nVIDIA 8400M G

Dieses Thema im Forum "PC Overclocking - PC Kühlung & Modding" wurde erstellt von Pernerman, 03.10.2008.

  1. #1 Pernerman, 03.10.2008
    Pernerman

    Pernerman Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    hab mal ne Frage zu meinem Laptop...

    Das Mainbord wurde getauscht und dabei wurde der Grafikchip heruntergetaktet.

    Laut nVIDIA: Taktung: GPU Takt Geometrik 400MHz, GPU Takt Shader 800MHz, Speichertakt 600MHz. Aktuell: 169Mhz, 338MHz, 100MHz

    Soll, oder kann ich die Einstellungen raufsetzen?

    Danke für Eure Hilfe

    Motherboard:
    CPU Typ Mobile DualCore Intel Core 2 Duo T7200, 2000 MHz (12 x 167)
    Motherboard Name Clevo M660SU/M670SU
    Motherboard Chipsatz VIA VN896
    Arbeitsspeicher 2048 MB (DDR2-667 DDR2 SDRAM)
    DIMM1: Melco 1 GB DDR2-667 DDR2 SDRAM (5-5-5-15 @ 333 MHz) (4-4-4-12 @ 266 MHz) (3-3-3-9 @ 200 MHz)
    DIMM2: Melco 1 GB DDR2-667 DDR2 SDRAM (5-5-5-15 @ 333 MHz) (4-4-4-12 @ 266 MHz) (3-3-3-9 @ 200 MHz)
    BIOS Typ Phoenix (11/19/07)

    --------[ Overclock ]---------------------------------------------------------------------------------------------------

    CPU-Eigenschaften:
    CPU Typ Mobile DualCore Intel Core 2 Duo T7200
    CPU Bezeichnung Merom
    CPU stepping B2
    Engineering Sample Nein
    CPUID CPU Name Intel(R) Core(TM)2 CPU T7200 @ 2.00GHz
    CPUID Revision 000006F6h
    Core Spannung 1.3375 V

    CPU Geschwindigkeit:
    CPU Takt 1995.0 MHz (Original: 2000 MHz)
    CPU Multiplikator 12x
    CPU FSB 166.3 MHz (Original: 166 MHz)
    Speicherbus 332.5 MHz
    DRAM:FSB Verhältnis 10:5

    CPU Cache:
    L1 Code Cache 32 KB per core
    L1 Datencache 32 KB per core
    L2 Cache 4 MB (On-Die, ECC, ASC, Full-Speed)

    Motherboard Eigenschaften:
    Motherboard ID <DMI>
    Motherboard Name Clevo M660SU/M670SU

    Chipsatz Eigenschaften:
    Motherboard Chipsatz VIA VN896
    Speicher Timings 5-5-5-15 (CL-RCD-RP-RAS)
    Command Rate (CR) 2T
    DIMM1: Melco 1 GB DDR2-667 DDR2 SDRAM (5-5-5-15 @ 333 MHz) (4-4-4-12 @ 266 MHz) (3-3-3-9 @ 200 MHz)
    DIMM2: Melco 1 GB DDR2-667 DDR2 SDRAM (5-5-5-15 @ 333 MHz) (4-4-4-12 @ 266 MHz) (3-3-3-9 @ 200 MHz)

    BIOS Eigenschaften:
    Datum System BIOS 11/19/07
    Datum Video BIOS 07/17/07
    DMI BIOS Version 6.00

    Grafikprozessor Eigenschaften:
    Grafikkarte nVIDIA GeForce 8400M G (Clevo)
    GPU Codename G86M (PCI Express 1.0 x16 10DE / 0428, Rev A1)
    GPU Takt (Geometric Domain) 169 MHz
    GPU Takt (Shader Domain) 338 MHz
    Speichertakt 100 MHz
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Delan

    Delan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    0
    ?(

    Darf ich fragen das der Grund für so eine extreme herabtaktung ist?
    Wenn wir den Grund wissen, können wir dir bestimmt weiterhelfen, aber so würde ich erst die Finger davon lassen sonst kann das gefährlich enden.
     
  4. #3 Wifinoob, 03.10.2008
    Wifinoob

    Wifinoob Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    1.020
    Zustimmungen:
    0
    Nein, du sollst die Taktung nicht herabsetzen. Das ist ganz normal.
    Neuere Notebooks takten den Prozessor und die Grafikkarte herunter wenn sie nicht ausgelastet sind. Sobald du ein Spiel anwirfst werden sich die Daten wieder ändern.

    Welches Notebook besitzt du denn? Es ist natürlich möglich permanent mit dem maximaltakt zu arbeiten aber warum sollte man das tun? Es verbraucht mehr Strom und dein Notebook wird heißer und damit dank der aktiven Kühlung meist auch lauter.
     
  5. Delan

    Delan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    0
    DIe 8xxx Reihe unterstützt das leider im Desktop Bereich gar nicht. Funktioniert das per Mainboard BIOS oder funktioniert das durch einen Chip auf der Grafikkarte?
     
  6. #5 Wifinoob, 03.10.2008
    Wifinoob

    Wifinoob Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    1.020
    Zustimmungen:
    0
    Gute Frage!
    ich besitze ein Notebook mit einer Geforce 8600M GT und weiß daher das es gut funktioniert. Wie genau das realisiert wird weiß ich leider noch nicht.
     
  7. #6 Pernerman, 03.10.2008
    Pernerman

    Pernerman Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    es handelt sich um ein "pro Notebook" von Chiligreen (Mobilitas MK). Das Mainbord welches vorher drin war hatte noch einen 7300 chipsatz mit 128MB. Hatte aber einen werksseitigen Fehler und wurde nach !!!2 monatiger Reparaturdauer!!! auf Garantie Ausgetauscht

    Bin bereits draufgekomen warum der Chip so heruntergetaktet worden ist.

    Hab den Grafikchip auf Originaltaktung zurückgesetzt und ATiTool laufen lassen. bereits nach einer Minute ging er über 100Grad,dann hab ich abgebrochen und die alten Einstellungen wieder übernommen.

    Da hauts mit der Kühlung nicht hin.

    Kann ich da irgendetwas ändern?

    THX

    Pernerman
     
  8. #7 Pernerman, 04.10.2008
    Pernerman

    Pernerman Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Muß noch meinen Frust loswerden und dringend von dem Teil abraten....

    Vista PC bewertung 4,0 , alle Treiber up to Date

    Zocke oder versuche es zumindest NfS Pro Street mit minimaler Grafik-Konfiguration. Nach einigen Minuten fängt der Laptop zu ruckeln an.

    Die Werte vom Everest während Spiel:

    GPU 88° bei Untertaktung
    CPU1 1.Kern93°
    CPU1 2.Kern94°
    CPU 98°

    im Leerlauf:

    GPU 74°
    1.Kern 87°
    2.Kern 86°
    CPU 91°

    Denke der Laptop ist ne Fehlplanung oder findet Ihr die Werte in Ordnung???
     
  9. #8 Philipp_Vista, 04.10.2008
    Philipp_Vista

    Philipp_Vista Szene1.at Photographer

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    4.493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hi,

    die Werte sind ziemlich hoch knapp 100°C für nen CPU ist nicht gut.
    Ich würde dir dringendst empfehlen die Kiste zu entstauben oder zumindest sich ein Kühlsystem zu leisten.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Delan

    Delan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    0
    Oft ist der Kühler auch aus Versehen ausgeschaltet. Schalte ihn am besten ein falls das noch nicht der Fall ist.
     
  12. #10 Pernerman, 04.10.2008
    Pernerman

    Pernerman Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Der Lüfter läuft, und das Notebook ist erst diese Woche von der Reparatur zurück. Sollte also entstaubt sein...

    Werde mir am Montag ein Coolpack besorgen und schauen obs hilft.

    Also danke erst mal,

    mfg

    Manfred
     
Thema: nVIDIA 8400M G
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. clevo m660su bios

    ,
  2. nvidia geforce 8400m g clevo

    ,
  3. clevo m660su/m670su

    ,
  4. nvidia geforce 8400m g bios,
  5. m660su bios,
  6. m670 takten,
  7. vbios 8400m g,
  8. nvidia geforce 8400m g (clevo),
  9. nvidia geforce 8400m gs runter takten zum kühlen,
  10. nvidia 8400m g bios flash unter windows,
  11. bios g8400m g,
  12. bios ultimate clevo m670su ,
  13. m670su lüfter problem,
  14. nvidia geforce 8400m takten,
  15. nvidia geforce 8400m gs chip kaufen,
  16. geforce 8400m g übertakten,
  17. m670su gpu kühlung,
  18. m670su daten,
  19. m660su nvidia geforce,
  20. 8400m g spannung ändern,
  21. graka nvidia 8400m bios,
  22. bios 8400m g,
  23. clevo m660su m670su,
  24. clevo m660su grafikkarte win7,
  25. 8400 m g bios
Die Seite wird geladen...

nVIDIA 8400M G - Ähnliche Themen

  1. Nvidia Pascal: Desktop-Grafikleistung im Notebook?!

    Nvidia Pascal: Desktop-Grafikleistung im Notebook?!: Moin Leute, gerade bin ich über über einen Artikel von PC-Welt gestolpert, wo es heißt, dass Nvidia mit der aktuellen Generation die Chips im...
  2. Nvidia "Performance Service" lässt PC crashen

    Nvidia "Performance Service" lässt PC crashen: Moin Leute, gerade wollte ich meinen PC hochfahren, doch kurz nachdem Windows gestartet war, klickte es und es war Sense. PC ging einfach aus. Da...
  3. Nvidia 9600GT und gt545 im Sli ?

    Nvidia 9600GT und gt545 im Sli ?: So nachdem mir mein 9800er GT Gespann abgequatscht wurde , meine 2. 9600GT defekt ist , bekomme ich jetzt eine GT545 (Ich weiß , alles betagte...
  4. win xp pro mit nvidia 359.00-desktop-winxp-32bit-treiberproblem

    win xp pro mit nvidia 359.00-desktop-winxp-32bit-treiberproblem: win xp pro mit nvidia 359.00-desktop-winxp-32bit-treiberproblem habe auf meinem pc noch win xp professional version 2002 servicepack 3 am laufen....
  5. ShellExecuteEx fehlgeschlagen; Code 1155 (NVIDIA GeForce Experience)

    ShellExecuteEx fehlgeschlagen; Code 1155 (NVIDIA GeForce Experience): Hallo zusammen! Ich habe folgendes Problem: Immer, wenn ich NVIDIA GeForce Experience benutze - d.h. öffne, schließe, mit dem Programm sonst...