nVidia stellt GeForce 6-Serie vor

Dieses Thema im Forum "News" wurde erstellt von Robman, 14.04.2004.

  1. Robman

    Robman
    Administrator

    Dabei seit:
    04.12.2002
    Beiträge:
    5.028
    Zustimmungen:
    0
    Pünkltich um 15 Uhr hat nVidia großflächig seine neue Grafikkartenserie vorgestellt. Mit einer Präsentation, die zur Zeit in Genf stattfindet, wo sich die Presse die Karte in allen Verianten zeigen läßt, hat man auch diverse Mitteilungen an die Presse herausgegeben, die wir euch nicht vorenthalten möchten.


    Zitat:

    „Dies ist der größte Performancesprung, den wir je bei einem Generationswechsel gesehen haben," sagte Jen-Hsun Huang, Präsident und CEO von NVIDIA. „Neben der reinen Performance verfolgten wir zwei grundlegende Strategien für die 6800-GPU. Zunächst wollten wir in bezug auf die Programmierbarkeit neue Maßstäbe mit der einzigen GPU mit Shader Model 3.0-Unterstützung in der Industrie setzen. Unser zweites Ziel war es, die Reichweite der GPUs im Bereich der Unterhaltungselektronik mit einem leistungsstarken und vollständig programmierbaren Videoprozessor zu erhöhen, der mehrere Videoformate unterstützt und Bildverarbeitung auf semiprofessioneller Ebene ermöglicht."

    Einer der wichtigen Punkte ist aber wohl der folgende, welcher sich um die Verfügbarkeit dreht:

    Zitat:

    Die ersten auf der NVIDIA GeForce 6-Serie basierenden GPUs, die Modelle GeForce 6800 Ultra und GeForce 6800, werden als Großserie mit der 0,13-Micron-Prozesstechnologie von IBM hergestellt und derzeit an die führenden Hersteller von Add-in-Karten, OEMs, Systemintegratoren und Spieleentwickler ausgeliefert. Die GeForce 6800-Modelle werden innerhalb der nächsten 45 Tage auch für den Retail-Markt zur Verfügung stehen.

    Hersteller der Karten und Vertreiber werden die folgenden sein:
    Aopen
    ASUS
    Chaintech Computers Co. Ltd.
    Gainward Co. Ltd.
    Gigabyte Technology Co., Ltd
    Leadtek Research Inc.
    MSI Computer Corporation
    Palit Microsystems, Inc.
    PNY Technologies, Inc.
    Point of View
    Sparkle
    XFX, eine Division von Pine


    Quelle: computerbase.de
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

nVidia stellt GeForce 6-Serie vor

Die Seite wird geladen...

nVidia stellt GeForce 6-Serie vor - Ähnliche Themen

  1. Nvidia Pascal: Desktop-Grafikleistung im Notebook?!

    Nvidia Pascal: Desktop-Grafikleistung im Notebook?!: Moin Leute, gerade bin ich über über einen Artikel von PC-Welt gestolpert, wo es heißt, dass Nvidia mit der aktuellen Generation die Chips im...
  2. Nvidia "Performance Service" lässt PC crashen

    Nvidia "Performance Service" lässt PC crashen: Moin Leute, gerade wollte ich meinen PC hochfahren, doch kurz nachdem Windows gestartet war, klickte es und es war Sense. PC ging einfach aus. Da...
  3. Nvidia 9600GT und gt545 im Sli ?

    Nvidia 9600GT und gt545 im Sli ?: So nachdem mir mein 9800er GT Gespann abgequatscht wurde , meine 2. 9600GT defekt ist , bekomme ich jetzt eine GT545 (Ich weiß , alles betagte...
  4. Geforce GTX 970 vs. Sapphire Radeon R9 390 Nitro

    Geforce GTX 970 vs. Sapphire Radeon R9 390 Nitro: Liebe Alle, ich stehe vor der Frage, die der Titel schon indiziert: Welche der beiden Grafikkarten solls werden? Für Full HD sollte die 970er...
  5. win xp pro mit nvidia 359.00-desktop-winxp-32bit-treiberproblem

    win xp pro mit nvidia 359.00-desktop-winxp-32bit-treiberproblem: win xp pro mit nvidia 359.00-desktop-winxp-32bit-treiberproblem habe auf meinem pc noch win xp professional version 2002 servicepack 3 am laufen....