Notebook verweigert Dienste

Dieses Thema im Forum "Notebook Probleme" wurde erstellt von Waldi, 29.08.2007.

  1. Waldi

    Waldi Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Ich hab keine Ahnung, was es mit meinem Notebook hat.
    Manchmal werden Prozesse (Installationen, Kopiervorgänge, ...) einfach unterbrochen und das Notebook arbeitet nicht mehr weiter.
    Mit Müh und Not kann ich das Programm dann (manchmal) beenden, dann meldet sich Dr. Watson, dann muss das-und-das beendet werden, Problembericht senden Ja/Nein, ...
    Des weiteren lässt er mich auch nicht defragmentieren, weil "Die Modulverbindung für die Defragmentierung unterbrochen wurde" (Im Status der Überprüfung der Partetion noch...).

    Manchmal muss ich ihn auch einfach abwürgen und neu starten, weil gar nichts mehr geht. Ich hab gerade einen MemTest laufen, weil ich vermute, dass der Arbeitsspeicher was hat.

    Könnt ihr mir sagen, was er da haben könnte bzw. was ich tun soll?

    Vielen Dank,
    Waldi
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 FixedHDD, 29.08.2007
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    lass erst ma den memtest durchlaufen und schreib ma dann was passiert. für mivht siehts auch wie nachm defekten RAM-modul aus

    GRuß FixeHDD
     
  4. Waldi

    Waldi Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ja, hab ich gemacht.
    MemTest liefert aber 0 Fehler...
     
  5. #4 FixedHDD, 30.08.2007
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    upps. jetzt bin ich auch sprach los. wenn du keine wichigen daten drauf hast, formatier ma den Lappi und spiel ma neu windows drauf, bzw. sichere soweit wie möglich. vielleicht ist dann das prob aus der welt geschafft.

    wenn das aber nicht klappt, kann es sein das es die Festplatte ist. weil bei installationen, defragmentierungen und kopiervorgängen ja immer die festplatte miteinbezogen wird und deinen aussagen zufolge stürtzt er da ja nur ab.

    FixedHDD
     
  6. Waldi

    Waldi Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Naja, abstürzen stimm auch nicht ganz. Er hört einfach auf zu arbeiten, nicht mal mehr Mausbewegungen werden wahrgenommen...
    Neu aufsetzen ist blöd, weil ich ihn am Montag bereits wieder brauche (Schule). Und wenn da was beim Aufsetzen nicht so klappt, wie es soll, hab ich ein Problem...
     
  7. #6 FixedHDD, 30.08.2007
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    hm das ist übel. du kannst ja mal veruchen, das BS so zu installieren das zu dann quasi 2x XP aufm rechner hast. so kannst ddu einerseits testen, ob es mit einer neuinstallation getan ist und du kannst es m montag mit in die schule nehmen und auf dem alten Xp alles machen was du machen musst.

    FixedHDD
     
  8. Waldi

    Waldi Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das klingt nicht schlecht. Wie muss man sowas angehen?
     
  9. #8 DaWilly, 31.08.2007
    DaWilly

    DaWilly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zu Hause
    du haust die XP CDROM rein und erstellst eine neue Partition, darauf kommt dann das neue XP.
    Das is meiner Meinung nach so gut wie idiotensicher.
    Du musst halt "Windows XP jetzt installieren" auswählen, die meisten Schritte lassen gar nicht viele Auswählmöglichkeiten, und bevor etwas verändert oder gelöscht wird, musst du es immer bestätigen.

    Wenn du fertig bist, solltest du beim Hochfahren ein Menü sehen, so du zwischen den beiden Windosen auswählen kannst.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Waldi

    Waldi Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    OK, das wäre einen Versuch wert.
    Wie sieht es denn aus mit einem RAM-Modul ausschalten (habe 2x1 Gig). Wenn ich jetzt einen vorübergehend ausschalten und nur mit einem arbeite und dann umgekehrt, müsste ich, wenn es ein fehlerhaftes Modul gibt, dieses so rausfinden können, oder?
    Wie macht man das aber? Ich find leider nichts brauchbares zu dem Thema. Ich nehme an, das Stichwort heißt BIOS...
     
  12. #10 DaWilly, 01.09.2007
    DaWilly

    DaWilly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zu Hause
    Hallo!

    Hmm weisste, RAM Module kann man nicht ausschalten, man muss sie rausnehmen um herauszufinden welches hin ist (oder sein könnte). Ich hab sowas bei einem Notebook noch nicht gemacht, deshalb kann ich dir nicht sagen wie es geht, sry ;(

    Außerdem ist das unnötig weil ja der Memtest keine Fehler anzeigt!!!
    Es kann also nix kaputt sein!
     
Thema: Notebook verweigert Dienste
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. defragmentieren auf laptop verweigert

Die Seite wird geladen...

Notebook verweigert Dienste - Ähnliche Themen

  1. Notebook: CPU und die leidige Kühlung

    Notebook: CPU und die leidige Kühlung: Servus, mir geht es um die Leistungssteigerung meines Notebooks. Mir ist klar, dass ein Laptop immer Probleme mit der Kühlung hat und man da...
  2. Notebook für Reisen mit ausreichender Leistung gesucht

    Notebook für Reisen mit ausreichender Leistung gesucht: Hallo miteinander, ich tue mich gerade etwas schwer bei dem großen Angebot an Notebooks und den neuen "Tablet-Notebooks" und bin auf eure...
  3. Nvidia Pascal: Desktop-Grafikleistung im Notebook?!

    Nvidia Pascal: Desktop-Grafikleistung im Notebook?!: Moin Leute, gerade bin ich über über einen Artikel von PC-Welt gestolpert, wo es heißt, dass Nvidia mit der aktuellen Generation die Chips im...
  4. Kann man die Grafikkarte des Notebooks bzw. die Platine "backen"?

    Kann man die Grafikkarte des Notebooks bzw. die Platine "backen"?: Ich hab bei mir noch eine Notebookleiche rumliegen, die leider nicht mehr funktioniert. Es war mal ein ziemlich guter HP Lappy, aber scheinbar hat...
  5. Multimonitor setup fürs Notebook

    Multimonitor setup fürs Notebook: Hi Leute, ich habe ein Asus Zenbook UX303UB-R4100T welches eine Geforce 940M hat. Im moment habe ich über VGA und HDMI noch 2 zusätzliche...