher die richtige partition erstellen??
     
  5. #4 helidoc, 10.03.2009
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    [quote='seerosengiesser',index.php?page=Thread&postID=719303#post719303]Muss ich denn nicht vorher die richtige partition erstellen??[/quote]
    Das wurde dir doch an anderer Stelle schon erklärt... Zusammengefasst: nein, musst du nicht.
     
  6. #5 seerosengiesser, 10.03.2009
    seerosengiesser

    seerosengiesser Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Dann funktionierts nicht ich kann zwar von DVD booten aber ich kann nichts auswählöen kein Optionen. Wie soll ich dann probieren linux zu installieren?
     
  7. #6 helidoc, 10.03.2009
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Hast du das hier denn schon probiert? Wenn ja, mit welchem Ergebniss?


    An irgendeinen Moderator: Könnte man die beiden zusammengehörenden Beiträge nicht zusammenlegen?
     
  8. #7 seerosengiesser, 30.03.2009
    seerosengiesser

    seerosengiesser Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Danke, hat tatsächlich am keyboard gelegen.

    Aber jetzt habe ich noch eine Frage und zwar möchte ich auf meinem Computer ja 2 Betriebssysteme installiert haben. Windows XP Pro und Opensuse 11.1. Muss ich denn jetzt bevor ich Linux installiere eine Partition dafür erstellen oder kann ich das auch bei der Installation machen. Windows habe ich ja schon installiert und habe Angst, dass da etwas verloren geht.

    mfg und danke für die bisherige Hilfe
     
  9. #8 helidoc, 30.03.2009
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    ...was war an meiner Antwort weiter oben nicht zu verstehen?

    Wenn du Angst hast, dass dir etwas verloren geht, dann mach vorher ein Backup...
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Jaulemann, 03.09.2009
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Hallo! klinke mich mal hier ein

    .... kann man egtl. openSuse inkrementell updaten, also 11.0 auf 11.1, 11.2 etc OHNE komplette neuinstallation? Den KDE hab ich mithlfe der entsprechenden Repos jetzt auf 4.3.1 geupdatet. Komme ich um eine neuinstallation herum oder ist der kernel nur über eine neuinstallation zu aktualisieren? vielen dank im voraus!
    mfg Julien
     
  12. #10 helidoc, 04.09.2009
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
Thema:

Opensuse 11.1

Die Seite wird geladen...

Opensuse 11.1 - Ähnliche Themen

  1. Frage zu GRUB Konfiguration bei openSUSE

    Frage zu GRUB Konfiguration bei openSUSE: Servus! Habe nun seit über einem Jahr Erfahrungen mit ubuntu gemacht, nun wollt mir mal wieder openSUSE ankucken. Hab aber früher bereits...
  2. OpenSuSe nur c.a. 50mb groß?

    OpenSuSe nur c.a. 50mb groß?: Hi@all!!! Ich downloade gerade openSuSe und wollte fragen ob das wirklich ca 50mb nur groß ist. Version 10.3 32bit Hoffe das ich nach der...
  3. opensuse und mp3

    opensuse und mp3: moin moin!!! meine frage ist:warum kann ich mit opensuse 10,keine mp3 abspielen!!! danke im voraus!!!:)
  4. Brauche Hilfe beim Installieren von Java auf OpenSUSE 11.2

    Brauche Hilfe beim Installieren von Java auf OpenSUSE 11.2: Hallo bin heute von Windows auf Linux umgestiegen und brauche dringend hilfe bei der Installation von Java und das es auch im FireFox...
  5. OpenSUSE installieren

    OpenSUSE installieren: Hallo, habe ein Problem mit OpenSUSE wollte es installieren aber es tut sich nix hier der download link : Software.openSUSE.org habe es dan mit...