NTFS zu FAT32 Formatierung bei neuer externer Festplatte - aber wie?

Dieses Thema im Forum "Festplatten Probleme" wurde erstellt von jalitt, 26.09.2007.

  1. jalitt

    jalitt Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    ich habe versehentlich meine nagelneue 250GB Lacie Festplatte auf NTFS
    formatiert.

    Nun scheint es unter Windows XP unmöglich zu sein, dies rückgängig zu machen.

    Ich bin absoluter Laie und versuchte bei bestem Willen alle Möglichkeiten - auch habe ich Google, Foren-Beiträge etc durchsucht - aber leider ohne Erfolg
    (kann zudem mit vielen Fachbegriffen nichts anfangen, eine Einarbeitung ist für einen PC Laien unglaublich schwer).


    Der Versuch über die Eingabeaufforderung:
    "format lw: /FS:FAT32" schlug fehl
    (es erschien dann die Meldung: "...das Volumen für FAT32 ist zu gross..."

    Kann jemand mir in einfachen und verständlichen Schritten einen möglichen
    Weg aufzeigen, wie ich vorgehen soll?
    Oder gibt es ein kostenloses Programm, das mir das alles abnimmt?

    Grüße + vielen Dank für jede Hilfe!
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Odious

    Odious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2007
    Beiträge:
    2.305
    Zustimmungen:
    0
    Die Festplatte hat für FAT32 auf Windows eine zu große Kapazität, du musst sie erst in der Datenträgerverwaltung in kleinere Teile partitionieren, dann kannst du die kleineren Partitionen mit der Kommandozeile formatieren.

    Die Datenträgerverwaltung findest du unter: Start - Systemsteuerung - Verwaltung - Computerverwaltung
    also, weiß grad ned wieviel fat32 max hat, ich würd mir 80 gb partitionen erstellen.
     
  4. jalitt

    jalitt Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    - ich habe die Partition gelöscht, ABER:

    will ich nun weiter vorgehen, kommt bei der Eingabeaufforderung
    "zu verwendendes System" nur wieder eine Option: NTFS...

    Also doch keinerlei Möglichkeit in FAT32 umzuwandeln?
     
  5. Odious

    Odious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2007
    Beiträge:
    2.305
    Zustimmungen:
    0
    du musst die festplatte partitionieren, also mehrere kleine partitionen erstellen, die festplatte wird dann also in mehrere festplatten aufgeteilt. wenn du die gesamte platte als eine partition verwenden möchtest, solltest du sie in linux formatieren, da windows eine beschränkung für fat32 partitionen hat, lade dir zb. knoppix runter, da ist das tool gparted dabei, mit dem du das erledigen kannst.
     
  6. jalitt

    jalitt Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    entschuldige, dass ich nochmals rückfrage:

    da nun die Partition der ext. FP gelöscht ist -

    wie/ wo kann ich nun die Partitionen erstellen?

    was gebe ich dann ein?
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 xandros, 26.09.2007
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    entweder erstellst du die neuen Partitionen über die Datenträgerverwaltung von Windows, oder du verwendest Tools von Drittanbietern....z.B. Partition Magic oder GParted etc.
     
  9. jalitt

    jalitt Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Stand:

    Habe in der Windows XP Datenträgerverwaltung zuerst die gesamte Partition der externen 250 GB Festplatte (Lacie) gelöscht.

    Danach war es möglich in dieser Datenträgerverwaltung wieder Partitionen zu erstellen, sollten diese jedoch in FAT32 formatiert werden, gingen nur 32 GB grosse.
    D.h. ich habe jetzt mehrere 32 GB Partitionen in jeweils FAT32.


    1.
    Was ist der Vorteil (+Nachteil) mehrere Partitionen zu haben?

    2.
    Meine im Rechner eingebaute Festplatte ist auch nur eine Partition, in FAT32 formatiert - und grösser als 32GB.
    Wie kann das sein (dachte unter XP sind in FAT32 nur 32GB Partitionen möglich)?

    3.
    Kann man unter XP nur eine gesamte Partition (d.h. grösser als 32GB, zB. die ganze externe Festplatte) in einer FAT32 Formatierung nur mit speziellen Programmen erstellen?
    (gibt es kostenlose Porogramme, die dies ermöglichen?)

    Was ist der Nachteil einer einzigen Partition?


    Vielen Dank für diese wohl hoffentlich letzten Fragen!
     
Thema: NTFS zu FAT32 Formatierung bei neuer externer Festplatte - aber wie?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. festplatte formatieren kommandozeile

    ,
  2. eingabeaufforderung ntfs fat32

    ,
  3. windows xp datenträgerverwaltung spiegelung externer datenträger

    ,
  4. externe festplatte von ntfs zu fat32 formatieren,
  5. kostenloses programm zum formatieren der festplatte in ntfs,
  6. lacie erstellen eingabeaufforderung,
  7. laufwerk von ntfs auf fat32 formatieren datenträgerverwaltung,
  8. externe festplatte lacie 250gb auf fat 32 formatieren,
  9. festplatte lacie in fat32 partition anlegen,
  10. externe fat 32 xp computerverwaltung,
  11. lacie festplatte fat32 formatieren,
  12. eingabeaufforderung fat32 formatieren,
  13. 250gb festplatte ntfs formatieren dauer,
  14. fat32 formatierung anlegen,
  15. festplatte mit windows eingabeaufforderung lacie,
  16. laufwerk formatieren xp ntfs kommandozeile,
  17. Wie kann man eine externe Festplatte mit FAT32 versehen?,
  18. datenträgerverwaltung fat32,
  19. externe festplatte fat32 zu ntfs datenträgerverwaltung,
  20. f,
  21. festplatte unter xp von fat32 auf ntfs datenträgerverwaltung,
  22. kann man jede ntfs festplatte in fat 32 formatieren,
  23. festplatte versehentlich mit fat32 formatiert,
  24. festplatte aus versehen mit fat32 formatiert,
  25. lacie festplatte formatieren
Die Seite wird geladen...

NTFS zu FAT32 Formatierung bei neuer externer Festplatte - aber wie? - Ähnliche Themen

  1. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  2. neuer PC

    neuer PC: Hallo Leute, könntet ihr mir einen PC zusammenstellen? Keine große Anforderung, wird nur als reiner Office-PC benötigt, spielt ab und zu mal...
  3. neue Threads

    neue Threads: Hallo Leute, können wir eigentlich noch nen Thread für Server_allgemein oder sowas einfügen. Server 2003 haben wir ja schon. Wie schaut es aus...
  4. Acer Aspire Festplatte Tot

    Acer Aspire Festplatte Tot: Hallo, Kaum zu glauben, mein alter Acer Aspire 1810TZ scheint nicht mehr gut zu funktionieren ;-) Ich schätze die Festplatte ist tot und würde...
  5. Fritzbox für neuen 1und1 Anschluss

    Fritzbox für neuen 1und1 Anschluss: Moin Leute, ich bin die Tage umgezogen und plane nun einen Vertrag mit 1und1 für den Internetanschluss abzuschließen. Da ich mir kein Modell für...