Nvidia GTX 260 (192 Shaders) SLI sinnvoll?

Diskutiere Nvidia GTX 260 (192 Shaders) SLI sinnvoll? im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo zusammen, wie der Titel schon sagt wollte ich euch fragen, ob ihr ein GTX 260 SLI empfehlen würdet. Ich hätte die Gelegenheit, eine zweite...

  1. smudo

    smudo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, wie der Titel schon sagt wollte ich euch fragen, ob ihr ein GTX 260 SLI empfehlen würdet.
    Ich hätte die Gelegenheit, eine zweite Nvidia GTX 260 für recht wenig Geld zu kaufen. Mir ist klar, das meine momentane Cpu alles ausbremsen wird. Jedoch werde ich, sobald die Core i5 s rauskommen, auf diesen Sockel umrüsten. Soll ich zuschlagen, damit ich im Juni/Juli, sobald die Core i5 kommen genug Grafikpower habe? Oder soll ich lieber bis dahin warten und dann eine neue Grafikkarte kaufen? Was würdet ihr empfehlen?


    Wäre ein Gtx 260 SLI stärker, als zum Beispiel eine GTX 350, die bald mal kommen soll?



    Vielen Dank


    Mfg smudo :D
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich hier sagen/schreiben würde,was ich davon halte,würde ich hier 8kantig rausfliegen.Also sag' ich nix und denk' mir mein Teil.;)
     
  4. smudo

    smudo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    0
    Ehm das war eine ganz normale fachliche Frage...


    Ich meine 80 Euro für ne 2 260er..... das ist ja fast geschenkt, somit finde ich meine Frage ziemlich berechtigt.


    mfg smudo
     
  5. #4 jack456, 24.03.2009
    jack456

    jack456 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2008
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn du das so sagst xD dann kann ich mir denken was du darüber denkst xD Naja smudo wenn du mal geld übrisch hast kauf dir 2x 295 :D
     
  6. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    OK,nu sage ich doch was,nämlich:Eine GTX 260 für 80 Flocken hat entweder 'ne geschossene GPU oder ist geklaut.
    Kein normaler verkauft eine gängige Graka für weniger,als die Hälfte,wenn da nicht irgendwas faul ist.


    @jack456,stimmt,genau das denke ich dabei.:)
     
  7. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal sollte folgendes geklärt werden: Um welche Karte handelt es sich genau und WO willst du diese für 80€ kaufen?
    Wenn du ein ausreichend starkes NT besitzt, ein Baord das, welches auch SLI mit x16 schafft und es sich um ein Intakte Graka handlet, die exat deiner jetzigen entspricht > dann spricht mM nach nichts dagegen ;)

    Auch wenn ich generll GEGEN SLI bzw. CF bin. Vor allem, da man den doppelten Preis zahlt, aber nur etwa 60% an Leistung gewinnt.

    Aber wie Opa schon sagt, da ist bestimmt was mit der GTX260 faul! Die würd ich nur nehmen, wenn sie von nem Kumpel ist und ich mir sicher sein kann, dass sie auch einwandfrei funktioniert. Ansosnten würde ich meine Karte verkaufen und mir eine HD4850 X2 o.Ä zulegen, da hättest du mehr davon.
     
  8. #7 Z4NZ1B4R, 25.03.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    ist doch seine Sache woher er die kriegt?!

    Wenn man auch nur ein bisschen Ahnugn von Kaufmännischen Dingen hat, weiß man wie solche Preise zu stande kommen KÖNNTEN (sofern die von ihm genannte Quelle legal ist)

    die eigentliche Frage war ja, ob eine 2. KArte sinnvoll wäre

    für den Preis -> JA!

    Und wenn die KArte vielleicht wirklich nichts mit legaler Beschaffung zu tun hat, dann ist das seine Sache und die der Staatsanwaltschaft bzw. den ausührenden organen der Staatsanwaltschaft, nämlich der Polizei ;)
    natürlich kann der Blockwart aka Opa es der Polizei oder BKA oder Lka oder dem Tatort von ARD melden, letztendlich isses mir wurscht ;)

    ich kann keine illegale Handlung deutlich erkennen und daher gebe ich eine hilfestellung

    Wenn jemand von euch der meinung ist, dass es illegal ist und trotzdem hilft, so kann das durchaus als ein midnerschwerer Fall einer Beihilfe einer Straftat o.ä. sein, weil der hilfestellende davon wusste oder zumin. davon ausging, dass es illegal ist. Es wird nur kein Polizist oder Richter annehmen ;)
     
  9. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Da unterliegst Du einem Irrtum.

    Sollte die Sache wirklich illegal sein,ist die Karte weg und eine Strafe folgt noch obendrein.

    Unwissenheit schützt nicht vor Strafe.

    "Wenn man auch nur ein bisschen Ahnugn von Kaufmännischen Dingen hat, weiß man wie solche Preise zu stande kommen KÖNNTEN (sofern die von ihm genannte Quelle legal ist)"

    Soso und die hast Du,ja?
     
  10. #9 Z4NZ1B4R, 25.03.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    ja
    als LAgermeister kann man sowas nicht beurteilen, esseidem man hat seine Kenntnisse von woanders, was ich bei dir jedoch ausschließen kann, monsieur blockwart ;)
     
  11. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    [quote='Z4NZ1B4R',index.php?page=Thread&postID=723700#post723700]Wenn man auch nur ein bisschen Ahnugn von Kaufmännischen Dingen hat, weiß man wie solche Preise zu stande kommen KÖNNTEN (sofern die von ihm genannte Quelle legal ist)
    [/quote]Erklär mal einem Unwisseneden (mir), wie solche Preise zu Stande kommen ;)
    Wenn legal erworben, und die Karte NEU ist, KANN eine GTX260 nicht halb so teuer sein. Wie soll das auch gehen? Wieso sollte jemand, der die Karte auch für 150€ verkaufen kann, diese für 80€ hergeben? Das hat wohl sehr wenig mit kaufmännischen Dingen zu tun :hammer:
     
  12. #11 Z4NZ1B4R, 25.03.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    total einfach
    Firmenauflösungen
    Boni
    Dumme Vertreter
    Händler die schlau im Import und Export hantieren
    legal-illegal gekaufte Waren
    Vielleicht sogar die Zahlungsunfähigkeit eines zwischenhändlers
    und und und
    vielleicht auch einstiegsboni für neue Firmen
    All dieo ben aufgeführten Sachen findest du oft genug vorallem dann wenn über den Tellerand hinaus schaut und nicht nur einen auf Lagermeister macht , sondern vielleicht auch mal ne Firma leitet....
    ich leite zwar keine Firma, aber meine eltern hielten es von Anfang anwichtig mich in alle Geschäfte mit einzubeziehen.
    Jeder Bänker, jeder Controller wird dir das gleiche sagen...
     
  13. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Einbildung ist auch 'ne Bildung.
    Was das für windige Geschäfte sind,will ich garnicht wissen.
    Alle angeführten Gründe entsprechen Deiner Vorstellung,nicht aber der Wirklichkeit,in diesem Fall.
    Es gibt Richtpreise,die man zwar um max.10% unterchreiten darf,aber nicht um 60%.
    Dem zufolge ist die Karte illegal beschafft bzw. Schrott.
     
  14. #13 Z4NZ1B4R, 25.03.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    richtpreise?
    vielleicht bei einer Kabeltrommel :D

    die KArte kaufst für 100€ ein und machst für nen neu-Kunden nen 50% Bonus für die ersten 10 Bestellungen, der wiederum kriegt dann die KArte fü 50 und verkauft sie für 80 an den Threadersteller

    du hättest mal lieber in der Schuel aufpassen sollen Opa ;)

    Na gut, das sind allerdings Grundkenntnisse die man als Blockwart nicht benötigt ^^
     
  15. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Die ständigen Beleidigungen solltest Du besser lassen.

    Du glaubst nur Ahnung zu haben,nur stehst Du damit ziemlich alleine da.

    Deshalb flüchtest Du dich in Beleidigungen anderer und meinst das wäre cool.

    Du tust mir leid da Du offensichtlich an Nazismus leidest.


    http://kamelopedia.mormo.org/index.php/Nazismus
     
  16. smudo

    smudo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    0
    Aaaaalsooo was denkt ihr hier eigentlich von mir xD :D

    Mein Kumpel, hat sich ein neues Sys. zugelegt also besser gesagt n Mac xD :D ,da wir gute Kumpels sind und er weiss,dass
    ich auch ne Gtx 260 habe, hat er mir einfach seine für 80 Euro angeboten, da er mir sowieso noch was kleines schuldig ist =)) Er hat die 260er übringens im Online-Mitarbeitershop bezogen (das war vor ca. 4 Wochen) jetzt hat er wie gesagt auf Mac umgesattelt.

    Ich hoffe diese Diskussion mit illegaler Hehlerware wäre nun geklärt :)

    xD ich geh doch net auf Lan-Partys und schraub Grakas raus nenenene :D :D


    Apropo Preise, hier in der Schweiz sind die momentan sowieso im Keller Stichwort GTX 295 nei bei gewissen Online-Shops----------> 230,2791 Euro!!!!!!! und das alles LEGAL!

    Diese kostet bei euch wie ich bei Alternate gesehen habe ca. 489 Euro.

    Und jetzt bitte keine Diskussonen mehr!!

    Wenn ihr mir das mit der Gtx295 nicht glaubt, dann kann ich euch gerne ein paar Screenshots senden ;)
     
  17. #16 WarriorsClan, 25.03.2009
    WarriorsClan

    WarriorsClan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Will keine bilder will den link vom shop :D
     
  18. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Na genau so hab ich mir das auch vorgestellt :D

    @ Z4NZ1B4R: Für deine 16? jahre hast du aber ganz schön viel Ahnung von Wirtschaftssituationen > oder doch nicht!?! ;)

    Denn es gibt sehr wohl ein Gesetz, welches verbietet, dass ein Händler die Wahre billiger hergibt, als er sie eingekauft hat. Da gibts dann nämlich Probleme bei der Steuerprüfung ;) Nun kann es sein, dass die GTX260 für 80€ eingekauft werden kann, aber dann wird sie NIEMAND für den Einkaufspreis hergeben, wäre auch ziemlich sinnlos, schlißelich würde man damit keinen Gewinn machen und früher oder später pleite gehen ;) Boni tec hin oder her....
     
  19. #18 Z4NZ1B4R, 25.03.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    ähm da gibt es kein Gesetz xD
    du kannst Ware verkaufen die du willst

    natürlich wird das Finanzamt dumm gucken...

    es gibt lediglich einkaufsgenossenschaften die einem VK-Preise unter EK-Preise verbieten, ein sogenannter Ehren Codex an den sich nur wenige mitglieder derartiger Genossenschaften halten.
    Denn um mithalten zu können muss man manche aufträge unter EK verkaufen, dafür holt man sich das geld bei Versandkosten o.ä. wieder raus

    also erfinde keine Gesetze...
    tut mir leid dass ich viel ahnung davon hab weil ich nunmal sehr in das Unternehmen meines Vaters eingebunden bin und auch sonst mein Abitur mit Wirtschatfprofil absolvieren werde.

    ISt das etwa eine Straftat?! :p
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Ein Shop oder Verkäufer, der mir mehr Versandkosten berechnet, als es tatsächlich ausmacht, bei sojemandem bestell ich gleich garnicht. Und wenn ein Shop darauf achten muss, dass er Geld durch falsche Versandkosten wieder reinbekommt, kann kein seriöses Unternehmen sein ;)

    Und wenn du durch "falschen Verkauf" Probleme mit dem Finanzamt bekommst, wird es wohl etwas mit dem Gesetz zu tun haben, ansonsten würde sich schließlich niemand einmischen... Natürlich steht es mir frei, meine Wahre billiger zu verkaufen, als ich sie eingekauft hab, solange alles auch richtig besteuert wird :hammer:

    Diese Diskussion muss granicht erst weitergeführt werden... Ein Shop, der seine Wahre billiger ver- als einkauft und dafür horente Versandkosten berechnet oder was auch immer > wer davon nicht die Finger lässt .... Naja ;) Und der Sinn dieser Sache sei sowieso dahingestellt.... Sobald man etwas billiger ver- als einkaufen muss, kann etwas bei der Verwaltung o.Ä nicht stimmen. 8)
     
  22. #20 Z4NZ1B4R, 25.03.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    schonmal bei Hardwareversand bestellt?

    7€ Versandkosten
    sone Paketmarke kostet für solche Abnahmemengen vielleicht 3 €
    sogar wir kriegen die schon für fas zum halben Preis, gerade mit Versandkosten verient man sich die paar euros dazu die man reduziert hat um mithalten zu können

    natührlich ist es dumm unter EK zu verkaufen
    aber in manchen Fällen kan es mit dem einbeziehen zusätzlicher Kosten o.a. durchaus ein sehr sinnvoller Schritt sein.

    z.b. bei Reederein und deren Agents, die Berechnen nichts für die Verschiffung (außer die eigentlichen Kosten der Reederei)
    dafür aber eine kleine Bearbeitungsgebühr, welche aber natürlich kostendeckend angelegt ist.
    aber sowas machen natürlich nur zwischenHändler bzw. in dem Fall vermittler, der jenige, der an dne Endkunden rangeht macht sowieso völlig andere "Taktiken" als der Großhändler

    Also bitte versuch hier nicht zu erzählen als würdest du hier alles wissen, ich selebr weiß zwar auch nicht alles, aber ich weiß wie es in der Praxis läuft. Ich bin praktiker und du bist anscheined nur ein Theoretiker der lediglich die Endkundenseite kennt, von dem was davor passiert mit diversen distributoren weist du anscheind recht wenig

    beweis mir doch das Gegenteil und schreib mir ne PN oder was weis ich. Aber das was von mir Gebe hat nen gewissen Hintergrund, der auch der Wahrheit entspricht.

    Auch alle anderen die meinen dass ich anscheined völligen Blödsinn rede können wir gern ne PN schicken, ich kriegt dann alle eine Zanz1b4R PRofi therapie ;) ;) ;) ;) ;)
     
Thema: Nvidia GTX 260 (192 Shaders) SLI sinnvoll?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gtx 260 sli sinnvoll

    ,
  2. sli zotac gtx 260 sinnvoll

    ,
  3. sli gtx 260 sinnvoll

Die Seite wird geladen...

Nvidia GTX 260 (192 Shaders) SLI sinnvoll? - Ähnliche Themen

  1. Graka GTX 1060 Macht Probleme :O

    Graka GTX 1060 Macht Probleme :O: Hallo liebes Board, ich hab mir vor ein paar Tagen ne neue Grafikkarte gekauft und leider macht die ein paar Probleme, in Form von ziemlich harten...
  2. SLI Verbund GTX 280 + GTX 260 600watt ausreichend???

    SLI Verbund GTX 280 + GTX 260 600watt ausreichend???: Hallo liebe Leute, Ich habe vor mir vorgenommen aus einer GTX 280 + GTX 260 ein SLI Verbund zu bauen, ich habe derzeitig noch ein Netzteil mit 600...
  3. Grafikkarte GTX 1070 vs GTX 1080

    Grafikkarte GTX 1070 vs GTX 1080: Hallo Liebes Forum Ich möchte mir eine neu Grafikkarte gönnen da mein beiden GTX 770 Zwar noch genug power haben für die Spiele die Ich momentan...
  4. Nvidia Pascal: Desktop-Grafikleistung im Notebook?!

    Nvidia Pascal: Desktop-Grafikleistung im Notebook?!: Moin Leute, gerade bin ich über über einen Artikel von PC-Welt gestolpert, wo es heißt, dass Nvidia mit der aktuellen Generation die Chips im...
  5. Mini-Smartphones sinnvoll?

    Mini-Smartphones sinnvoll?: Sind eigentlich die ganzen Mini-Smartphones noch zeitgemäß oder nützlich....