Nvidia GeForce GTX 660

Diskutiere Nvidia GeForce GTX 660 im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo liebe Community, ich habe immernoch die ATI Sapphire X1950 GT eingebaut. Jetzt möchte ich mir endlich mal ne Karte besorgen, die nicht...

  1. cram

    cram Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community,

    ich habe immernoch die ATI Sapphire X1950 GT eingebaut.

    Jetzt möchte ich mir endlich mal ne Karte besorgen, die nicht aus dem Paläolithikum stammt.

    Ich habe jedoch kaum Ahnung von Hardware und möchte wissen, ob die Grafikkarte mit meinem PC kompatibel ist und ob sie auch platztechnisch in meinen PC passt.


    Mein PC

    Fujitsu Siemens Computers
    AMD Athlon(tm) II X2 250 Processor
    3.01 GHz, 2,00 GB RAM

    Das ist mein Motherboard:

    ASRock N68-GE3 UCC

    Jetzt gibts es diese Grafikkarte ja von unterschiedlichen Anbietern:

    Gainward Geforce GTX 660 Ti
    eVGA GeForce GTX 660 Ti
    ZOTAC GeForce GTX 660 Ti AMP

    Was muss ich denn da beachten?

    An die 300€ ist ein haufen Kohle für mich und ich will nichts falsch machen.

    Danke schon im Vorraus,

    Cram.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Painschkes, 29.08.2012
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Bei der CPU lohnt sich die GTX660 Ti nicht - das wäre eindeutich Geldverschwendung.

    Was hast du denn vor mit dem Rechner bzw. mit dem Rechner und der neuen Karte?

    Ich würd zu einer HD6870 oder maximal einer HD7850 greifen.
     
  4. #3 Wurstsalat, 29.08.2012
    Wurstsalat

    Wurstsalat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm...Wenn er das Geld für eine 660 hat..Natürlich würde im Moment sein CPU das Ding unglaublich ausbremsen, aber wenn er sie schonmal hat, kann er sofrühmöglich wies geht CPU und Motherboard dazu kaufen. Davon hätte er meiner Meinung nach mehr.
     
  5. #4 Norisk96, 30.08.2012
    Norisk96

    Norisk96 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollte jetzt kein neuen thread aufmachen ähm undzwar ist die gtx 660ti Jetstream schneller als die GTX 670 Jetstream oder auch als die anderen GTX 670?

    Danke schonmal
     
  6. #5 Painschkes, 30.08.2012
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Nö, ist sie nicht. :)
     
  7. cram

    cram Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ich fliege bald nach Namibia, da ist die Hardware bei weitem teurer. Ich wollte gleich mal aufrüsten, sodass ich erstmal die Spiele der heuteigen Zeit ohne Probleme zocken kann.

    Als erstes dachte ich da an Dead Island und Crysis 2, sowie das neue FarCry und BioShock Infinite, welche momentan nicht flüssig laufen (würden)...

    Jetzt hab ich schon nen Doppelkern und der packt das immer noch nicht -.-
    Wenn ich den Arbeitsspeicher aufrüste hat das auch keinen Sinn?

    Also müsste zusätzlich zu GraKa noch ein neuer Prozessor her? Was wäre zu empfehlen? Und auch noch ein neues Motherboard? Wieso das denn?

    Also wenn dann möchte ich jetzt schon einmal investieren, aber hald nicht soooo viel ...
     
  8. #7 Painschkes, 01.09.2012
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Naja..dein Doppelkern kostet aber auch nur ~45€ - da kannst du ja nun echt keine tolle Leistung erwarten..als "Einstieg-Gaming-CPU" ist der in Ordnung..aber nicht mit einer GTX660 Ti zusammen..da limitiert der Prozessor dann doch schon sehr stark..

    Wie wäre denn dein maximales Budget?

    Wären dann ja CPU,Mainboard,RAM und Grafikkarte - eventuell noch Netzteil.
     
  9. cram

    cram Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Oh man... >.<

    Warum eigentlich ein neues Motherboard?

    500€ Wäre absolute Schmerzgrenze.
     
  10. #9 Painschkes, 01.09.2012
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
  11. cram

    cram Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Wow, Danke.

    Phenom II 955 - Wird genommen
    8GB TeamGroup DDR3 1333MHz CL9 - Wird genommen
    Gigabyte HD7870 OC - kann ich trotzdem die GTX 660 einbauen?
    BeQuiet PurePower L8 530W - Ein Gaming Netzteil haben ich schon.

    Jetzt stellt sich immernoch die Frage nach dem Motherboard? Kann ich mein's jetzt drinn lassen?

    Und Wie sieht es mit den unterschiedlichen Anbietern der GTX 660 aus, die ich in meinem Startpost erwähnt habe?
     
  12. #11 Demrion, 03.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.2012
    Demrion

    Demrion Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Nen Phenom II X4 (vielleicht X6 ?), ein neuer CPU-Lüfter, weitere 2 Gb RAM und die GTX 660 dürften bereits ausreichen und weniger als 500 Euro kosten.

    Edit: Aber die GTX 660 braucht ja bestimmt PCI-E 3 oder? :rolleyes:
     
  13. vaxezi

    vaxezi Guest

    Nebensache. PCIE ist immer abwärtskompatibel. Wenn auf dem Mainboard ein PCI Express Slot ist, dann passt da jede Grafikkarte auf dem Markt. Punkt.
     
  14. #13 cram, 12.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2013
    cram

    cram Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute,

    ich würde jetzt diese Woche bestellen, dazu möchte ich mir allerdings ganz sicher sein und bitte euch, nochmal zu prüfen, ob das alles so klappen würde und miteinander kompatibel ist.

    Zwei fragen hätte ich allerdings noch, die nicht geklärt wurden:

    Ich würde auch einen HexaCore Prozessor kaufen, falls das dann immer noch hinhaut.

    Ich möchte allerdings schon eine GeForce GTX 660 anstatt einer Gigabyte HD7870 OC. Wenn das möglich ist.
    _________________
    edit: Ich blick bei den Grafikkarten nicht durch:
    Welche wäre denn besser für diese Zusammenstellung?


    ASRock 990FX Extreme3 AMD 990FX So.AM3+ Dual Channel DDR3 ATX Retail


    AMD Phenom II X6 1045T 6x 2.70GHz So.AM3 BOX

    8GB TeamGroup Elite DDR3-1333 DIMM CL9 Dual Kit

    BeQuiet PurePower L8 530W




    Gigabyte Radeon HD 7870

    oder

    Asus GeForce GTX 660

    ____________________

    Hoffe ihr könntet mir nochmal helfen...

    Wie gesagt 500€ sind doch ne Menge Kohle und ich würde das zeug einfach gerne einbauen, Treiber drauf und zocken ;)

    Danke schon im Voraus,

    cram.
     
  15. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  16. #14 Marcopolo123, 13.02.2013
    Marcopolo123

    Marcopolo123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.12.2012
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gerlingen
  17. cram

    cram Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    klingt logisch, werd ich tun. Danke.

    Kann mir zu meinen restlichen Fragen noch geholfen werden? Vor allem das mit der Graka und um alles kompatibel miteinander ist.
     
Thema: Nvidia GeForce GTX 660
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gtx 660m prozessor

    ,
  2. amd ii x2 250 mit gtx 660 ti ?

    ,
  3. geforce gtx 660 einbau

    ,
  4. grafikfehler gtx 660 ti,
  5. passt eine nvidia geforce gtx 660 auf mein mainboard,
  6. geforce gtx 660 passt nicht auf mein mainboard,
  7. leistung der gtx660 bricht während des spiels stark,
  8. amd x2 250 mit gtx660,
  9. welches mainboard für die 660,
  10. gtx 660 m grafikfehler,
  11. einbau geforce gtx 660,
  12. einbau geforce gtx 660?,
  13. passt die geforce gtx 660 ti auf mein mainboard,
  14. passt die gtx 660 ti auf mein mainboard,
  15. welcher cpu geht noch mit gtx 660,
  16. welche cpu für gtx 660m,
  17. welches mainboard passt zur gtx 660,
  18. problem gtx280 geht aber gtx 660 ti geht nicht,
  19. gtx 660 ti phenom 955,
  20. welcher prozessor passt zur gtx 660m,
  21. gtx 660m welcher prozessor,
  22. welcher prozessesor für nvidia gtx 660m,
  23. 660 gtx abwärtskompatibel bis pcie,
  24. x6 und gtx 660,
  25. gtx 660 was beachten beim einbau
Die Seite wird geladen...

Nvidia GeForce GTX 660 - Ähnliche Themen

  1. Graka GTX 1060 Macht Probleme :O

    Graka GTX 1060 Macht Probleme :O: Hallo liebes Board, ich hab mir vor ein paar Tagen ne neue Grafikkarte gekauft und leider macht die ein paar Probleme, in Form von ziemlich harten...
  2. SLI Verbund GTX 280 + GTX 260 600watt ausreichend???

    SLI Verbund GTX 280 + GTX 260 600watt ausreichend???: Hallo liebe Leute, Ich habe vor mir vorgenommen aus einer GTX 280 + GTX 260 ein SLI Verbund zu bauen, ich habe derzeitig noch ein Netzteil mit 600...
  3. Grafikkarte GTX 1070 vs GTX 1080

    Grafikkarte GTX 1070 vs GTX 1080: Hallo Liebes Forum Ich möchte mir eine neu Grafikkarte gönnen da mein beiden GTX 770 Zwar noch genug power haben für die Spiele die Ich momentan...
  4. Nvidia Pascal: Desktop-Grafikleistung im Notebook?!

    Nvidia Pascal: Desktop-Grafikleistung im Notebook?!: Moin Leute, gerade bin ich über über einen Artikel von PC-Welt gestolpert, wo es heißt, dass Nvidia mit der aktuellen Generation die Chips im...
  5. Nvidia "Performance Service" lässt PC crashen

    Nvidia "Performance Service" lässt PC crashen: Moin Leute, gerade wollte ich meinen PC hochfahren, doch kurz nachdem Windows gestartet war, klickte es und es war Sense. PC ging einfach aus. Da...