nVidia stellt Toolkit für Spieleentwickler bereit

Dieses Thema im Forum "News" wurde erstellt von Master, 09.03.2005.

  1. Master

    Master Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2004
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    0
    nVidia stellt Toolkit für Spieleentwickler bereit

    Die komplette nVidia GeForce 6x00-Grafikkartenreihe wirbt mit neuesten technischen Finessen wie zum Beispiel der Unterstützung des Shader-Model 3.0 und spezieller Recheneinheiten für HDR-Effekte. Nun hat nVidia ein Update ihres SDK herausgebracht, welches dem Programmierer das Entwerfen und Einbauen entsprechender Effekte deutlich vereinfachen soll.

    Ohne diese entsprechenden Software Developer Tools ist es für einen Programmierer deutlich schwerer alle Möglichkeiten der GeForce 6x00-Architektur auszunutzen. Das neue, von nVidia zur Verfügung gestellte Toolkit, umfasst vier Programme, welche das Ansteuern entsprechender Einheiten deutlich leichter gestalten soll und somit auch zur schnelleren Verbreitung entsprechender technischen Möglichkeiten dient. Diese Tools hören auf die Namen nVidia SDK 9.0, NVPerfHUD 3, NVShaderPerf sowie FX Composer 1.6 und sind einzeln bereits länger verfügbar.

    Das SDK der Version 9.0 stellt eine Sammlung von Codebeispielen, Effekten, Plug-Ins sowie Anleitungen für Spieleentwickler dar. Neu sind unter anderem verschiedene Beispiele für Shader-Anweisungen, welche in der Shader-Hochsprache HLSL (High-Level Shader Language) verfasst sind. Als zweites umfasst das neue Kit das Tool NVPerfHUD 3. Dieses dient zur Performanceanalyse einer DirectX 9-Applikation und gibt dem Entwickler detaillierte Informationen über den Status der Grafikpipeline. So kennzeichnet es die langsamsten Stellen eines Codebeispieles in einer Pipeline und macht damit den Programmierer auf eine eventuelle Nachbesserung aufmerksam.

    Als dritter im Bunde des Developer Toolkits darf sich das Programm NVShaderPerf bezeichnen. Dieses ist ebenfalls ein Analysetool und dient zur Auffindung von Codeschwächen in Pixel- sowie Vertex-Shader unter DirectX und der OpenGL-API. Das letzte Tool nennt sich FX Composer 1.6 und ist zur Erstellung, Beschleunigung sowie Fehlerbeseitigung von Shadern gedacht. Dabei gibt es eine Echtzeit-Preview- sowie Optimierungsmöglichkeit, die dem Entwickler das erstellen entsprechender Shaderfunktionen deutlich erleichtern soll.

    Das Developer Toolkit von nVidia gibt es leider nicht als Gesamtpaket, sondern muss einzeln heruntergeladen werden. Die entsprechenden Programme findet man in der Entwicklerabteilung des kalifornischen Grafikchip-Herstellers. Nebenbei gab das Unternehmen bekannt, dass ab sofort das Buch „GPU Gems 2: Programming Techniques for High-Performance Graphics and General-Purpose Computation“, welches von Addison Wesley verlegt wird, zum Verkauf angeboten wird. Das 880 Seiten schwere Werk befasst sich mit Programmiertechniken im Bereich der Echtzeit-Grafikprogrammierung für fortschrittliche visuelle Szenerien und wird für ungefähr 45 Euro unter anderem bei Amazon erhältlich sein.

    Quelle: computerbase.de
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

nVidia stellt Toolkit für Spieleentwickler bereit

Die Seite wird geladen...

nVidia stellt Toolkit für Spieleentwickler bereit - Ähnliche Themen

  1. Nvidia Pascal: Desktop-Grafikleistung im Notebook?!

    Nvidia Pascal: Desktop-Grafikleistung im Notebook?!: Moin Leute, gerade bin ich über über einen Artikel von PC-Welt gestolpert, wo es heißt, dass Nvidia mit der aktuellen Generation die Chips im...
  2. Nvidia "Performance Service" lässt PC crashen

    Nvidia "Performance Service" lässt PC crashen: Moin Leute, gerade wollte ich meinen PC hochfahren, doch kurz nachdem Windows gestartet war, klickte es und es war Sense. PC ging einfach aus. Da...
  3. Nvidia 9600GT und gt545 im Sli ?

    Nvidia 9600GT und gt545 im Sli ?: So nachdem mir mein 9800er GT Gespann abgequatscht wurde , meine 2. 9600GT defekt ist , bekomme ich jetzt eine GT545 (Ich weiß , alles betagte...
  4. win xp pro mit nvidia 359.00-desktop-winxp-32bit-treiberproblem

    win xp pro mit nvidia 359.00-desktop-winxp-32bit-treiberproblem: win xp pro mit nvidia 359.00-desktop-winxp-32bit-treiberproblem habe auf meinem pc noch win xp professional version 2002 servicepack 3 am laufen....
  5. Neuer stellt sich vor

    Neuer stellt sich vor: Guten Morgen zusammen ,ich bin der Kallio und 36 Jahre jung , seid einieger zeit Spiele ich onlinegames und interesiere mich als neuling für...