Notebook wird zu heiß

Dieses Thema im Forum "Notebook Probleme" wurde erstellt von DickieDestroyer, 05.07.2006.

  1. #1 DickieDestroyer, 05.07.2006
    DickieDestroyer

    DickieDestroyer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Mein Notebook(Gericom Blockbuster Xcellent)wird warm, auch wenn ich nicht spiele! Wenn ich das Notebook hochfahre und dann stehen lasse, also kein Programm starte, fängt nach schon 5 Minuten der Lüfter an, sich zu drehen. Dass das Notebook rechts oben warm wird stört mich jetzt eher weniger. Was mich mehr stört, ist das wo wohl die GraKa sitzt, (da, wo jetzt mein rechter Handballen ist)total warm, oder eher heiß wird. Dort sitzt auch der PCMCIA slot. Hab schon ne Kühllösung gebastelt, aber das ist keine mobillösung, auch wenn sie gut funktioniert.
    Im BIOS lässt sich nicht die CPU untertackten, besteht irgendwie anders dazu die Möglichkeit?
    Und wie kann ich die Grafikkarte kühler halten, vielleicht die GPU untertackten oder so? Am Notebook selber gibt´s eine Energiespaarmodustaste, die das ganze aber nur unfühlbar kühler hält.
    Das ganze stört mich auch, weil die Akkulaufzeit nicht sooo toll ist. Jaja, ich weiß, Gericom, aber für den Preis fand ich´s ganz okay.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Viola

    Viola Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2006
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Dickie,

    so ganz kann ich das Problem nicht nachvollziehen, denn der Thread-Titel lautet, das Notebook wird ZU heiß. Es kann gar nicht ZU heiß werden, denn kurz vorm Abkratzen wird (je nach Hersteller oder persönlichen Einstellungen) gewarnt bzw. selbstständig runtergefahren. Daß sich der Lüfter nach fünf Minuten mal meldet, ist auch ganz normal, und daß die Kiste an den von Dir genannten Stellen oftmals gar kocht, ebenfalls. Bei den jetzigen Außentemperaturen kein Wunder. Allerdings besteht kaum ein Grund zur Sorge, wie oben bereits geschrieben. Eigentlich sollte sich Dein Lüfter bereits beim Hochfahren des Rechners kurz melden. Mich beunruhigen die Aktivitäten der beiden Lüfter meines Laptops überhaupt nicht, es ist eher so, daß ich beunruhigt bin, wenn sie still sind. ;)

    Grüße

    Viola
     
  4. #3 DickieDestroyer, 05.07.2006
    DickieDestroyer

    DickieDestroyer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Naja, aber es ist doch nicht normal, dass das Notebook nach einer Stunde programmieren genau so heiß wird, wie wenn ich zocke? bei meinem Dell ist das nämlich nicht so und es ist schon recht unangenehm, ne Heizung unter der Hand zu haben. Klar, er meldet sich mal kurz, aber das er dann immer läuft ist finde ich nicht normal, oder? Kann man den denn irgendwie runtertackten?
     
  5. Viola

    Viola Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2006
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Tja, Dickie, was das Über- und Untertakten betrifft, kann ich Dir nicht helfen. Ich habe mich mit diesen Themen nie beschäftigt, da ich dem Alter der Computerspiele entwachsen bin.

    Die Laptops verschiedener Hersteller und Produktqualität miteinander zu vergleichen, ist hier sicher nicht angebracht. Ich besitze mehrere Laptops, die ich als reine Stand-PC nutze und lege daher Wert auf gewisse Standards. Ich weiß daher, es ist durchaus eine Preisfrage, wie ein Rechner reagiert. Das ist doch wohl jedem bekannt.

    Warum ist es nicht "normal", daß die Lüfter (bei preiswerten Geräten der Einzellüfter) beim Programmieren genauso reagiert wie beim "Zocken"? Das kommt eben auch immer auf die Geräteleistung/Lüfterleistung an, wie oft diese anspringen. Auf die Temperatur im Zimmer, auf die Schreibtischunterlage, auf die Nutzungsdauer vor Beginn dieser Aktivitäten usw. usw..

    Laptops sind nicht umsonst im Winter als Heizkörper sehr beliebt. :)

    Ok, Scherz beiseite. Du solltest mit den Gegebenheiten Deines Notebooks leben, denn alle anderen Maßnahmen führen kaum zu einem nennenswerten Erfolg.

    Ansonsten werden Dir sicherlich die Übertakter- und Untertakter-Experten einen Rat geben können, vermutlich aber nicht, oder nur mit geringen Auswirkungen im gewünschten Sinne.

    Grüße

    Viola
     
  6. #5 DickieDestroyer, 05.07.2006
    DickieDestroyer

    DickieDestroyer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja mein eizigstes Notebook, was so warum wird, aber danke erstmal für deine Antwort! Es stört mich halt^^
    Was mich noch verwundert ist, dass ich es mal hatte, als würde die Taste e klemmen, der also nur e´s schrieb. Nach 5 minuten aus tats dann alles wieder. Keine Ahnung, woran das lag, für´s nächste Notebook leg ich dann wieder mehr hin^^
     
  7. Viola

    Viola Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2006
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Sei nicht allzu traurig. Ein gutes Laptop hat seinen Preis. Ich habe gerade wieder eines im Auge (Toshiba Qosmio G30-145 ), aber ich ziere mich noch.

    ;)

    Jedenfalls brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen, daß diese Gerätschaften ZU heiß werden oder Deine Grafikkarte dadurch beeinträchtigt wird. Das ist sicherlich nicht zu befürchten.

    Alles Gute und bis dahin, mache nun Feierabend. :)

    Viola
     
  8. #7 Ostseesand, 05.07.2006
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    wir haben auch verschiedene laptops im gebrauch.
    je teurer sie sind desto besser ist ihre handhabung und wärmeableitung von der handballenauflage, ganz klar.
    aber selbst nur im hochgefahrenem win xp werden sie alle warm und lüften.

    aber mal was anderes,
    wenn der laptop 1 jahr harten einsatz hat, muss man ihn aufschrauben und den lüfter abbürsten mit einem pinsel, denn da sammelt sich si allerhand an. er wirkt ja wie ein kleiner ministaubsauger :)

    vor allem sollte man sein liebling nie auf einer kuscheligen decke legen damit er es schön weich hat, denn da kann die luft nicht entweichen.

    laptops sollen auch unfruchtbar machen :)
    http://www.familienhandbuch.de/cmain/a_Archiv/s_1717.html

    wir haben auch gute erfahrung mit 8 kleine gummifüschen ca 7mm hoch
    unter dem lapoto gemacht,

    PS: lieber gott lass bitte viola dieses post nicht korrigieren :)
     
  9. #8 Kicki Blofeld, 27.07.2006
    Kicki Blofeld

    Kicki Blofeld Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.07.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! Ich habe ein ähnliches Problem. Nur wird es bei meinem Laptop (Samsung P10) unten drunter extrem heiß. So heiß, so dass man sich fast verbrennt, wenn man drauf fasst. Ist da vielleicht die Lüftung kaputt oder liegt es daran, das ich ihn auf einem Kissen stehn hab?

    Danke für eure Hilfe,

    Kicki
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Sven Uwe, 27.07.2006
    Sven Uwe

    Sven Uwe Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2006
    Beiträge:
    1.405
    Zustimmungen:
    0
    Kann sein dass der Lüfter kaputt ist
     
  12. #10 Kicki Blofeld, 27.07.2006
    Kicki Blofeld

    Kicki Blofeld Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.07.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke! ich habe jetzt grad mal so Kühlelemente drunter gelegt und jetzt wird auch das Lüftungsgeräusch leiser. Ist das die Lösung oder komme ich um eine Lüfter-Auswechslung nicht herum?
     
Thema: Notebook wird zu heiß
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. laptop handauflage heiß

    ,
  2. laptop handballen heiß

    ,
  3. qosmio g30 bios auf standart setzen

    ,
  4. toshiba qosmio g30 bios welche taste,
  5. samsung laptop wird heiss lüfter defekt,
  6. ist es normal das ein laptop bei gebrauch heiß wird?,
  7. samsung laptop wird schnell heiß grund
Die Seite wird geladen...

Notebook wird zu heiß - Ähnliche Themen

  1. Notebook Entscheidungshilfe

    Notebook Entscheidungshilfe: Hallo, Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich habe hier 3 notebooks zur Auswahl, da meine Hardware Kenntnisse allerdings begrenzt sind, bitte...
  2. Notebook: CPU und die leidige Kühlung

    Notebook: CPU und die leidige Kühlung: Servus, mir geht es um die Leistungssteigerung meines Notebooks. Mir ist klar, dass ein Laptop immer Probleme mit der Kühlung hat und man da...
  3. Notebook für Reisen mit ausreichender Leistung gesucht

    Notebook für Reisen mit ausreichender Leistung gesucht: Hallo miteinander, ich tue mich gerade etwas schwer bei dem großen Angebot an Notebooks und den neuen "Tablet-Notebooks" und bin auf eure...
  4. Nvidia Pascal: Desktop-Grafikleistung im Notebook?!

    Nvidia Pascal: Desktop-Grafikleistung im Notebook?!: Moin Leute, gerade bin ich über über einen Artikel von PC-Welt gestolpert, wo es heißt, dass Nvidia mit der aktuellen Generation die Chips im...
  5. Kann man die Grafikkarte des Notebooks bzw. die Platine "backen"?

    Kann man die Grafikkarte des Notebooks bzw. die Platine "backen"?: Ich hab bei mir noch eine Notebookleiche rumliegen, die leider nicht mehr funktioniert. Es war mal ein ziemlich guter HP Lappy, aber scheinbar hat...