Notebookkauf bis 600€

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung Notebook" wurde erstellt von Volare, 17.10.2010.

  1. Volare

    Volare Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    So, da ich im Januar nach Neuseeland gehe, für ein halbes Jahr um genau zu sein, kaufen mir meine Eltern für dort einen Notebook, da das auch von der Organisation empfohlen wird. Und da mein Geburtstag und Weihnachten nah beieinander liegen machen die mir das Geschenk dann für beides zusammen weshalb er auch ein bisschen teurer werden darf ;>

    Was er können muss ist recht schnell erklärt... Er sollte möglichst leicht, also komfortabel sein. Ich möchte mir nicht jedes Mal einen Wolf schleppen müssen wenn ich ihn irgendwohin mitnehme. Dennoch sollte er genug Leistung haben um so etwas wie die Total War Reihe, R.U.S.E., Starcraft II oder Assassin's Creed Brotherhood zu packen, am besten mindestens auf mittleren Einstellungen. Zudem sollte die Akkulaufzeit lang sein. Gäbe es da etwas bis 600€?

    MfG
    Euer neues Mitglied
    Volare ;>
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 18.10.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Schreibe mal die Mindestanforderungen für die Spiele rein. Ein GamingNotebook wird das für den Preis eh nicht. Welche Bildschirmgröße? 13-14-15" ? Spiegelnder Bildschirm oder matt? Akkulaufzeit?
     
  4. Volare

    Volare Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Akkulaufzeit wäre mir am liebsten wenn sie einfach recht lang wäre, ich kenne mich nicht so sehr damit aus wie viel normal ist.

    Also zum Vergleich, die drei genannten Spiele laufen auf meinem Desktop-PC (intel Core-i7 920; Radeon 5850; 4096MB RAM) auf Ultra (SC 2), High-Very high (Total War), Very high (R.U.S.E.). Von Assassin's Creed Brotherhood kann ich nichts sagen, ewil das erst in einem Monat erscheint xD Dürfte aber ungefähr an den Anforderungen von Assassin's Creed 2 sein, das auf meinem Desktop PC auf Ultra flüssig lief.

    Display sollte halt so sein dass man noch was erkennen kann, aber der Laptop auch noch gut herumzutragen ist und in einen Rucksack passt.^^

    Ein Gamingnotebook brauche ich auch nicht, ich will nur einen Laptop der schön handlich ist, auf dem ich aber auch schon mal ein Ründchen zocken kann ohne an Augenkrebs sterben zu müssen ^^
     
  5. #4 Leonixx, 18.10.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Erstmal zu grundsätzlichen. Die Spiele wirst du auf keinen Fall auf einem 600 Euro Laptop spielen können. Ein Core i7 oder Radeon 5850 kannst du mit einem Laptop nicht ersetzen. Es gibt zwar Gaming Laptops, diese sind aber schmalbrüstig und eher bedingt Gametauglich.

    Für den Preis bekommst du maximal einen Lappi mit dem du einfachere Spiele zocken kannst bzw. Textverarbeitung, Filme abspielen und Musik hören kannst.

    Da deine Anforderungen auf möglichst klein und lange Akkulaufzeit ist, wirst du eher zu einem Netbook greifen müssen. Ein Notebook mit leistunghungriger Hardware ist bei bestimmten Anwendungen in 2-3 Stunden leer.

    Welche Richtung willst du? Größerer Bildschirm, besser für Gaming aber dafür auch schwerer oder ein Notebook mit langer Akkulaufzeit und ausreichender Performance um die wichtigsten Dinge damit erledigen zu können?
     
  6. Volare

    Volare Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Gibts da denn kein Mittelding? :(

    Aber ich meine, wenn der Laptop zum beispiel einen i5 hätte, dann müsste ich die Spiele doch zumindest auf low spielen können, oder nicht? :(
     
  7. #6 Leonixx, 18.10.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Dann musst du aber noch 300-400 Euro für ein Laptop mit Core i5 drauflegen.
    Ausserdem hast du eine falsche Vorstellung der Grafikchips in Notebooks. Diese sind gebenüber ihren Desktopschwestern klar unterlegen.

    Weiteres Problem Games mit hohen Ansprüchen auf Notebooks spielen zu können, sind einfach die Temperaturen. Ein Notebook kann nicht so gekühlt werden wie ein Desktop PC. Einigermaßen vernünftige Gaming Notebooks (wenn man es denn so nennen will) kosten ab 1500 Euro. z.B. Dell Alienware.

    Zusätzlich ist die Akkulaufzeit sehr mauh. Bereits nach 2 Stunden keinen Saft mehr.
     
  8. #7 Leonixx, 18.10.2010
  9. Volare

    Volare Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Leonixx, 18.10.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Zwar besseren Prozessor, dafür schlechten Grafikchip. Wie ich schon geschrieben habe, wirst du damit keine Spiele die du bevorzugst spielen können.

    Wie du an deinem Rechner siehst ist es immer ein Zusammenspiel zwischen leistungsfähiger Grafikkarte, schnellem Prozessor und genügend Arbeitsspeicher.

    Ich persönlich bevorzuge Samsung Laptops, weil sie sehr laufruhig sind und auch bei längerem Gebrauch nicht heiß werden wie viele Laptops.
     
  12. Volare

    Volare Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kannst du mir denn iein Modell empfehlen, das zumindest etwas Leistung hat, aber kein 5kilo-monsterteil ist?^^
     
Thema:

Notebookkauf bis 600€

Die Seite wird geladen...

Notebookkauf bis 600€ - Ähnliche Themen

  1. 600€ Gaming PC

    600€ Gaming PC: https ://geiz ha ls.at/eu/?cat=WL-676282 alles ohne lerzeichen eingeben :) Welches netzteil ? Für ca 80€
  2. pc für 600 - 700 euro ?

    pc für 600 - 700 euro ?: hallo, ich hatte für mich mal gesagt: wenn win10 kommt, kaufe ich mir einen neuen pc. nun ist es also soweit. mein letzter rechner ist auch schon...
  3. Notebook/Workstation für Grafikdesgnerin gesucht! Bis max. 600€

    Notebook/Workstation für Grafikdesgnerin gesucht! Bis max. 600€: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem neuen Laptop oder einer Workstation, hauptsächlich zum flüssigen Designen mit Adobe Programmen...
  4. Gamer PC ~ 600€

    Gamer PC ~ 600€: Hallo, ein Freund von mir will seinen Rechner aufrüsten. SSD, HDD Laufwerke und Gehäuse würde ich lassen wie sie sind. neue Komponenten...
  5. Gamer PC für 600€

    Gamer PC für 600€: Hi Leute! Da ich in den letzten Monaten komplett eingerostet bin, wäre es schön, wenn mir jemand der voll im Thema ist, einen Intel- PC...