Opensuse 10.2 vom DVD??? Erfahrungsbericht

Diskutiere Opensuse 10.2 vom DVD??? Erfahrungsbericht im Linux Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo allerseits, die hier geraten sind, da sie denken ein erfahrungs bericht vor zu finden. Ich möchte heute hier nochmals betonen, dass es echt...

  1. #1 system pirat, 03.03.2007
    system pirat

    system pirat Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits, die hier geraten sind, da sie denken ein erfahrungs bericht vor zu finden.
    Ich möchte heute hier nochmals betonen, dass es echt super einfach war Opensuse 2.0 runterzuladen, dvd brennen, installieren. OPensuse installiert sich fast von selber... einstellungen, hardware...
    Bei meine neue installation von xp, konnte ich nichtmals den treiber finden von meine ethernet karte, und OpenSuse installierte diesen einfach.
    Also für jeden der noch platz hat, auf seinen rechner, für neue partition, und lust hat auf experiment,,, und auch mal zu erfahren wie es ist briefe zu schreiben, emails zu verschicken, bilder zu bearbeiten, fern zu schauen, ach und soweiter, und dass alles ohne das ständige gefühl von big brother is watching you.... :D 8)
    Jedenfalls danke an alle bis hierhin die mir geholfen haben, diesen weg zu gehen.

    bis hierhin alles klar 8o


    und was jetzt kommt, so fing es an..



    hi liebe leute

    möchte auf meine dritte partion, ntsf ca 40 gb, ein andres system installieren.
    Möchte mich erstmals ein wenig informieren. Ich wäre mit ein par links von andere gute foren mit den ihr gute erfahrungen gemacht habt zufrieden, dann kann ich schon mal loslegen... runterladen, brennen.

    Oder irgendwie eine liste mit was zu beachten ist. Ich werde mich auch schon mal via google schlau machen, ist aber immer so zeitraubend.

    jedenfalls ich bin fuer jeden tip dankbar.

    einen schönen abend noch gewuenscht.

    8)
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Ostseesand, 03.03.2007
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    ubuntu, linux, suse??? NEULING!!!, wer hat tips!!

    Hi,

    für ein anderes system empfehle ich dir:
    ubuntu, opensuse, oder knoppix.

    kommt drauf an was du damit machen willst.
    hier eine liste der distributionen
    --------> klick
     
  4. #3 system pirat, 03.03.2007
    system pirat

    system pirat Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    RE: ubuntu, linux, suse??? NEULING!!!, wer hat tips!!

    Hi andy

    danke fuer den link, interesant. Ich wurde nur ins internet, banking, email, chatten, wollen mit diesem system.

    fotoverarbeitungs programme die laufen könnten wären auch nicht schlecht.
    Können deine empfehlungen das auch.

    so und jetzt lese ich mal schön weiter, vielleicht komme ich ja auch schon selber drauf,

    mal sehen wer schneller ist..
    tjuuuus :D
     
  5. #4 system pirat, 03.03.2007
    system pirat

    system pirat Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    RE: ubuntu, linux, suse??? NEULING!!!, wer hat tips!!

    Habs schon gefunden, ich denke es wird opensuse,,,,
    diese site http://de.opensuse.org ist echt cool
    gibt mut, und übersicht. na mal schauen :p
     
  6. #5 Ostseesand, 03.03.2007
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    ubuntu, linux, suse??? NEULING!!!, wer hat tips!!

    Hi,

    das können alle die ich erwähnt haben auch.
    da du suse ausgewählt hast wird es dir keine probleme machen denke ich.

    gimp ist das ultimative grafikprogramm
    ( gibt es auch für windows, wenn du das mal probieren willst)
    internet und banking ist kein problem.
    chatten ist auch super möglich.

    ich benutze auch opensuse 10.2, hehe
     
  7. #6 Robert79, 03.03.2007
    Robert79

    Robert79 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    RE: ubuntu, linux, suse??? NEULING!!!, wer hat tips!!

    Stimmt mit Suse fährt man ziemlich gut, alle benötigten Programme für den Alltag sind gleich mit dabei, genauso wie bei den anderen Distributionen.
    Kann ich dir ebenfalls nur ans Herz legen :)
     
  8. #7 system pirat, 06.03.2007
    system pirat

    system pirat Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    RE: ubuntu, linux, suse??? NEULING!!!, wer hat tips!!

    Habe beschlossen, den OpenSuse Live DVD aus zu probieren.

    bin dabei die 1,69 gb iso runter zu laden, schon bei 97%, also wird wohl schief gehen.
    hoffentlich bekomme ich das mit der dvd brennerei hin. naja, habe ja dazu gelernt vom letzten mal.

    hier den link von diese dvd http://lists.opensuse.org/opensuse-announce/2007-01/msg00004.html
    diese version braucht man nicht zu installieren, lauft vom dvd, checked die hardware etc... inkl. software und verschiedene assistents, na ja wird wohl irgendwie schief gehen.. :D

    wenn noch jemanden ein par letzte tips hat auf ´m weg, ich bin bereit.

    schoenen abend noch :rolleyes:
     
  9. #8 system pirat, 06.03.2007
    system pirat

    system pirat Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    RE: ubuntu, linux, suse??? NEULING!!!, wer hat tips!!

    Das ging echt rucky zucky keine 2-3 stunden glaube ich

    dvd iso runtergeladen
    iso dvd gebrennt
    gebooted vom dvd reader
    und dann ging es loos..
    das schoene logo,,, ich war gerade auf den kanaren gewesen und habe seit einige wochen einige suesse froehliche geckos an der wand hängen. wenn das kein gutes ohmen ist. :D

    im hintergrund vom blauen opensuse fenster läuft der check etc.
    dahin kommt man durch esc zu druecken, kann mann leider schlecht lesen auf dem fenster.
    naja jedenfalls waren bei mir einige fehler meldungen zu sehen.
    und dann hat es irgendwie aufgehoert, und dann konnte ich durch die energy taste am computer zudruecken aus schalten, abschalten.
    also bis hier alles klar und jetz reichts.

    weiss jemanden wo ob irgendwo ein logfile gespeichert wurden.
    oder weitere tips.

    danke
    ich bin glücklich, xp laüft auch noch... also morgen mal weiter schauen.
    ich bin müde
    eine schöne nacht gewünscht an alle nacht und nicht nacht schwärmer
     
  10. #9 simpson-fan, 06.03.2007
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Wieso openSuSE live cd? Ich würd die Installations-DVD runterladen und installieren. Ich weiß leider nicht wie gut die Live-CD ist. Besser ist aber auf jeden Fall die Installations-DVD.

    Gruß simpson-fan
     
  11. #10 system pirat, 07.03.2007
    system pirat

    system pirat Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    danke fuer deine antwort,
    aber ich hatte das irgendwie so verstanden auf der opensuse site, dass es fuer menschen die erstmals abchecken wollen, ob hardware etc. compatible sind, und um zu schauen ob es funktioniert, gerade hierfuer ist die live cd gedacht.
    wie weisst du das die schlechter ist, wenn du keine erfahrungen hast.
    verstehe mich nicht falsch, vielleicht hast du einen link mit erfahrungs berichten.

    naja jedenfall, versuche ich es nochmals,,,,
    und die installations dvd kann ich ja dann auch mal runterladen.

    ?(
     
  12. #11 simpson-fan, 07.03.2007
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Ich finde Live-CD's allgemein schlechter als die richtigen Versionen. Mit anderen Live CD's hab ich auch schon Erfahrung gemacht =). Ein Beispiel ist Ubuntu. Die Live CD ist praktisch nicht zu gebrauchen. Die einzige Live-CD die mich wirklcih überzeut ist Knoppix. Knoppix ist genial zum Probleme-behben usw. Knoppix als Standardsystem einzusetzen bringts aber irgendwie auch nicht weil es auch nicht dafür gemacht wurde.

    Versuchs mal mit der Installations-DVD von openSuSE. Allein schon der Installer bei der Installatin zeigt, was in so einer Distribution steckt. Man kann jedes Paket einzeln an oder abwählen, partitionieren, Online-Update, reparieren und viel mehr.

    Gruß simpson-fan
     
  13. #12 system pirat, 07.03.2007
    system pirat

    system pirat Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    @simpson-fan

    hi danke,,,

    werde ich mal ausprobieren.
    reicht die installations dvd erstmals, oder soll ich gleich noch andere pakete mit runterladen.
    dieses mmh wie heisst es Yasst, glaube ich, sorrie, ist das schon auf der dvd dabei.

    noch eine frage, du weisst so viel, super...

    die fehler meldungen die ich bekomme habe via LIVE CD, kann es sein das die durch die installation behoben sind... oder gibt es irgendwie eine liste wo ich das doch besser vorher abchecke--- Ach ja vielleicht mache ich mir auch zuviel gedanken..
    ich werde jetzt mal runter laden, die installations cd...

    bis denn dann hoffentlich
    :D
     
  14. #13 simpson-fan, 07.03.2007
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Lad dir mal das DVD-ISO herunter. Da ist praktisch alles dabei was du brauchst. Yast sowieso, ist ja der zentrale Bestanddteil zur Verwaltung des Systems. Mit Yast installierst du auch. Während der Installation kannst du auch die Updates installieren lassen. Mach das frisch, dann werden dir auch schon einige Paketquellen eingebunden.

    Das mit den Fehlermeldungen: Was wird dir da eigendlich angezeigt? Bei welchem Fehler bleibt es stehen?

    Einzelne Pakete kannst du auch nachher noch heruntergeladen. In opensuse geht das so. Du kannst den Server wo sich die ganzen Installationsdateien befinden in Yast einbinden, dann kannst du einfach Yast öffen, nach dem Namen des Programmes suchen und das Programm erledigt den Rest. Natürlich kannst du die Dateien auch einzeln herunterladen und von Hand installieren. Am Anfang ist der ganze Prozess zum Installieren von Sachen sehr gewöhnungsbedürftig. In Linux ist es einfach anders, anders als in Windows.

    Gruß simpson-fan
     
  15. #14 system pirat, 07.03.2007
    system pirat

    system pirat Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Hi simpson-fan

    danke fuer die brauchbare information, und deine zeit.

    vielleicht bis du ja noch online... jedenfalls, werde ich nach meinen download nochmals von den live-dvd booten, und die fehler meldungen mal durch geben.

    aber eine andere frage noch: Ist denn die internet verbindung mit OpenSuse einfach so da, ohne weitere einstulllungen etc. Das wäre ja super. Oder sind da noch einige sachen zu beachten:

    Noch zu meiner person und computer erfahrung. Ich habe von 1994 bis 2002 hauptsächlich mit macinstosh systeme gearbeitet, von 2001 bis jetzt auch und nur noch mit windows. Deshalb glaube ich das mir diese erfahrung auch diesen opensuse setup vielleicht erleichtert.

    Ich glaube das ich auch mein anderes problem gefunden habe.
    werde ich auch noch in den richtigen eintrag zufügen.
    Das meinen computer immer einfroor, ist meines achtens ein hardware problem, nähmlich meinen cd reader... denn als ich gerade die OpenSuse booten wollte von diesen reader, war auf einmal das gleiche gerausch da, klack, klack, klack... ja und das ist doch eigentlich ein zeigen dafuer oder??

    erst 14% runtergeladen,,, geduld haben.
    :D
     
  16. #15 simpson-fan, 07.03.2007
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Es ist leicht möglich oder auch sehr wahrscheinlich dass nicht unterstützte Hardware das Betriebssystem stoppen kann. Auch bei TV-Karten gibts oft Probleme. Dann heißts Linux ohne Problemgerät installieren und nachher hinzufügen.

    Du solltest dich in der Zwischenzeit vielleicht ein bisschen einlesen in das Betriebssystem, das erleichtert den Start ungemein. klick!

    Wegen Internet: Wenn du über Router ins Internet gehst, musst du überhaupt nichts einstellen, außer vielleicht die Netzwerkkarte installieren. Das geht in Yast ganz bequem. Falls du (wie ich) mit Modem ins Internet gehst, dann kannst du (auch in Yast) die DSL-Verbindung einrichten. Funktioniert bei mir immer ohne Probleme. Bei opensuse bzw. suse hatte ich noch nie Probleme mit Internet. Bei anderen Distris schon.

    Gruß simpson-fan
     
  17. #16 system pirat, 07.03.2007
    system pirat

    system pirat Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Toll, das macht ja mut,
    werde ich mir gleich mal durchlesen.
    eine frage noch. s


     
  18. #17 simpson-fan, 07.03.2007
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Ja das mein ich.
     
  19. #18 system pirat, 07.03.2007
    system pirat

    system pirat Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0

    na dann prost mahlzeit,,,,
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 system pirat, 07.03.2007
    system pirat

    system pirat Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Die live-dvd, wollte auch einen linux login mit password.
    wie und wo???
    und brauche ich die auch wenn ich von der DVD installiere??
     
  22. #20 simpson-fan, 07.03.2007
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Du kannst bei der Installation das Passwort vom "root"-Benutzer (sozusagen der Admin) eingeben. Dieses Passwort brauchst du immer wenn du was am System veränderst. In Linux hat man als normaler Benutzer nur eingeschränkte Rechte. Auch die normalen Benutzer werden bei der Installation festgelegt.

    [Wie viel %?]

    Gruß simpson-fan
     
Thema:

Opensuse 10.2 vom DVD??? Erfahrungsbericht

Die Seite wird geladen...

Opensuse 10.2 vom DVD??? Erfahrungsbericht - Ähnliche Themen

  1. DVD Laufwerk defekt/blockiert

    DVD Laufwerk defekt/blockiert: Hallo zusammen, mein MacBook Pro 17 Zoll zieht keine CD mehr rein. Es ist so als ob eine CD im Laufwerk wäre, dies aber nicht der Fall ist. Nun...
  2. Bild vom PC mit DVD-Recorder aufnehmen

    Bild vom PC mit DVD-Recorder aufnehmen: Hallo. Ich such nen Weg, evtl. Games und vor allem Videos vom PC auf nen DVD-Recorder zu übertragen und dort auf zu nehmen. Am besten wär wohl...
  3. Von CD/DVD Booten funktioniert nicht!

    Von CD/DVD Booten funktioniert nicht!: Hallo erstmals! Ich besitze seit ca 1 Woche den Medion Desktop PC und habe jetzt ein grosses Problem und zwar bezüglich des CD/DVD booten. Wenn...
  4. Bildfehler bei DVD-Wiedergabe

    Bildfehler bei DVD-Wiedergabe: Hallo. Wollte mir eben am PC ne DVD angucken. Allerdings gibts im Win Media Player und auch im VLC Player diese Bildfehler. Hab schon in den...
  5. free dvd-Brennprogram

    free dvd-Brennprogram: Hallo, ich suche ein free DVD-Brennprogramm, mit dem ich Video DVDs erstellen kann und die Größe angepasst wird. Habe Videos aus dem Urlaub,...