Onboard Grafikkarten ersetzen

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Ajax, 02.03.2007.

  1. Ajax

    Ajax Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!


    Ich schaue mir gerade einen PC eines Kollegen an und da habe ich keine Ausgabe. Ich denke mir vielleicht, dass es an der Graphikkarte liegt, diese ist leider onboard.
    Wie kann ich die onboard außer Kraft setzen und die neue aktivieren bzw. muss ich da am Motherboard was umstellen?


    MfG Peter
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Jennes

    Jennes Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Schau mal im BIOS des Boards nach.
    Da sollte sich die Option VGA Enable/Disable befinden
    Vermutlich unter den Integrated Peripherals
    Schau einfach mal hier (die meisten BIOS Versionen sind ja meistens schlampig aus dem Englischen ins Deutsche übersetzt):
    http://www.uni-duisburg.de/FB7/netzwerk/Fragen/bioscomp/biosip.htm


    hth

    Jennes


    P.S.
    Richtig, überlesen! Sorry!
    Also, du solltest probieren mal einen CMOS Reset zu machen - evtl. hilft dir das, ins BIOS zu gelangen.
     
  4. #3 Robert79, 02.03.2007
    Robert79

    Robert79 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Also normal deaktivierst du die Onboard-Karte im Bios, aber da du, wenn ich dich richtig verstanden habe, kein Bild hast, ist das natürlich nicht möglich.

    Eventuell mal ein Bios Reset ausführen, falls du keine Anzeige hast.
     
  5. Ajax

    Ajax Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, danke für die raschen Antworten! Wie mache ich am besten ein BIOS-Reset? Gibt es keine Möglichkeit, die Karte mit einem Jumper oder Schalter direkt am Mainboard zu deaktivieren?

    MfG Peter
     
  6. Jennes

    Jennes Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Im Normall ist das so!
    im "unteren Drittel" des Brettes sollte ein Jumper sein (wenn Du glück hast, ist der auch mit CMOS o.ä.) beschriftet.

    Normale Prozedur wäre:
    Rechner auf, Jumper umstecken, Strom drauf geben, Strom weg, Jumper zurück. Fertig
    Aber das variert von Systemboard zu Systemboard.
     
  7. #6 Robert79, 02.03.2007
    Robert79

    Robert79 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Unmittelbar neben der CMOS-Batterie ist der Jumper meistens positioniert.
    Alternativ kannst du auch die Batterie für 20s rausnehmen.
     
  8. Ajax

    Ajax Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Habe ich gemacht, jedoch keine Änderung! Hat noch wer eine Idee, was ich da noch machen könnte?

    MfG Peter
     
  9. #8 bul-bul-ogly, 02.03.2007
    bul-bul-ogly

    bul-bul-ogly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    6.383
    Zustimmungen:
    0
    Soviel ich weiß, wird die integrierte Grafikkarte automatisch ausgeschaltet, wenn eine externe eingebaut wurde. Nimm doch die eingebaute Grafikkarte raus, um sicher zu gehen, dass das Problem daran liegt; die Onboard-Grafikkarte sollte mit der Bios-Anzeige kein Problem haben.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Ajax

    Ajax Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, das ist genau das Problem -> keine Anzeige, weder bei der externen noch beim eingebauten! Deshalb kann ich leider nichts sehen!

    MfG Peter
     
  12. #10 Robert79, 02.03.2007
    Robert79

    Robert79 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Ist natürlich auch möglich das das gesamte Mainboard einen Treffer hat.
     
Thema: Onboard Grafikkarten ersetzen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. grafikkarte soll onboardkarte ersetzen

    ,
  2. onboard grafikchip weg jumpern

Die Seite wird geladen...

Onboard Grafikkarten ersetzen - Ähnliche Themen

  1. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  2. Passt diese Grafikkarte auf dieses Board?

    Passt diese Grafikkarte auf dieses Board?: Hallo, und zwar habe ich in meinen Computer das Mainboard: Gigabyte Ga-78LMT-USB3 Würde diese Grafikkarte (MSI Geforce GTX 750TI Low Profile) mit...
  3. Zwei Monitore mit einer Grafikkarte

    Zwei Monitore mit einer Grafikkarte: Guten Tag, Ich möchte gerne zwei Monitore ( Asus pb287q 4K ) an meine Graka 970 gtx msi frozr twin 4GB anschließen. Das Problem ist das nur ein...
  4. Grafikkarte GTX 1070 vs GTX 1080

    Grafikkarte GTX 1070 vs GTX 1080: Hallo Liebes Forum Ich möchte mir eine neu Grafikkarte gönnen da mein beiden GTX 770 Zwar noch genug power haben für die Spiele die Ich momentan...
  5. Kann man die Grafikkarte des Notebooks bzw. die Platine "backen"?

    Kann man die Grafikkarte des Notebooks bzw. die Platine "backen"?: Ich hab bei mir noch eine Notebookleiche rumliegen, die leider nicht mehr funktioniert. Es war mal ein ziemlich guter HP Lappy, aber scheinbar hat...